Jump to content

konohaninja

Supertester
  • Content Сount

    296
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    15128
  • Clan

    [PONY]

About konohaninja

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia
    [PONY]

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

523 profile views
  1. konohaninja

    Neujahr-Events & Stahl

    (edited)
  2. konohaninja

    Neujahr-Events & Stahl

    Das stimmt natürlich - aber es ist durchaus zu erwarten. Wäre ja schön blöd, wenn man neue Schiffe quasi "für lau" bekommt. Das stimmt nicht. Durch mehr "Bezahlmittel" wird eine Inflation nicht zur Deflation. Im Gegenteil: Mehr Geld heizt eine Inflation an. Aber was sagt denn eigentlich unser Wirtschaftsexperte @darky_fighter dazu?
  3. konohaninja

    Neujahr-Events & Stahl

    Freunde, es tut mir ja leid, aber aus meiner Sicht ist das ne Inflation. Schon umgangssprachlich könnte man sagen, dass WG "inflationär" mit Stahl um sich schmeißt. Wirtschaftswissenschaftlich betrachtet: Inflation bzw. Inflationsrate wird durch das sich veränderne Preisniveau ermittelt. Dabei wird ein Warenkorb zugrunde gelegt. In unserem Warenkorb ist jeweils das neuste Stahlschiff (Unterschiede, die durch die verschiedenen Schiffsklassen entstehen, lassen wir mal unberücksichtigt). Wenn das neuste Stahlschiff heute 1.000 Stahl kostet und in der nächsten Periode 1.100 Stahl, dann haben wir eine Inflationsrate von 10% (das Preisniveau steigt). Dieser Effekt entsteht hier natürlich nicht durch den Markt-Preis-Mechanismus eines vollkommenen Marktes, sondern durch Steuerung von WG in einem Monopol. Denn WG möchte (nachvollziehbarerweise), dass man für das neuste Stahlschiff einen möglichst konstanten Anteil seiner Kaufkraft (jedenfalls keinen sinkenden Anteil) für das neuste Schiff investieren muss. Wenn sie also mehr Stahl in Umlauf bringen, lassen sie parallel dazu die Preise steigen. Wenn das zu wenig nachvollziehbar ist: Ersetzt in meinem Text einfach die Worte "neuste Stahlschiff" durch "neustes I-Phone" oder "neuster Oberklasse-Pkw" ... wie auch immer.
  4. konohaninja

    Stalingrad In CW begrenzen?

    This! Ein Beispiel: Gestern eine Midway gesehen mit mehr als 4k Gefechten, ca. 25% WR und im Schnitt 0,07 Kills. Und da frage ich mich wirklich, wie einem das Spiel da noch Spaß machen kann. Ich hätte schon deutlich früher die Flinte ins Korn geworfen.
  5. konohaninja

    Meldesystem raus aus der Anonymität?

    Teilweise begrüße ich deinen Vorschlag. Ich würde gerne zuverlässig angezeigt bekommen, wenn ich gelobt oder gemeldet werde. Es wäre auch schön zu sehen wer mich gelobt hat, ggf. würde ich mich dann revanchieren. Aber es wäre absolut nervtötend, wenn ich dich reporten würde, weil du mich im Spiel durch dein Verhalten oder deine Aussagen genervt hast und ich mich hinterher auch noch mit dir auseinandersetzen müsste. Außerdem würde das wohl nur zu irgendwelchen "Rache-Reports" führen. Nee, danke.
  6. konohaninja

    Neujahr-Events & Stahl

    Das ist so nicht richtig. Die Sache ist ja historisch gewachsen: Es ging los mit der Ankündigung der Clangefechte. Der Fahrplan sah so aus, dass 30 Wins in der Taifun-Liga (damals höchste Liga) zu einer Stalingrad-Flagge führen. Pro Saison sollte es eine Flagge geben und drei davon hätten dann gegen die Stalingrad eingetauscht werden können. Das war eine super Lösung, denn so gab es einen großen Anreiz Clangefechte zu fahren. Das wurde nach einiger Zeit aber aufgeweicht. Plötzlich wurden die erspielten Flaggen in Stahl eingetauscht und für diesen Stahl konnte man dann die Stalingrad kaufen. Stahl sollte es von da an im Übrigen auch aus Supercontainern und für Ranked Battles geben. Damit war es aus heiterem Himmel plötzlich keine Bedinung mehr entsprechende Leistungen in den Clangefechten zu schaffen. Damit war die Stalingrad als Belohnung massiv entwertet worden (je knapper ein Gut, desto mehr ist es wert). Aber es war halt ein Kompromiss. Dennoch ist es nach wie vor so, dass der meiste Stahl durch die anspruchsvollsten Leistungen im Spiel erreicht werden kann. Es darf auch nicht anders sein, weil sonst der Sinn von einer Belohnung für Clanbattles ad absurdum geführt werden würde. Die Einführung von Stahl war überhaupt nur ein Entgegenkommen in Richtung all jener, die nicht hunderte von Clangefechten fahren wollen und gleichzeitig nicht bereit sind, den CB-Spielern ihre Belohnung zu gönnen. Wenn man jetzt nach mehr Stahl schreit ist das quasi so, als würde man den kleinen Finger geboten bekommen, aber nach der ganzen Hand verlangen. Man könnte sich ja auch einfach darüber freuen, dass WG den aktuellen Kompromiss eingeschlagen hat.
  7. konohaninja

    Neujahr-Events & Stahl

    Hohe Leistung = Hohe Belohnung Ist das irgendwie unfair? Unfair wäre, wenn man mit der einer deutlichen geringeren Leistung dieselbe Belohnung bekommen würden.
  8. konohaninja

    Stalingrad In CW begrenzen?

    Es gibt sehr, sehr viele andere Möglichkeiten das Spiel zu finanzieren.
  9. konohaninja

    Stalingrad In CW begrenzen?

    Es ist einfach; nur eine Frage der Zeit. Jeder hat diese Möglichkeit. Wichtiger wäre eine Entwertung von Stahl zu vermeiden. Nicht, dass er genauso wertlos wird wie Credits oder langsam auch FreeXP. D.h. der Aufwand zum Erspielen von Stahl muss hoch bleiben.
  10. konohaninja

    Neujahr-Events & Stahl

    Das hast du wirklich sehr schön geschrieben. Allerdings sind wir hier alle Affen und können einfach nur unterschiedlich gut klettern. Daher nur relativ logisch, dass manche die Baumkrone erreichen und andere abstürzen.
  11. konohaninja

    Fehlermeldungen - Update 0.7.11

    Da bin ich mir sicher. Viel Erfolg!
  12. konohaninja

    Fehlermeldungen - Update 0.7.11

    Okay, wenn du es genauer wissen möchtest: Der Patch hat bestimmt nichts mit deiner Pechsträhne zu tun. Die spielerische Leistung ist entscheidend. Aber hat schon nen gewissen Charme, das in so nen Bug-Report zu verpacken. ;)
  13. konohaninja

    Fehlermeldungen - Update 0.7.11

    Possible Workaround: git gud.
  14. konohaninja

    Clan Gefechte gegen Ru-Server

    Oh, interessant. Klingt verdammt logisch, und doch bin ich bisher nie drauf gekommen. Danke!
  15. konohaninja

    Clan Gefechte gegen Ru-Server

    Kann die Probleme nach knapp 20 Gefechten auch nicht bestätigen. Ganz im Gegenteil: M.E. lief alles erstaunlich reibungslos.
×