Jump to content
PSA: Ranked battles HP restoration for aircrafts issue Read more... ×

Pyrdacor

Weekend Tester
  • Content Сount

    4,285
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

  • Clan

    [B-F-M]

About Pyrdacor

  • Rank
    Commodore
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Pyrdacor

    Gewertete Gefechte mit Premiumschiffen

    Ich meine dazu, dass ich sehr gut verstehen kann, wenn jemand dieses leidige Tier 10-Ranked mit Premiumgefechten fährt. Macht ja sogar Sinn, denn die haben wenigstens eine Tarnung dabei, die das Tier 10-Fahren wirtschaftlicher macht. Und man spart sich entsprechende Verbrauchstarnungen/Flaggen. Zumal es auf Tier 10 i.d.R. ohnehin auch nichts mehr zu erforschen gibt. Würde WG nun die Premiumschiffe ausschließen beim Ranked, würden die Teilnehmerzahlen noch weiter sinken. Es ist ja schon jetzt nicht so, dass der Modus wahnsinnig attraktiv ist, wenn man nicht gerade sehr frusttolerant ist. Vielen macht es eben keinen Spaß, sich den gleichen Stern und Rang mehrfach zu erspielen, nur um ihn dann kurz darauf wieder zu verlieren.
  2. Pyrdacor

    Die 15. Saison der gewerteten Gefechte

    Eben..... Wie man sich da aufregen kann, das wäre im Vergleich zum CW zu viel Stahl, da kann man nur den Kopf schütteln. Wer sich wirklich den Frust bis auf Rang 1 antut, der hat die läppischen 5.500 Stahl redlich verdient. Ich persönlich werde wohl bis Rang 15 spielen und dann meine Nerven schonen. Auf den ständigen Stern gewonnen/Stern zerronnen und Ränge hoch und runter Frust habe ich wenig Lust.
  3. Pyrdacor

    Die 15. Saison der gewerteten Gefechte

    Ich sehe das auch so wie Septimus. Warum muss es Stufe 10 sein? Böswillig könnte man sagen, damit die Spieler ordentlich Silber verbraten. So wirklich motivierend klingt diese Saison für mich nicht. Zusätzlich zu dem ohnehin schon frustierenden Stern gewonnen/Stern zerronnen und Rang hoch/Rang runter das Ganze nun auch auf Stufe 10 zu machen.
  4. Pyrdacor

    legendary module

    Ja, das ist natürlich ein Punkt. Könnte ja sein, dass WG eventuell versucht ist, das (meiner Wahrnehmung nach) eher unbeliebte Forschungsbüro dadurch populärer zu machen.
  5. Pyrdacor

    legendary module

    Eben..... das ist auch der einzige Grund, warum ich relativ entspannt bin, obwohl es die nun nur noch im Forschungsbüro geben soll.
  6. Wir sind uns aber wahrscheinlich einig, dass JEDEN TAG zwei Stunden WoWS (eher mehr, weil man nicht jedes Spiel gewinnt -> schlecht für die Tagesaufgabe, da nur gewonnene Spiele zählen) spielt und das über 3+X Monate hinweg, wahrscheinlich von der Spielzeit her deutlich über dem Durchschnitt liegt? Die Berechnung zeigt eigentlich auch nochmal, wie überzogen die aktuellen Preise eigentlich sind.
  7. Pyrdacor

    Update 0.9.1: Britische Kreuzer & Direktiven

    Nunja, "einfach" ist da natürlich wie immer relativ. Denn wie weiter oben Kimosabe zu recht geschrieben hat, kann es schon frustierend sein, wenn man gezielt auf die Missionserfüllung hinspielt und dann stellen sich einfach keine (oder nur 1-2) Torptreffer/Zitadellen/Wassereinbrüche (je nach Mission) im Gefecht ein. Kann dann durchaus auch mal frustrierend werden. Da ist manchmal das Sammeln von EXP, Damage oder Kapitäns-EXP doch entspannter zu erspielen. Wobei, auch das nur, solange die Vorgaben nicht zu utopisch hoch sind. Was ja WG auch gerne mal bringt.
  8. Absolut! Da hast du natürlich recht. Und auch das "man kann doch mit Bonusflaggen/Tarnungen massig freie EXP schaufeln" stimmt nur zum Teil. Nämlich dann, wenn man die nötigen Flaggen/Tarnungen gesammelt hat und bei Bedarf dann aus einem großen Vorrat schöpfen kann. Denn nur mal so als Beispiel: Nehmen wir einfach mal an, ich hätte aktuell exakt NULL Flaggen, die einen Bonus auf freie EXP bringen. Und will heute 10 Gefechte spielen. Da bezweifele ich doch starkt, dass ich heute passend dazu beim Spielen auch die nötigen 10 Flaggen aus z.B. einem Container ziehe (wobei ich um den zu bekommen, ja auch erst einige flaggenlose Runden hätte spielen müssen). Und so ohne Flaggen ist die Ausbeute an freien EXP doch sehr, sehr mager pro Gefecht. Wie gesagt, man sollte da nicht vom eigenen Blickwinkel ausgehen. Für die Masse der Leute trifft das einfach nicht zu. Da sind 250.000 Kohle oder 1 Mio freie EXP eine Hausnummer, an der sie sehr lange knabbern.
  9. Was den Rabattcoupon angeht, da muss aber auch berücksichtigt werden, dass es den i.d.R. nur 2x im Jahr gibt. Angesichts der Menge an Kohleschiffe und der ständigen Gefahr, dass da auch welche aus dem Angebot genommen werden, reicht das aber üblicherweise nicht, um alle Schiffe mit Rabatt zu nehmen. Unterm Strich habt ihr aber trotzdem recht: Sowohl die Kohle- als auch die free-EXP-Schiffe sind keineswegs günstig zu haben. Jedenfalls nicht, wenn man nicht täglich ordentlich Runden kloppt und Bonsflaggen/-Tarnungen bergeweise hat.
  10. Sehe ich genauso. Im Prinzip sind Premiumschiffe unter Tier 5 eigentlich nur noch als Geschenk oder Belohnungsschiff interessant. Denn gerade angesichts der Dichte an ständig aufeinander folgender Direktiven etc (natürlich alle nur ab Tier 5 möglich) lässt dem "Normalspieler" gar keine Zeit mehr, in Ruhe noch Lowtier Schiffe zu spielen.
  11. Nunja, kann man so sehen. Und klar, im Zweifelsfall sind 63 Euro besser als 999 Euro.... ABER: nur weil ein Anbieter vielleicht für einen schrottreifen Ford Focus Baujahr 2001 15.000 Euro verlangt und der andere "nur" 10.000 Euro für einen schrottreifen VW Golf Baujahr 2002, ist der VW Golf trotzdem noch total überteuert und sein Geld nicht wert. Ich vermute, deshalb sind einige etwas "angesickt" über deinen Vergleich, weil sie das eben so verstehen, dass du das so gemeint hast. Anders ausgedrückt: Nur weil ein gewisses Weltraumspiel "Mondpreise" aufruft (dem Wortspiel konnte ich gerade nicht widerstehen), heißt dass noch lange nicht, dass alle Preise in WoWS "angemessen" sind.
  12. Das ist auch exakt mein aktuelles Vorhaben. Allerdings versuche ich, die letzten 2 Schiffe bis zur Moskwa noch vor dem Split ohne Einsatz von freien EXP zu schaffen. Ansonsten stimme ich dir zu. Und ich wundere mich, wie hier anscheinend einige auf die überzogenen Preise hereinfalllen. Nur weil schon die Anforderungen (Forschungsbüro) für die dort erhältlichen Schiffe eigentlich eine Frechheit sind (Gegenwert von einigen Forschungsbäumen an EXP) werden nun 2 Mio freie EXP für ein Tier 10 Schiff nicht günstiger. Das ist genau genommen beides total überzogen. Und nichts anderes.
  13. Pyrdacor

    Content

    Nun, WG bringt doch neuen Content. Wie z.B. neulich die Werft. Und die hat schon gereicht, um anscheinend jede Menge Leute dazu zu bringen, ihre Geldbörse zu öffnen, weil sie unbedingt die Payto Rico haben wollten. Läuft doch für WG. Und ja, ich wundere mich darüber auch.
  14. So ähnlich sehe ich das auch.... 2 Mio freie EXP ist schon eine Hausnummer. Sich die zu erspielen, dauert und dauert und dauert.... Da merkt man schon recht gut, dass das ein "vergifteter" Köder ist. Ähnlich wie die Payto Rico. Der Vergleich passt da ganz gut. Klar, kann man sich erspielen, ruft aber nach Euronen. Und es ist ja nicht so , dass aktuell nicht schon 3 Schiffe für zusammen 3 Mio freie EXP darauf warten, geholt zu werden (Alaska, Azuma, Friesland). Und wenn jemand auch noch gleichzeitig dem Forschungsbüro auf den Leim geht, wo er dann hinterher zur Wiederherstellung seines zurückgesetzten Forschungsbaum wahrscheinlich auch freie EXP einsetzen möchte, dann wird das alles etwas viel, selbst für Leute mit ordentlich freien EXP auf Halde. Wie gesagt, ein Köder zum Geldbörse öffnen.
  15. Nun, es gibt halt Dinge, die sind geschenkt noch zu teuer. So musst das hier sehen mit dem "Geschenk", beim Dublonenkauf.
×