Jump to content

DerNackteWahnsinn

Players
  • Content count

    169
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    1690

About DerNackteWahnsinn

  • Rank
    Petty Officer
  • Birthday 10/16/1993
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Cologne
  1. Also ich habe schon mal mit CV-1 Richthofen angefangen. Weiß nicht ob das wirklich die richtige Bezeichnung ist. Natürlich ist das nur der Anfang, ist erstmal auch vor allem zum Größenvergleich zu gebrauchen. Ich muss den Bug noch gestalten, auch beim Heck muss ich noch mal schauen, ist halt schwierig ohne Längsansicht und Referenzmaterial aber das wird schon. Edit: Wenn ihr mir die Maße eines solchen Flugzeugs sagt, dann kann ich ja mal ausprobieren wieviele reinpassen. Würde ich zwar nur ganz grob nachbauen aber dann kann ich euch auch eine genaue Zahl sagen. Naja gut ich bin schlafen bis morgen gn8 ;)
  2. Also das Typschiff läuft bei mir im 3D-Ordner unter Projekt Richthofen^^
  3. Sieht doch gut aus :) Jetzt noch eine Ansicht von vorne und von hinten wäre wie Weihnachten aber dass das schwierig wird kann ich verstehen also wenn das nicht geht improvisiere ich ;) Sobald der genehmigt ist fange ich an. Wäre dennoch schön wenn du nochmal das Datenblatt dazu posten könntest bin bei den ganzen Mustern ehrlich gesagt etwas durcheinander...
  4. Wäre schön, weil ein 3D Modell nur aus der Seitenansicht ist sehr schwer, eigentlich braucht es alle 3 Perspektiven, vor allem am Bug und Heck wird es sonst kompliziert. Alternativ muss ich so gestalten wie ich finde das es am besten ist, wenn ich keine Referenz für die entsprechende Stelle habe ;)
  5. Das sieht doch toll aus freu mich schon darauf die nachzubauen. Aber ich schätze mal es gibt keine Top und keine Seitenansicht oder? :(
  6. Ich arbeite an dem mit vorne und hinten offen, da es aus 3D Sicht anspruchsvoller ist. Ich muss für den Übergang noch eine andere Lösung finden die ich dann für den eigentlichen Träger verwenden kann. Ich habe aber jetzt mal das Flugdeck draufgesetzt und auch die Schrauben nochmal überarbeitet. Ignoriert diesen grauen Anstrich zwischen den Schrauben das ist irgendein Fehler bei der Übernahme der UV-Koordinaten in die Engine, falls euch das etwas sagt. Ich habe von den beiden also das obere Design genommen.
  7. Ich finde beide interessant. Ich werde mal probieren den oberen nachzubauen.
  8. Na rein äußerlich fällt das eigentlich gar nicht auf wenn ich von einem anderen Deck 5cm wegnehme. Ich meine ich modelliere ja nur das äußere und nicht das innere.
  9. Ach ich habe doch schon um wieder rein zu finden als Übung also mit dem Trainingsträger 36 begonnen. Richtig reinknien werde ich mich dann natürlich wenn ihr eure erste richtige Eigenentwicklung beginnt, dann kann ich auch ein wenig künstlerische Freiheit haben, bei einem Umbau ist das natürlich sehr begrenzt. Aber das ist auch eine gute Übung.
  10. Also ich kann das auch komplett geschlossen machen. Ich muss nur schauen inwiefern ich mich da an deine Vorlage halten kann (wobei das bei der nicht ganz geschlossenen genauso ist), aber das bekomme ich schon irgendwie hin. Ggf. muss ich das in zwei Objekte trennen oder den Übergang vom Deck zum Rumpf ein paar cm nach oben ziehen um einen geraden Übergang zu bekommen. Aber ich denke die maximal 5cm fallen im 3D-Modell nicht auf.
  11. Also ich habe mich bisher mal an den Rumpf ohne Aufbauten gemacht. Sieht natürlich noch nach nichts aus, aber vllt. könnt ihr ja auch schon was erkennen. Habe versucht mich so gut wie möglich an der Vorlage zu halten, ist allerdings schwer weil das Bildmaterial das Heck nicht richtig zeigt, bzw. es fehlt eigentlich die gesamte Längsperspektive daher musste ich ab und zu ein klein wenig nach dem gehen was besser aussieht (meiner Meinung nach). Weiß aber gar nicht ob man das überhaupt erkennt hat ja auch noch keine Textur das ganze. Das Schiff hat ein paar merkwürdige Stellen, so musste ich zum Beispiel beim Ruder ein bisschen tricksen das ist etwas eigenartig auf der Zeichnung... Naja möglichst viel Feedback was ich noch verbessern soll bevor die Aufbauten draufkommen. Edit: Das ganze Heck ist nicht ganz leicht, während das in Bild 3 ganz okay aussieht sieht es auf Bild 2 so aus als gäbe es so einen Überhang. Naja ist ja auch so wenn man bedenkt dass unter Wasser ja noch Schrauben und Ruder sind. Damit kam ich übrigens bei meinem vorherigen Schiffsprojekt auch schon nicht klar^^
  12. Also wenn das für den Trainingsträger final ist dann werde ich schon mal versuchen den Rumpf zu bauen, ohne irgendwelche Aufbauten. Also um den zum Träger umzubauen müssen die Aufbauten ja ohnehin runter. Kannst du mir dennoch kurz ein paar Eckdaten nennen? Also Länge etc. etc. Ich werde zwar auch selbst nach der Klasse schauen aber vielleicht hast du was was ich übersehe ;)
  13. Ist das denn dieselbe Klasse wie die Berlin?
  14. Klingt gut ich sollte dazu sagen dass ich nur ein Schiff machen werde für jeden einzelnen Schritt ist das zu aufwendig in 3D zu modellieren. Ich würde dann September 1937 als Stand nehmen, schätze das wäre das beste. Warum fühle ich mich da angesprochen Es wäre schön wenn jemand ein paar Konstruktionszeichnungen zu der "Berlin" für den Rumpf hat. Also etwas das ich als Vorlage für 3D nehmen kann.
×