Jump to content

Tryggvason

Players
  • Content Сount

    169
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    12578
  • Clan

    [BAZIS]

About Tryggvason

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Tryggvason

    Welches Schiff für Stahl erwerben?

    Auch wenn du nur nach BBs schaust, solltest du dir sehr genau überlegen ob es sich noch wirklich lohnt. Durch U-Boote, und dem Torpedowahn sind die BBs die Dinosaurier in dem Spiel. Meine persöhnliche Empfehlung geht eher weg von den BBs hin zu CA.
  2. Auch ein normal großes Schiff bewegt sich im Hafen auf und ab. Die Bewegung ist nur sehr langsam. Bei kleineren Schiffen (< 150 meter aber durchaus schon sicht und spürbar. Bei den großen 399 meter Schiffen nicht mehr) Dafür finde ich die Animation bei den U-Booten im Gefecht schon stark übertrieben.
  3. Tryggvason

    Hotfix: Spielbalance

    Also wenn ich den Artikel richtig lese, dann nimmt man die Thunderer raus weil sie so unbeliebt ist. Wenn ich mir die Grafik ansehe sehe ich 2 Faktoren. Der 1. Faktor die Thunderer war mal sehr beliebt bis ungefähr 05.02.21 ab dann ging es bergab. Warum nur oder aber könnte es mit den Double Nerv in diesem Zeitraum zusammen hängen? Der 2. Faktor den man sieht ist das BBs seit der Einführung der U-Boote immer weniger gespielt werden. Vieleicht wären einige Schiffe wieder beliebter, wenn man nicht andauernd sie verschlechtert.
  4. Hat nur dieser Kapitän dann die Stimme oder geht der Voice over auch für andere Kapitäne?
  5. Tryggvason

    DIESE U-Boot sind der endgültige Tod des Spiels

    Aus Wikipedia mal die Daten der Reihe XXI wozu auch das im Spiel U 2501 gehört Aufgetaucht: 15,37 kn (28,5 km/h) (Diesel) 17,94 kn (33,2 km/h) (E-Motor) 18,08 kn (33,5 km/h) (E-Motor + Diesel) Getaucht: 16,5 kn (30,6 km/h) (E-Motor) 6,1 kn (11,3 km/h) (Schleichfahrt-E-Motor) 10,42 kn (19,3 km/h) (bei Schnorchelfahrt)
  6. Danke für den Tipp aber es lohnt nicht wirklich. Es zeigt mir nur, dass es bei WG nicht nur bei den U-Booten und CVs stinkt.
  7. Code eingelöst, akzeptiert und sonst nichts. Kein Auftrag, keine Kisten einfach nichts.
  8. Tryggvason

    U-Boote Sammelthread

    Die beste Änderung wäre die Subs zu entfernen.
  9. Tryggvason

    Einfach frustrierend

    Den Nebel hast du hauptsächlich nur bei den DDs. Dieser Nebel wird laaaangsam bei geringer Fahrt verteilt (unter 14 Knoten ) Die Wolke kannst du dann nutzen dich zu verstecken. Es gibt auch einige CL, welche Nebelerzeuger mit an Board haben. Hier gilt meistens das gleiche. Die Italäner nutzen den Nebel auch bei voller Fahrt um damit abzuhauen. Bedenke, wenn Nebel, dann viele Spieler die blind gerne mal ihre Salve reinhauen. Wenn Gegner Radar oder Hydrphon = Nebel zum verstecken ziemlich nutzlos.
  10. Tryggvason

    Die schaurigste Nacht des Jahres steht bevor!

    Die letzten sogenannten Events haben bei mir jeglichen Reiz verloren. Überteuert und nur darauf aus möglichst viel Geld zu verdienen. Nein Danke
  11. Tryggvason

    U-Boote Sammelthread

    Das hat nichts damit zu tun. Fakt 1. Es gibt Schiffe die keine Möglichkeit der U-Boot bekämpfung haben. Fakt 2. Steuerbare 89Kn schnelle Torpedos sind für BBs unausweichlich. Wenn vorher angepingt = zusätzlicher Dmg. In Wirklichkeit lag die Geschwindigkeit von Torpedos bei ~44kn Fakt 3. U-Boote sind im Gegensatz zu anderen Schiffen im Spiel viel zu schnell. Beispiel Balao im Spiel 28kn aufgetaucht in Wirklichkeit ~21Kn aufgetaucht und unter Wasser ~9kn Fakt 4. Die großen Verlierer sind inzwischen die BBs, da bei den kleinen Karten es nur noch von Torpedos wimmelt. Fakt 5. Die meisten Kills werden inzwischen von Torpedos gemacht. ( Nur als Info die Balao hatte nur ihre 24 Tropedos mit und dann war es das! ) Fakt 6. U-Boote sind, wenn sie im Spiel tief genug sind, absolut unsichtbar und auch nicht mit Hydrophon oder Sonar aufspürbar. Man sollte nicht vergessen, das U-Boote damals tagelang warten mussten bis mal ein passendes Ziel vor den Bug kam und nicht wie hier künstlich gepuscht wurden. Es reicht langsam dauernd diese falschen Begründungen zu hören mit historisch angepasst bei Schiffen wie z.B. Bismark, NorthCarolina, Yamato und dann die Fantasie Werte der U-Boote inkl der Bewaffnung zu sehen.
  12. Tryggvason

    Deutsche Schlachtschiffe in der Waffenkammer

    Trotz Brille übergelesen. Vielen Dank
  13. Tryggvason

    Deutsche Schlachtschiffe in der Waffenkammer

    Mal eine Frage wo ich keine Antwort fand. Was ist, wenn man die Moltke bereits besitzt? Mann kann ja sie ja für 300 Deutsche Marken erspielen. Das Paket kann man aber in der Kette nicht überspringen um das nächste Schiff die Derfflinger zu bekommen. Sind dann die 300 Marken futsch und man bekommt Dublonen oder gar nur Gold? Fraue mich wenn das mal einer mir erklären könnte. @Sehales
  14. Tryggvason

    Deutsche Schlachtschiffe in der Waffenkammer

    Wer spielt denn noch wirklich gerne BBs die groß, lahmarschig und anfällig für Torpedos besonders von U-Booten sind. Das ganze mit null Chancen gegen die letztgenannten verdammt ja die Spieler dazu sich kamikaze mäßig in das Getümmel von Torpedos zu stürzen oder am Rand rumzudümpeln.
  15. Tryggvason

    Leuchtturm-Auktion: Schlieffen

    Der Rubel ähh die Dublone muss rollen. für mich NoWay
×