Jump to content

Nekrodamus

Beta Tester
  • Content count

    1,872
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    9431
  • Clan

    [LEOND]

About Nekrodamus

  • Rank
    Sub Lieutenant
  • Birthday 07/30/1962
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Eifel (near Koblenz)

3 Followers

  1. Zeigt eure Super Container !

    Und ich krieg nicht mal da was - kann man sich wenigsten nicht drüber ärgern, dass es wieder flöten geht. ;)
  2. Ich wäre ja für Tier 1: - keine nervigen Bomber - keine campenden BBots - keine Torpedos - keine P2W Premiums - spottbilliger Unterhalt - echte Neulinge können gleich voll einsteigen - etc. pp. Einfach nur Vorteile!
  3. Wie alle Stats-Seiten, werden ausschließlich diejenigen Spieler gezählt, nach denen dort mindestens einmal gesucht wurde. Ich habe nicht wirklich Ahnung von der Materie, aber nach allen Spielern suchen (wie bei WoT), geht hier scheinbar nicht.
  4. Wer in irgend einer Art und Weise betrügt und das dann auch noch öffentlich macht, dem gehört sowieso ein Perma-Bann auf's Auge gedrückt. Nicht wegen des Vergehens an sich, sondern wegen erwiesener, kaum zu überbietender Dämlichkeit.
  5. Mehrere Accounts auf einem Rechner zu nutzen war noch nie ein Problem und mehrere Accounts für einen Spieler sind schon seit vielen Jahren nicht mehr verboten. (Sonst hätten auch die abertausenden offensichtlichen Re-Rolls einen Bann kassiert. ;) ) Einzig das Nutzen eines Accounts durch mehrere Personen ist illegal, was das "Vererben" eines Accounts beinhaltet.
  6. Frusttherapie

    Ich erspiele gerade für einen meiner UraltGaudiAccounts die Cleve und in einer "Gefechtspause" für die Omaha (dass brandneue Stock-Schiffe in WoWs grundsätzlich erst mal garantiert ein paar Runden Low Tier sind, ist ein ganz blödes Scripting) habe ich mal eine Runde mit der Iso (Captain hat erst drei Skills) gedreht. Sicher, da unten fahren neben den Wochenendkriegern und Lernresistenten auch noch echte Anfänger rum und man verliert ganz allgemein immer mal wieder trotz bzw. mit eigener ordentlicher Leistung, aber wenn 11 Mitstreiter nicht nur wenig, sondern de facto gar nichts machen, dann ist das schon frustend.
  7. Code von Facebook

    Habe absolut keine Probleme mit dieser (oder einer anderen) Flagge.
  8. Code von Facebook

    Jup, alle Veteranen sind hier gleich alt jung.
  9. Code von Facebook

    751189Hamburg gibt einen Bismarck-Container.
  10. Auch wenn ich ansonsten kaum Tier X spiele und mir "da oben" die Erfahrung fehlt, ist es eine Abwechslung und alleine deshalb willkommen. In meinen Spielen sind mir drei Dinge besonders aufgefallen bzw. wurde meine Erwartungshaltung bestätigt: - Bei nur 7 Schiffen pro Team sind die mächtigen Tier X CV zu Spiel entscheidend. Genauer gesagt, führt ein (merklicher) Skill-Unterschied bei diesen beiden Spielern zu extrem einseitigen Runden und haben die restlichen 6 Schiffe keine echte Chance, dass zu kompensieren. Auf Tier 6-8 ist das gerade noch so möglich, aber nicht bei den vielen und kampfstarken Staffeln auf Tier 10. Ein CV-Vebot wie im CW kommt natürlich nicht in Frage, aber auf einen ähnlichen Skill (zumindest mal ähnlichen Rang) der CV sollte geachtet werden. Sooo kompliziert kann das doch nicht zu programmieren sein, wenn man sich auf nur eine Klasse und nur einen Modus zu konzentrieren hat, oder? - Die Nicht-Schaden-XP fallen einfach viel zu niedrig aus. Wer auf Nummer Sicher gehen will, greift zum dmg dealer und bleibt in gehörigem Abstand zur Front. Derjenige, der um die Caps und somit aktiv um den Sieg spielt, ist immer der Dumme: Wenn's schief geht hat er keine Chance, einen Stern zu retten und selbst im Erfolgsfall sieht er in der Endabrechnung nur wie ein Mitläufer aus. Gestern Abend hatte ich beispielweise eine Runde in der Grosowoi, welche ich - in aller Bescheidenheit - fast im Alleingang zum Sieg geführt habe. Überlebt, gespottet wie ein Weltmeister, 2 Caps alleine plus 2 mit Unterstützung, 2 Kills - aber gerade mal 50K Schaden und schon hat es nur noch für den dritten Sieger gerreicht. - Das aktuelle System zur Vergabe der Sterne ist nicht etwa einfach, sondern primitiv und tendentiell unfair. Da gehört mal etwas Gehirnschmalz investiert und ein Konzept entwickelt, welches wirkliche Leistung honoriert (insbesondere herausragende) und fehlenden Einsatz bestraft. Ideen dazu haben wir in den letzten zwei Jahren ja schon recht viele geäußert, warum da rein gar nichts getan wird, ist nicht nachvollziehbar.
  11. [Verbesserung] Umkehraufträge

    Dein Vorschlag ist zwar vernünftig, geht aber leider an der historischen Realität (die glorreiche sovietische Kriegsmarine hat die deutsche und die japanische im Alleingang besiegt) vorbei. PS: Die Japaner versenkt man easy in einer Runde des Raptor-Szenarios. Wenn's blöd läuft maximal zwei Runden.
  12. Habe die Eugen gerade für einen meiner Fun-Accounts bekommen, dem ich nur mal eben die Flagge erspielen wollte. Wenn er dafür nicht genau 5 Siege benötigt hätte (es ist schon der Hammer, welche Amöben unter Rang 15 rumdümpeln), hätte ich das wohl gar nicht mitbekommen, denn nach der Mail hatte ich nicht geguckt und im Spiel war kein Auftrag zu sehen. (Muss ich mich bei den Kadetten ja glatt noch bedanken.) Als Kapitän gibt es übrigens nur einen Nuller, hätte man also auch gleich weglassen können.
  13. Premium Tarnung Preise

    Vielspieler brauchen keine permanente Premium-Tarnung, da sie mit (weit besseren) Einmal-Anstrichen überschwemmt werden und somit sogar ihre Premium-Schiffe pimpen können. Allerdings sehen nur wenige "Tarnungen" objektiv gut oder gar historisch aus. Insofern kann ich es gut nachvollziehen, wenn der eine oder andere Skipper seinen persönlichen Lieblingen neue Kleider gönnt. Wer dabei wirtschaftlich denkt, der sollte jetzt unbedingt die amerikanischen Kreuzer anstreichen, da er dann beim Split ein paar kostenlose Premiumanstriche abgreifen sollte.
  14. Yamamoto Isoruku Aufträge letzter Teil

    Es ist schade, dass hier häufig mehr (oder manchmal auch nur) auf den Verfasser eines Beitrages reagiert wird, als auf dessen Inhalt. Ich stimme Mirco vollinhaltlich zu, dass diese Aufträge keine sind, sondern reines Lotto. Schafft man im High Tier vielleicht ein mal in Tausenden von Spielen und dann liegt die "Leistung" darin, auf den ultimativen Vollhorst im Gegner-Team gestoßen zu sein oder RNG wider alle Wahrscheinlichkeiten verbogen zu haben. "Schwer" ist absolut in Ordnung, "de facto unmöglich" hingegen nicht. Dass man die finale Belohnung trotzdem easy erreichen kann, ist dabei vollkommen irrelevant. (Es ist vielen Spielern sicherlich vollkommen egal, aber ich persönlich möchte stets alle Aufträge einer Missionsreihe abschließen.)
  15. Ich war dann mal shoppen....

    Zu schade, dass ich schon so viele Dublonen rumliegen habe, denn die Angebote sind wirklich lukrativ.
×