Jump to content

_ReWinD_

Players
  • Content Сount

    3,639
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    13292
  • Clan

    [ENUF]

About _ReWinD_

  • Rank
    Captain
  • Birthday February 26
  • Insignia

Recent Profile Visitors

2,100 profile views
  1. _ReWinD_

    Matchmaking in der Kritik

    Ansichtssache. Bis auf einen halbwegs intelligenten ausgleich der schlechten Spieler pro team ist der MM ganz passabel fuer einen Random-MM, da gibts ganz andere in Spielen die weitaus schlimmer sind. Und da es aber um "Gar keine verbesserungen"ging (was nunmal nicht stimmt), ist es irrelevant ob der MM jetzt "ganz gut" ist oder nicht
  2. und was ist mit dem defAA bei US-DDs? die waren/sind gebunden an einem weiteren Rumpf. Fuer ein einziges Schiff mag das sein (darueber redest du jetzt ja anscheinend), aber ein konzept (in dem Fall auch dass man ein consumable nicht mehr nutzen kann) dass man spezifische Ruempfe nur mit spezifischen Consumables nutzen kann, ist quatsch. Und von Diversitaet kann da keine Rede sein weil man eben nicht wirklich waehlen kann sondern abhaengig ist von einem Rumpf. Ich wuesste auch nicht dass eine Mogami an den anderen Kanonen irgendwelche Consumables hat, die sie nur nutzen kann wenn sie die Kanonen nutzt. Wieso sollte das beispiel fuer mein Anliegen also relevant sein oder gar passen? Darf man mit den grossen kanonen nur noch Ap schiessen? ich glaube nicht.
  3. Schiffe variieren kann man auch so genug. extra consumables auf spezifische Ruempfe legen ist quatsch, von vornherein eine Auswahl geben macht mehr sinn. dass man danach einen rumpf fuer mehr AA hat und einen fuer einen anderen spielstil ist sinnvoller als consumables an ruempfe binden die nur eine Variante viable machen. Das hat nichts mit variieren zu tun sondern mit einem sinnfreien konzept, was man sehr viel besser loesen kann wenn man diversitaet haben will. Welche sachliche Ebene? dass du was komplett anderes erzaehlst als das was ich gesagt habe und mir das unterjubeln moechtest? ja stimmt, ist sachlich, hab ich vergessen. Dir ist hoffentlich klar dass wir hier uber prinzipien sprechen aus Zeiten wo man nicht in 40 Games nen tx im Hafen hatte und der daraus begrenzten Moeglichkeit zu variieren.
  4. ich habe argumentiert dass 3 ruempfe unnormal ist, da man einen weitere erforschen muss, was mehr XP kostet nur um spezielle consumables freischalten zu koennen. Torpedo reloadbooster hat man immer zur auswahl iirc und braucht keinen dritten rumpf dafuer erforschen. Das sind dezente unterschiede zu dem was du hier erzaehlen willst. Ich habe lediglich gesagt dass man diese Moeglichkeit auf den B-Rumpf packt und gut is, anstatt dafuer einen Extra rumpf zu benoetigen
  5. _ReWinD_

    Petrodreamlovsk nerf when?

    and the glass around the house could be bulletproof glass so it is bullet proof but you dont see it because you just see "glass"
  6. du vergleichst jetzt ein nationales gimmick bei schiffen und deren consumables mit forschungszweigen und schiffen, die in der Forschung nen anderes Konzept haben als im Spiel ueblich? was ist denn das fuer ein Sinn? Dann lassen wir doch alles weg, Heal haben auch nicht alle, Smoke auch nicht, Hydro ebenso nicht, Radar auch nicht... Consumables aka Gimmicks einer Nation vs ein weiterer erforschbarer Rumpf der keinen Sinn macht....man koennte einfach die Boni auf den B-Rumpf schmeissen, was sehr viel sinnvoller waere als ein C-Rumpf.
  7. Tirpitz/Bismarck ist der gleiche mumpitz. ergo auich als silberschiff vorhanden. Eventschiffe sind stark, richtig. udn je nach situation sind auch die silberschiffe durchaus sehr stark, deutsche DDs vor allem im low und midtier ne wucht durch ihr hydro und ihr anti-DD potential. Im-Midtier sind deutsche BBs auch stark wenn man sie sinnvoll einsetzt. vor allem auf t6/7 ne hausnummer. Und jetz frage ich wieder, was ist bei den anderen nationen denn so viel besser/toller/mehr OP als bei den deutschen? vor allem die von dir angesprochenen Russen, da dann auch die silberschiffe? da hat man auf t6/7 nen gutes BB, richtig. dann wieder eher naja, dann auf tx nen annehmbares BB, welches stark ist wenn es zum pushen in der richtigen situation kommt. Genauso wie bei deutschen schiffen/schiffen anderer Nationenen. Deine Aussage ist ganz klar und die kann man widerlegen durch erspielbare und kaufbare schiffe, sowie schiffe aus dem normalen techtree. Ganz ploetzlich stoert es dich dass diverse von mir aufgezaehlte schiffe keine techtree schiffe sind, du selbst aber auch spezialschiffe nennst (stalingrad, smolensk) um deinen standpunkt zu untermauern. aehm ja, guter ansatz und so.
  8. Mainz T-61 (beide sehr stark und nahe an der grenze zu OP) Tirpitz ist durchaus stark auf ihrer Stufe Ägir hindenburg ist auch kein schwaches Schiff Prinz eitel friedrich ist auf T6 auch nicht zu unterschaetzen Odin ist auch ganz gut Und das sind nur die die mir spontan einfallen, ohne dass ich mich mit Stufen unter t8 nochmal grossartig beschaefitgt habe um zu vergleichen. Was stoert dich an ner Stalingrad? Die lausige DPM? Die lachhafte HE? Die mobilitaet eines Backsteines? Und bei der Smolensk? ausser dass das ding schnell mit wattebaellchen schiesst natuerlich. Achja stimmt, die nicht vorhandene Panzerung und die dadurch generierten Overpens waere das einzige was mir zur Smolensk einfaellt was daran stoert. Die neuen CAs koennen genau was? ausser fast nichts bis auf bestimmte Situationen wo sie dann mal was reissen koennen? ne moskva ist da bedeutend besser und die gibts schon ewig. Du gehst davon aus die Leute lesen Patchnotes. Ich gehe davon aus die Leute lesen nur das was sie interessiert oder schauen da erstmal ueberhaupt nicht rein (beweise genug gibts auf Facebook, hier im Forum etcpp). Von analphabeten hat hier niemand gesprochen, ausser du. Wie kommst du also darauf? Dass die C-Ruempfe wegkommen ist imo ziemlich gut. Die meisten schiffe haben nur 2 ruempfe, warum das konzept nicht fuer alle uebernehmen. So aknn man auch viel besser kalkulieren wie viel XP man insgesamt pro stufe fuer ein schiff benoetigt.
  9. Es gibt viele gute, deutsche schiffe im Spiel...einige davon schon fast an der grenze zum "OP"sein. und komischerweise sind nicht immer die "Russen ueberlegen", wie genau kommst du zu so nem quatsch? und weiter? weil viele Leute nicht lesen was drinsteht bedeutet dass nun was? ausser ebend [edited]die Leute nicht lesen und sich dann beschweren bzw verwundert sind...
  10. _ReWinD_

    Matchmaking in der Kritik

    sind auch t7 schiffe, darum frag ich ja
  11. _ReWinD_

    Schlachschiffe machen keinen Sinn mehr

    kann ich ebenso wie @Seaman80 dann von glueck reden, dass WG meinen Acc sowie meine BBs mag? gleicher Zeitraum, 21 Tage. wie kommts? Kann es nicht doch sein dass du nicht evlt doch ein paar spielerische Defizite hast, die man unter Umstaende beseitigen koennte indem man was lernt, uebt und sich verbessert? Sollen wir Replays vergleichen von den BB runden? koennen wir gerne tun
  12. _ReWinD_

    Matchmaking in der Kritik

    nur so als Frage, was ist mit den restlichen gefechten die du heute gespielt hast? Wieso fuehrst du die in deiner Beweisfuehrung nicht auf?
  13. _ReWinD_

    Matchmaking in der Kritik

    wie war das noch? nur weil du dich angegriffen fuehlst, hast du nicht automatisch Recht (oder so)
  14. _ReWinD_

    Matchmaking in der Kritik

    wieso isser denn jetz n deleted user :O frechheit, jetz kann er ja nichmal mehr weiterheulen mit seinen "argumenten"
  15. _ReWinD_

    Schlachschiffe machen keinen Sinn mehr

    Wenn die ja "soo schweer"sind...wieso beschwerst du dich dann ueber ein sehr simple mechanik die man sehr einfach ausspielen kann wenn man sie verstanden hat? wieso kommt bei dir nichts rum was gefechtsleistung betrifft, wenn das alles ja "soo schweer"ist...passt ja anscheinend nicht wirklich zusammen
×