Jump to content

Mowitz

Beta Tester
  • Content count

    14
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    1071
  • Clan

    [MSSD]

About Mowitz

  • Rank
    Seaman
  • Profile on the website Mowitz

Recent Profile Visitors

113 profile views
  1. Ich finde die Grundidee, bei BB´s mehr Skill für gute Hits zu erfordern ja ganz nett. Aber irgendwie ist mein Glaube in die Lernresistenz der Kevins wohl noch nicht ausgeprägt genug. Selbst der größte Honk steigert, reproduzierbare Ergebnisse vorausgesetzt, irgendwann seine Skills beim Treffen. Von daher halte ich RNG als Faktor um das etwas abzuschwächen durchaus für eine, in der aktuellen Meta, gangbare Lösung. Mit der vorgeschlagenen Änderung würde ich mir beim BB ein Trefferbild wie vom CA erwarten, oder besser, was selbst durchschnittliche BB Kapitäne damit anstellen können kann ich mir recht lebhaft vorstellen. Mit den Yubari Guns mag die Idee sinnvoll sein auf BB Guns umgemünzt schepperts gewaltig sobald die Dinger Blechdosen treffen, selbst wenn nur Overpens rauskommen. Ohne zusätzliche Änderungen an der Mechanik führt sowas, meiner Meinung nach, eher dazu, dass sich noch mehr auf BB´s als Lieblingsklasse fixieren.
  2. hi @RavingRAT Danke für deinen Beitrag Das Überlassen des Abschusses ist eigentlich gar nicht so sehr das Thema, ich nehme das sportlich, wenn der Gegner mit ein Paar HP übrig bleibt war meine Salve einfach zu schlecht. Auch in Divisionen oder zusammen am TS sollte das nicht zu Diskussionen führen, mal punktet der Eine mal der Andere, bissl freundschaftliches Geflame ist schon drin wegen "Kill steal" und so, aber das gehört, finde ich, ein wenig zum "gepflegten" Umgangston und ist nicht ernst gemeint - Absprechen kann und soll man sich natürlich trotzdem, wenn Zeit dafür ist ;-) Außerdem, wie du auch sagt, jeder versenkte Gegner ist ein Gegner weniger auf dem Weg zum Sieg und mir fallen wenige Leute ein, denen es nicht recht wär z.B. einen DD weniger zu haben auf den sie achten müssen. Angespielt habe ich eigentlich auf den Kommentar von @Oely001 Die taktische Abwägung ist interessant, noch eine Salve riskieren damit der Gegner sicher weg ist. Lieber warten bzw. die Salve auf ein lohnendes Ziel mit mehr HP zu schießen und sich darauf verlassen, dass die Mitspieler das Low-HP Ziel versorgen. Oder wie Oely gemeint hat, die Salve stecken zu lassen um früher wieder vom Concealment zu profitieren. Speziell letzter Überlegung stelle ich mir zwar öfter bei Mid/High Range Gefechten aber kaum wenn ich mich Shortrange prügle - obwohl das durchaus sinnvoll wäre - nämlich dann wenn das Low-HP Zeil der einzige ist, der mich aktuell spottet.
  3. Das mit dem Kill überlassen ist so eine Sache, immer wenn ich das bewusst mache, fährt der Gegner gefühlt 5 Minuten später immer noch, wenn nicht explodiert er gerne unmittelbar bevor meine Kugeln einschlagen Theoretisch weiß ich, dass es manchmal taktisch schlau wäre zu warten, praktisch halte ich es mit der simplen Lösung, was Tod ist kann nicht zurück schießen auch wenn es manchmal schlauer wäre den Zeigefinger still zu halten Radar/Hydro bin ich auch schon am überlegen... allerdings hatte ich überraschend viele CV´s in den letzten Matches, wobei natürlich kaum ein Flugzeug in meine Nähe gekommen ist.... ich verwend zwischen zeitig defAA sogar schon freizügig für Catapult Fighter damit es überhaupt einen Sinn hat - ich werde die Combo mit Hydro mal testen
  4. Jo, macht gut Laune momentan, Danke @Ze_Reckless & @Oely001 Das war auch mein Gedanke zu dem Skill, hab den eigentlich pauschal auf faktisch allen meinen Schiffen, nur mein lieber US DD Capitän hatte noch nicht die Punkte dazu und ich wollte nicht unbedingt Captains XP dafür Opfern. Sims hab ich jetzt noch nicht getestet, aber selbst auf der Farragut wurde der Tanz ums Cap deutlich chilliger mit dem Skill - bin gespannt ob das das Problem mit der Sims behebt ;-) Diese Kunst fühlt sich an wie der berüchtigte Tanz auf der Rasierklinge ;-) Spannend, aber mehr wie ein Fehler ist nicht drin ;-) Jetzt muss ich nur noch mit RNGesus ein paar Takte plaudern, Zitatreffer und Kills kommen momentan sehr dürftig an - alleine gestern sind mir 8 Kills durch die Lappen gegangen weil die Gegner nach meiner Salve noch mit paar 100 HP´s überlebt haben. - Das ist der (kleine) Nachteil wenn man im engen Verbund mit DD´s fährt, die sind einfach schneller im abstauben ;-)
  5. Hallo allerseits, Inzwischen ist einige Zeit vergangen und ich würde euch gerne ein kleines Update geben. Ich hoffe nach der Zeit ist ein Doppelpost meinerseits zu verschmerzen ;-) Wir sind bei einem Clan untergekommen und leben uns da gerade ein. Sind super Jungs und macht eine Menge Spaß zusammen die See unsicher zu machen. Dank euren Tips ist konnten wir eine deutliche Steigerung in unserem Einfluss aufs Match feststellen. Outsider wird immer besser in seiner Farragut und wir konnten in der DD/CA bzw. DD/CL Divi schon so manches Match entscheidend beeinflussen. Leider sieht man es an den Stats nicht, aber der Großteil unseres Schadens geht inzwischen auf gegnerische DD´s und Cap Support - im Regelfall schaffen wir es fast jedes Game 1-2 Caps zu erobern, zu halten und meist überleben wir das sogar ;-) Die PVE Operationen zusammen mit den Clan Members haben sich auch als gutes Training herausgestellt und Spaß macht es zusätzlich. Was ich festgestellt habe, ist, dass ich mit der Sims immer noch nicht klar komme, interessanterweise macht die Farragut aber keine Probleme. Ich schätze es liegt an dem einen Tier höher weil eigentlich sollten sich die Kisten ja recht ähnlich fahren. Möglicherweise aber auch an dem fehlenden CE skill, hab den erst kürzlich freigeschaltet und ich vermute, dass die Farragut auf T6 noch nicht so stark darauf angewiesen ist wie die Sims auf T7 (gleicher Captain) - wir werden sehen ;-) Dafür gehts mit der Nürnberg stark bergauf und die Matches mit der New Orleans werden auch immer besser (auch wenn bei der NO der DMG sinkt weil ich deutlich aggressiver am Cap bin) Gruß Mowitz/Stefan
  6. T8 unspielbar dank MM

    Danke für die Tips @_Ezio_ In der Richtung versuche ich die Kiste auch zu bewegen - auch wenn man sich manchmal als Radar Bot vorkommt stehen die gegnerischen DD´s ganz oben auf der Prioritäten Liste. Nettes Understatement mit den 50k auf der NO übrigens ;-) klar, weniger als auf anderen T8 Kreuzern aber immerhin mehr als 90% der Server Bevölkerung schaffen - ich peil mal 40k Schnitt an, das ist eh noch ein weiter Weg ;-)
  7. T8 unspielbar dank MM

    ich hab zwar bis jetzt nur New Orleans und North Carolina als T8, aber, dass das MM unspielbare wäre kann ich so, selbst mit stock Schiffen, ebenfalls nicht unterschreiben. Die NC fühlt sich, für mich, auch gegen TX sehr konkurrenzfähig an, auch wenn ich sie nach den paar Gefechten nicht gewohnt bin und noch Stock fahre. Auf jeden Fall ein deutlicher Fortschritt zur Colorado (trotz mehrheitlich LT MM). NO finde ich deutlich anstrengender aber machbar, verzeiht halt noch weniger Fehler als die NC. Grundsätzlich fühle ich mich wohl damit. Als einzige Einschränkung würde ich noch die Gun bzw. eigentlich den HP Pool von TX sehen. Wo es mit der Pensa noch gut möglich war andere Kreuzer bei Breitseite richtig zu bestrafen und aus dem Game zu nehmen, fehlt mir bei der NO gegen TX (zt. auch gegen TIX) ein wenig der Dampf. Ne DM oder HB zb. kratzt sich selbst nach einem überraschenden Multi-Zita Treffer von der NO kurz am Sack und macht mich anschließend dank DPM und HP Pool noch recht entspannt kalt. Das Schiff ist halt, zumindest mit meinen Skills, in der Anfangs nur sehr defensiv spielbar. Dafür lohnt es, wenn es mal gut gelaufen ist und man das Schiff ausreizen konnte.
  8. Hafen mit 3 Stellplätzen gesucht

    Danke für die Angebote und PM´s. Sorry, dass wir die eingegangene Ingame Einladung fürs Erste ausgeschlagen habe, aber ich würde mich gerne noch mit meinen Kollegen abstimmen bevor wir eine Entscheidung treffen. Wir wollen keine Clans wechseln wie die Unterwäsche und legen Wert auf ein halbwegs stabiles Umfeld. Deswegen werde ich mir morgen mal ein paar Minuten Zeit nehmen, mir die Clans ansehen und die PM´s beantworten. Vielen Dank und viel Spass Update 22.11 Nochmals vielen Dank für euer Interesse. Ich hoffe ich habe alle PM´s und Posts abgearbeitet, falls ich jemand übersehen habe, sorry, war deutlich mehr Feedback als erhofft und das Message System in diesem Forum ist auch gewöhnungsbedürftig... Wir haben zwei sehr interessante und für uns passende Clans gefunden mit denen wir aktuell im Gespräch sind. Ich bin mir sicher, dass wir bei beiden gut aufgehoben wären, aber wo genau wird sich erst entscheiden. Dieses Topic bitte als abgeschlossen betrachten. Gruß und vielen Dank Mowitz
  9. Hafen mit 3 Stellplätzen gesucht

    UPDATE 6/12/17: wir sind inzwischen gut untergekommen, Danke für die ganzen PM´s mit Angeboten die immer noch ankommen, aber unserer Suche ist beendet ;-) Ahoi Admiräle und Kapitäne, wird (3 Spieler/RL Kollegen) suchen einen gemeinsamen Hafen (Clan) bzw. Divisionskollegen für Ausfahrten. Wir suchen nach einer erwachsenen Gruppe (sind selbst in den 30ern) die Spass am Spiel hat und sich auch gerne mal mit der Verbesserung der eigenen Skills beschäftigt. Unsere Leistung im Spiel ist noch stark verbesserungswürdig aber wir kämpfen uns voran. Wie man an den Stats erkennen kann kommen wir nur auf durchschnittliche Ergebnisse - ein paar Leute von denen wir etwas lernen können wären uns sehr willkommen - wir sind auch aufmerksame Lehrlinge ;-) Über uns: - 3 Spieler (outsiderone, SodexxX, Mowitz - Stats verlinke ich weiter unten) mit jeweils ~ 1000 Spielen - Schiffe bis T8 (bzw. im Fall von SodexxX knapp davor) - 2 von uns spielen aus RL Gründen aktuell nur einmal Wöchentlich fix (aktuell Dienstags) - mehr online Zeit ist leider aktuell nicht drin und wenn dann spontan - TS bzw. Alternativen sind uns nicht fremd und wir spielen unsere Divisionen ausschließlich mit Voice (TS primär) - unser Schwerpunkt liegt aktuell bei T6/T7 - wir spielen grundsätzlich gerne zusammen, haben aber auch kein Problem damit über Clan Divisionen verteilt zu fahren wenn es sich so ergibt - aktive Clan Bonis sind uns egal, für deren Ausbau leisten wir gerne unseren Beitrag - Clanwars ist für uns klarerweise kein Thema - T10 Schiffe werden irgendwann kommen wenn wir die passenden Skills haben - aber wenn ihr zwecks Fun reinschnuppern wollt und Plätze besetzten müsst.... ;-) - wir sind aus dem Österreichisch/Bayrischen Grenzraum - Schriftdeutsch ist uns nicht fremd, aber der ein oder andere Dialektbrocken kann schon mal vorkommen ;-) - wenn ihr es verstehen würdet, umso besser ;-) Was wir uns wünschen: - ein Clan der regelmäßig (ohne uns) 1-2 aktive Divisionen zusammen bekommt und auch noch regelmäßig MidTier (5-8) aktiv ist - keine spezifischen Onlinezeiten / Aktivitätspflichten - mit unseren Stats klarkommen (jeder fängt mal klein an) - Leute die, unabhängig vom spielerischen Level, an sich arbeiten wollen und auch etwas weitergeben können/wollen - gerne auch gleichzeitiges Anmelden mit mehreren Divisionen (irgendwer wird zwar verlieren, aber was gibts schöneres als die Leute zu kennen, denen man eine Breitseite verpasst hat? ;-) Würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere Clan angesprochen fühlt und uns gerne in seinen Reihen hätte. Bis dahin immer eine handbreit Wasser unterm Kiel Stefan (Mowitz) Stats: https://wows-numbers.com/player/501062277,Mowitz/ https://wows-numbers.com/player/501137250,outsiderone/ https://wows-numbers.com/player/512981533,SodexxX/
  10. Hallo @Oely001 Danke für dein Feedback Guter Hinweis betreffend der Divisionen, mir ist selbst schon aufgefallen, dass man nicht alles was in der Theorie sein soll immer auf Anhieb umsetzten kann. Manchmal ist weniger mehr (zumindest solange es nicht 100% sitzt ;-) Konnte am Wochenende unerwartet ein paar Runden solo mit Sims und Farragut drehen, die Ergebnisse in den Stats waren zwar nicht berauschend aber 4 von 6 Runden in den Top 3 zeigt zumindest, dass ich nicht alles falsch gemacht haben kann ;-) Schön, wenn man das Game durch den Cap contest etwas in der Hand hat. Das Handling lässt zwar noch schwer zu wünschen übrig (alle Games Low Tier) aber man hat das Gefühl deutlich mehr Einfluss zu haben als ich es zuletzt von den BB Runden her gewohnt war.
  11. @Mad_Skunky & @Walther_K_Nehring Danke für die Vorschläge zur Skillung, ich werd mal meinen Farragut Captain der Start Skillung von Mad anpassen bzw. mir einen Captain basteln. Den Allround Angang mit Radar/Def AA finde ich fürn Anfang auch am sinnigsten, meine NO ist auch so ausgerüstet und man hat selten das Gefühl völlig falsch ausgerüstet zu sein. Hydro muss dann halt anderswo herkommen ;-) Danke für die Tips @Ze_Reckless Das mit den Operations habe ich vor. Hab mich seit der NC letzte Woche mit dem dynamischen Crosshair beschäftigt und bekomme dadurch in der Regel schon die ersten Salven halbwegs brauchbar hin obwohl die Kiste eine recht große Umstellung sein soll angeblich. Zu Cleve und Murmansk Zeiten war das noch viel mehr try and error.... - nächsten Dienstag ist wieder Zeit zum Zocken, ich freu mich schon Von deiner Trefferquote kann ich zwar nur träumen aber ich hab jetzt auf jeden Fall ein Benchmark was möglich ist und wo ich hin will (irgendwann ;-)) Danke @MUHLINEGGS Nein, du wirst nicht veräppelt ;-), hinter meinem User steht wirklich ein ganz normaler Account der mit diesem Thread aktiv im Forum geworden ist. Wobei das Neueinsteiger vielleicht etwas genauer spezifiziert werden muss. Ich hab WOWS bereits in der Beta gespielt dann allerdings 2016 und bis September 2017 eine Spielpause eingelegt. Ich hab mich allerdings in der Zeit immer mal wieder mit dem Spiel beschäftigt (Youtube, Forum etc.) kenne also zumindest theoretisch die Spielmechanik und die Entwicklung. Wie bereits erwähnt bin ich immer wieder überrascht wie positiv der Thread aufgenommen wird und wie konstruktiv die Diskussion laufen kann. Großes Kompliment und vielen Dank an alle Teilnehmer (meine Likes sind euch sicher, sobald ich wieder welche habe) Was den Nemesis betrifft, da ist noch ein sehr weiter Weg hin, aber ich muss zu meiner Schande gestehen, dass mir Breitseiten auf bekannte Namen doch einen nicht unerheblichen Spaß machen Man "trifft" sich ingame
  12. Super Ausführungen, vielen Dank nochmal. Danke @Walter_K_Nehring und @Gingryu Ich werde mich, wie empfohlen, für T7 erstmal auf die US Premium DD´s stürzen (die ja vorhanden sind), primär Sims und eventuell die Atlanta mal im Coop ausfahren. Für PVP ist mir die Spielweise mit der Kiste noch zu fremd. Ich fühl mich mit den AP Kreuzern eigentlich recht wohl, Pensa hab ich vor dem Concealment Buff gespielt und ich fand es eigentlich recht entspannend. Will mir das Boot auch wieder hohlen allerdings erst, wie Walter empfohlen hat, mit dem US CL Split. Cleveland kommt für den Split sowieso wieder ins Haus und ich hab vor bis dahin noch die Baltimore zu erforschen um die Buffalo mit abzustauben. Myoko später dann mal ebenso wie die KM CA´s @Yukiikaze Danke, also bis dato waren die Trolle recht zahm ;-) Sims wird wie erwähnt, definitiv ein Schiff mit dem ich mich intensiver beschäftigen werde. Danke für die Hinweise. Ist die Atlanta als Kapitäns Trainer überhaupt zu brauchen oder taugt die Skillung für gar nix anderes? Mit US DD Skillungen scheint sie mir nicht all zu weit weg vom Optimum. "Lernen durch Schmerzen" ist nicht so das Problem Zum einen habe ich ein Alter um Spiele noch ohne Weichspüler, also mit bock hartem Schwierigkeitsgrad, zu kennen und zum zweiten rund 6 Jahre PVP in EVE Online auf dem Buckel. Im Vergleich dazu finde ich die Lernkurve in WOWS eigentlich recht entspannend und verzeihend ;-) Sehe ich ähnlich. Wie bereits weiter oben erwähnt halte ich für mich alleine T8 für genau die richtige Schlangengrube um unter verschärften Bedingungen zu lernen. Wenn man die Match Ergebnisse betrachtet schaffe ich es reproduzierbar ins erste drittel mit Stock NC und Stock NO, zumindest in die erste Hälfte. Dementsprechend glaube ich, dass ich für das Team kein wirklicher Klotz bin (natürlich auch nicht der Carry ;-)) Aber die Herausforderung reizt und motiviert gegen 9/10er anzutreten und jede Überraschung die man Abziehen kann macht die Geschichte noch lohnender. Mir liegt der Gedanke unterschätz zu werden und eher "schwächere" bzw. schwierige Schiffe zu lernen. Vielleicht hat mir deswegen die Pensa so viel Spass gemacht ;-) Aus Sicht der Division betrachtet halte ich die mehrheitliche Empfehlung auf T6/T7 zu bleiben aber für sehr überzeugend. Eine 3er Div die das Match verkackt ist für meinen Geschmack ein zu großes Handicap für das restliche Team. Wir werden ein paar Stufen zurück gehen und darauf hin arbeiten reproduzierbar Matches zu steuern bevor wir wieder höher gehen. Vielen Dank nochmal an alle für die Beiträge, sorry falls ich irgendwas oder irgend wen übersehen haben sollte. Leider bringe ich pro Woche nicht viel mehr wie 15-25 Gefechte durch, aber ich werde hier gerne nochmal vorbei kommen wenn ich es geschafft habe ein paar der Tips umzusetzen ;-)
  13. Erstmal vielen Dank für die konstruktive Kritik und eure Teilnahme an der Diskussion. Danke auch, dass ihr meinen Thread konstruktiv findet, ehrlich gesagt war ich mir nicht schlüssig ob der Thread wirklich was bringt, aber ihr habt mich mehr als positiv überrascht. Ich hab die Antworten etwas zusammengefasst, ich hoffe es ist nicht zu unübersichtlich geworden. Danke für das Beispielgefecht, sehr Auffschlussreich. An die NC/NO Combo hatte ich auch gedacht und wir hatten so auch bereits ein paar gute Runden. Das Sodexxx ev. einen guten IJN DD Capitän abgeben würde hab ich aber übersehen ;-) Guter Tip @Nalfein Danke fürs Feedback. Das Wort "rumbobben" war mir neu, ich denke aber ich verstehe was du meinst ;-) Wir spielen prinzipiell mit TS, Minimap einrichten und in seeeehhhr groß, hab ich meine Kumpels bereits nahegelegt ;-) Super Tip mit der Nachbesprechung das werden wir auf jeden Fall zukünftig beherzigen. Danke, ich bemühe mich klar zu kommen ;-) Murmansk war knapp nachdem sie rausgekommen ist, die stats sind also leider nicht mehr representativ. Pensa und Cleve bekomme ich aktuell besser hin, ebenso KM CL/CA und alle BB´s ausgenommen Scharnhorst. DD´s sind leider eine Haßliebe... entweder es geht voll auf oder ich kacke voll ab, kein Mittelfeld... ehrlich gesagt fahre ich die aber momentan auch zuwenig im auf reproduzierbare Leistung zu kommen. Plan wäre es, dass ich primär den CA Part übernehme wobei genau T8 mich hier reizt wegen Radar und TX Gefechte. Interessanterweise kommen wir sowohl als Div als auch ich solo in T8 Lowtier besser klar als HT, wir hatten bis dato die besten Leistungen in TX Gefechten. Wahrscheinlich weil man vorab schon weiß, dass man achtsamer sein muss ;-) Ich teile deine Meinung, das wir als Division noch nicht bereit sind um als T8 wirklich Matches zu tragen, allerdings will ich mir das Lernpotential auch nicht verbauen. Danke für die Tips Gingryo Interessanter Ansatz mit den US-DD´s - das werden wir auf jeden Fall machen Ich komme selbst mit den Knarren nicht klar (siehe Sims, Atlanta etc...) interessanterweise klappts mit den Kanonen der Cleve aber gefühlt deutlich besser, wobei allerdings auch hier 22,3% MHT nicht berauschend sind Danke für die Tips Walter, von dir habe ich bereits viele super Beiträge im Kopf. Danke, dass du auch hier teilnimmst. Kann ich so nachvollziehen. 2 BB ist zwar manchmal witzig, aber gefühlt fehlen die Möglichkeiten das Spiel wirklich zu beeinflussen, ich wünsch mir dann immer einen DD/CA zur Halbzeit wenn das restliche Team nicht auf Objektives spielt. Ich sehe das auch so, dass eine eingespielte T8 Division TX nicht unbedingt fürchten muss. Wir haben noch nicht so viele T8 Machtes aber eines bleibt mir bereits jetzt in Erinnerung. Wir konnten mit NC/NC und einer random Fletcher eine Flanke gegen 3 TX Bs und diverses Kleinzeugs halten während das Restliche Team von hinten aufgeräumt hat. Super Tip, danke. Danke auch für dein Feedback und Tips Faildivisions passieren uns zwar auch alle heiligen Zeitigen, aber eigentlich sollten wir die MM Mechaniken kennen ;-) Im Regelfall spielen wir identisches Tier außer man fühlt sich mit irgend einem -1 Schiff so wohl, dass es nichts ausmacht. Aber unser primäres Ziel ist es das Match zu gewinnen und dabei Spaß zu haben, dementsprechend vermeiden wir Faildivisions. Die vorgeschlagenen Divisionen klingen interessant. Hab mich noch nicht mit der Leningrad beschäftigt und meine eigenen Leistungen auf Sims und Atlanta ist grottig, Scharnhorst geht und liegt mir eigentlich aber auch hier ist der Knopf noch nicht wirklich aufgegangen. Es scheint als ob einige Übungsrunden auf uns zu kommen ;-) Eine Frage würde ich noch gerne Anschließen. Da die Pensa bereits verkauft ist habe ich auf T7 momentan eine Lücke. Ich hatte zwar grundsätzlich vor KM CA´s zu skillen weil mich die Roon/Hindenburg langfristig reizt, allerdings glaube ich nicht, dass die York wirklich gut geeignet ist ein Spiel wirklich zu beeinflussen. Lieber Myoko oder gleich RN CL? Oder schätze ich die York falsch ein? Alternativ wären wohl auch eine DD Klasse eine Alternative. T7 US und IJN DD´s wären recht kurzfristig erreichbar. Die Atlanta oder Sims hätte ich zwar und auf denen muss ich definitiv üben, allerdings suche ich noch eine Ergänzung aus dem Techtree
  14. Ahoi Captains, nachdem ich mich schon einige Zeit im Forum passiv rumtreibe und viele der Leute hier wirklich interessante und aufschlussreiche Kommentare abgeben möchte ich euch bitten einen Blick auf ein paar Stats zu werfen. Ich fahre primär mit dem Kollegen Outsiderone in 2er Division, zt. in 3er mit Sodexxx und unsere Leistung ist leider nur durchschnittlich. Aktuell bewegen wir uns im T7/T8 Bereich primär. Leider ist zeitlich bei mir nur 1x die Woche drin wegen Nachwuchs, aber ich versuche die Zeit so effektiv wie möglich zu nutzen. Deswegen auch die Bitte um eine externe Meinung an euch ;-) Ich versuche primär an meinen eigenen Skills zu arbeiten und nebenbei meine Kollegen soweit zu supporten, dass sie sich ebenfalls verbessern. Dazu hätte ich gerne eure geschätze Meinung. Sicher sieht einer von euch etwas, dass mir nicht auffällt. Frage 1 Wo seht ihr bei mir aktuell ddie primären Schwachpunkte (von zu wenig Games mal abgesehen ;-) bzw. was seht ihr als meine stärkste Klasse. Habt ihr Tips für mich? Frage 2 Outsiderone hängt noch a bissl nach, ich denke er sollte sich vorerst mal primär auf eine Klasse konzentrieren (US BB?) und an der Trefferquote arbeiten. Stimmt ihr zu bzw. was würdet ihr anhand der Stats empfehlen? Frage 3 Divisonsaufstellung für T6-8. Welche Compo würdet ihr uns empfehlen und hat jemand von euch zufällig Guides/Tips für Divisionstaktiken/Maptaktiken. Ich hab im Forum bereits einiges gefunden, aber viele interessante Beiträge gehen leider unter. Vielleicht hat einer von euch dazu was in der Hinterhand. Clan Beitritt überlegen wir aktuell, da es vermutlich ein sinnvoller Weg wär um von besseren Spielen zu lernen. Da wir allerdings meist in unserer Division fahren (RL Kumpels) muss ich das meinen Kollegen erst noch schmackhaft machen und einen passenden Clan suchen. Untergruppen in Clans funktionieren erfahrungsgemäß ja eher mau... Vielen Dank vorab, man "trifft" sich ingame ;-)
×