Jump to content

Pyrdacor

Weekend Tester
  • Content count

    3,736
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

  • Clan

    [B-F-M]

About Pyrdacor

  • Rank
    Commander
  • Insignia
  1. Nicht deine persönliche. Die Meinung wird wie man hier liest ja durchaus auch rege geteilt. Denn exakt wie du schreibst. Im Vergleich zu vorher ist die plakative Anzeige des "Versenkers" nun deutlich auffälliger. Der hier gelesene Vergleich mit dem gestreckten Mittelfinger, der einem ins Gesicht gehalten wird (bzw. groß vors Gesicht auf dem Monitor) drängt sich da durchaus auf. Unterm Strich also eine überflüssige Funktion. Wenn ich sehen möchte, wer mich letztlich versenkt hat, konnte ich das schon bisher in den Gefechtsergebnissen sehen. Den plakativen Hinweis hätte es wirklich nicht gebraucht.
  2. Danke Wargaming

    Genau so ist es. Gemäß Ankündigung sollen die Schiffsaufträge auch in den erspielten Containern sein. Eben nach dem Zufallsprinzip. Aber natürlich wird die Chance so gering sein, dass der Anreiz auf zusätzlichen Kauf gegen harte Euros gefördert wird... ein Schelm, wer böses dabei denkt...
  3. Aufruf gegen Wettereffekte

    Realismus hin oder her.... was zumindest deutlich besser gemacht sein könnte, wäre die Grafik passend zum Sturm. Einerseits soll das ein Sturm sein, der die Sichtweite so drastisch einschränkt.... andererseits aber optisch Sonnenschein und ruhiger Seegang wie vorher auch. Das wirkt einfach billig gemacht. Das ist etwas, was mich nebst den anderen bereits diskutierten Nachteilen der Wettereffektumsetzung in jetziger Form durchaus auch stört.
  4. Aigle Franz.DD vor Release

    Na deshalb hat man sich wahrscheinlich auch entschieden, das Schiff als Missionsziel rauszugeben.
  5. Danke Wargaming

    Inzwischen alle Missionen erfüllt.... aber keinen einzigen Auftrag für ein Schiff bekommen. Ist schon etwas ärgerlich.
  6. Jepp, traurig aber wahr! Reines Kalkül. Erst wird künstlich das Angebot verknappt und die Leute bleiben auf ihren vorhandenen Dublonen sitzen.... Und dann gibts die Schiffe für "frisches Geld" im Premiumladen. Und "am besten", weil ja so selten, dann natürlich in Paketen zu Mondpreisen.
  7. Naval-Legends Bonuscodes

    Super Service mal wieder hier im Forum!
  8. Grafik-Graka oder Spiel Ursache für Fehler

    Ok, das würde das Problem dann wieder ein bißchen entschärfen. Denn ansonsten hätte ich wirklich an einigen bisher angenommenen "Grundfakten" gezweifelt.
  9. Aufruf gegen Wettereffekte

    Sorry, aber das Argument wirkt doch etwas an den Haaren herangezogen! Wo ist denn da aus der Sicht des BB ein Unterschied zum normalen Zustand? Der Zerstörer dagegen hat den Nachteil, dass er auch das Schlachtschiff erst auf 8 KM sieht, während er es ohne Sturm deutlich früher sieht und ansteuern kann. Unterm Strich verschiebt sich also die Balance eher zugunsten des Schlachtschiffkapitäns. Da hat der TE durchaus recht.
  10. Grafik-Graka oder Spiel Ursache für Fehler

    Was mich wundert ist die Aussage, dass der TE die Schiffe nicht nur sehen, sondern AUCH BESCHIESSEN konnte. Widerspricht das nicht der Aussage, dass die Berechnungen auf dem Server und nicht im Spielclient erfolgen? Sprich der Server müsste doch trotzdem wissen, dass dort ein Berg/Hinderniss in der Geschossbahn ist, oder?
  11. Franzosen-BBs & Sammlung [NA/Asia/EU]

    Mach dir nichts daraus.... das scheint nicht so selten zu sein. Bei mir bisher auch totale Fehlanzeige, noch kein einziger Schiffsauftrag dabei.
  12. Danke Wargaming

    Na dann sei mal froh, dass du überhaupt Aufträge bekommen hast! Ich bin mit der ersten Mission zu 2/3 durch. Und in den Franzosencontainern, die ich bisher bekommen habe, war KEIN EINZIGER Auftrag für ein Schiff dabei. Insofern kann ich also bisher allenfalls sagen "Danke für NICHTS!".
  13. Franzosen-BBs & Sammlung [NA/Asia/EU]

    Nein, das ist nicht so. Meines Wissens gibt es die Franzosencontainer ausschließlich für das Erfüllen der Extra-Missionen.
  14. Hafenstelplatz

    Eben.... ich habe im Zweifelsfall gar nichts dagegen, mehr als genug Kapitänsstellplätze zu haben. Motto: Lieber zuviel als zuwenig. Denn wenn wirklich mal welche fehlen würden, kosten die schließlich harte Euronen.
×