Jump to content

DodoDieHard

Beta Tester
  • Content Сount

    296
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    11402
  • Clan

    [BOATY]

About DodoDieHard

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Birthday August 15
  • Insignia
    [BOATY]

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    London
  • Interests
    Survival

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. DodoDieHard

    Z-31 (Tier VII)

    Man kann durchaus mal gute Runden haben, aber ich glaube in der Runde haette es dann auch die Z-39 getan...
  2. DodoDieHard

    Update 0.10.4 – German Destroyers: Part 2

    So some buffs of the reload times for German DDs from tier 8 upwards, but no love for the Z-31? As it stands the Z-39 (0.5 sec better reload vs the Z-31) still offers the better package and even that ship is rather mehish at best. The increased AP angles and damage just don't justify the slower reload and crap HE damage let alone the worse concealment and lack of Hydro or speed boost.
  3. DodoDieHard

    T X Z-52

    Immerhin gibt es fuer die Z-52 einen kleinen Buff mit 0.10.4:
  4. DodoDieHard

    Z-31 (Tier VII)

    Dem ist nichts hinzuzufügen. Aktuell sehe ich einfach die Situation nicht in der ein DD/CL-Hybride besser sein sollte als ein reinrassiger DD oder CL. Vor allem nicht in der Form, wie er hier umgesetzt ist.
  5. DodoDieHard

    Z-31 (Tier VII)

    Vielleicht noch mal anschauen, was das Schiff sein soll. Es ist eben KEIN Premium sondern ein Silberschiff, welches solange es im Vorabzugang erhältlich ist, als Premium gehandhabt wird. Der Pott ist einfach eine abgespeckte Z39. Ob der besserer AP-Aufprall-Winkel, die Genauigkeit sowie der stellenweise mit 25mm gepanzerte Rumpf die Nachteile ausgleichen kann bleibt dann doch etwas fragwürdig. Bei der Z-39 ist jetzt die Dispersion kein großes Hindernis und 500 mehr HE Schaden nehme ich dann auch dankbar mit.
  6. DodoDieHard

    Elbing (Tier X)

    Jetzt sind die italienischen Treibminen zumindest nicht mehr die langsamsten Torpedos auf Stufe X ... Scheint mir als wisse WG selbst noch nicht so recht, was die Linie im Spiel soll. Quelle: https://blog.worldofwarships.com/blog/132
  7. DodoDieHard

    Premium Shop: Bismarck in the Gothic Camouflage

    To be honest that camouflage looks more Warhammer 40kish than the actual Warhammer 40k camouflages did :D .
  8. DodoDieHard

    Pommern (ex-Ludendorff) - Tier IX

    Mal eine Frage bezueglich der aktuell gaengigen MA-Builds, ich fahre sowohl die FdG als auch die Pommern zur Zeit auf MA geskillt und zwar mit diesem Build angedacht wenn der Kapitaen Stufe 19 erreicht. Ich ueberlege gerade jedoch den manuellen MA Skill fallen zu lassen und die Punkte etwas anders zu verteilen. Gibt es da Erfahrungswerte/Tests, wieviel mehr DPM der Skill tatsaechlich bringt?
  9. DodoDieHard

    Pommern (ex-Ludendorff) - Tier IX

    Spielt sich ein wenig wie ne 380mm Schrotflinte auf die man beidseitig eine Mainz mit 11km Reichweite geschnallt hat :D . Man merkt leider schon, dass im Gegensatz zur Friedrich die Kanonen nicht so verlaesslich sind.
  10. DodoDieHard

    T VIII Z-35 Premium.

    Falsch, die Kniften sind 5 X 128 mit 12.1km Reichweite und 3,4s Nachladezeit. Anbei mal die Werte im Spiel...
  11. DodoDieHard

    Tier 6 Weser

    Das Problem ist einfach, dass die AP-Raketen wirklich sehr situationsabhaengig sind. Wenn der Gegner Breitseite zeigt, dann sind durchaus mal Anfluege mit einigen Zitadellen 10k Schaden drin, winkelt er aber auch nur minimal an, dann sieht die Geschichte schon trauriger aus. Gerade auf Tier VI sind die Aufbauten dazu auch noch relativ klein, so dass man da auch nicht immer viel Schaden anbringt. Dazu halten die Dinger einfach nichts aus, ich fliege mittlerweile nur noch mit 4 Fliegern an, weil es sonst zu viele Verluste gibt, egal ob man den Wolken ausweicht. DDs fahren einem zur Zeit noch in die Torpedos, aber ich schaetze, dass das auch mitunter daran liegt, dass die Spieler noch nicht alle mitbekommen haben, dass die Torpedos relativ schnell sind. Die Bomber werden kurz vorm Abwurf fast blind, da man nach unten schauen muss und so die FLAK-Wolken nicht nehr im Blick hat.
  12. DodoDieHard

    Mehrwertsteuer Änderung 1. July 2020

    Wenn du grundsaetzlich wegen so Lapalien zum Anwalt rennst, dann hat er sich sicherlich schon seinen Porsche an der verdient
  13. Du gehst sofort wieder zu. Allgemein, hol dir einen CV und teste selbst. Erst wenn du dich in deren Spielweise hereingedacht hast verstehst du auch, wie man diese entspreched contern kann.
  14. Ganz einfach, DDs werden von der Luft aus erst sehr spät entdeckt. Hast du aber die FLAK an, dann erhöht sich diese Reichweite um den Wirkungsbereich der FLAK. Einfaches Beispiel, du wirst aus der Luft erst ab 2.5km gespottet (der Wert ist abhängig vom Schiff), deine FLAK aber hat eine 4km Reichweite. Wenn du die FLAK ständig an hast, dann hat der CV 1.5km früher deine genaue Position. Daher FLAK ausgeschaltet lassen, bis der CV in deinen 2.5km Bereich fliegt. Das reicht gerade bei höherstufigen CVs nicht mehr um richtig einzuzielen. Während er im 2.5km Kreis um dich herum ist willst du den Fliegern aber durchaus eine mitgeben daher FLAK an. Auch wenn du nur 1-2 Flieger mitnimmst (klappt gerade wenn der CV eine Stufe unter dir ist) so merkt der CV dies doch irgendwann. Fliegt er aus den 2.5km raus FLAK wieder aus. Rinse & repeat... Geht maßgeblich darum es dem CV schwer zu machen. Flieger wirst du damit je nach DD nur bedingt abschießen, aber das ist auch nicht Ziel der Übung.
  15. DodoDieHard

    Siliwangi Tier 8 Premium WiP

    Eben DWT haben ihren Vorteil der geringeren Erkennbarkeit mit einem massiven Nachteil erkauft (nicht verwendbar im Kampf gegen andere DDs) und nun bringt WG ein Modul, welches den Vorteil komplett zunichte macht. Eine prozentuale Änderung der Erkennbarkeit zusammen mit den +5% Resistenz hätte das Modul ausreichend verbessert ohne die Balance der Torpedos komplett über den Haufen zu werfen. Und ein Modul sollte immer mit der Annahme implementiert und gebalanced werden, dass 100% der Spielerschaft es nutzen, um eben den Maximalen Impakt einzuschätzen. Zurück zum Premium. Übrig bleibt eine Ognevoi mit schlechteren Torpedos, ohne Speedboost und den schlechteren AP Werten. Also, welchen Vorteil hat sie im Vergleich zum Silberschiff? Das sollte die Frage sein, die sich jeder stellen sollte, der einen Kauf abwägt. Hydro reicht mir da persönlich nicht wirklich aus. Wenn ich feindliche DDs im Nebel rushe hätte ich dann doch gerne den Speedboost, um weg zu kommen/nachzusetzen.
×