Jump to content

DerNackteWahnsinn

Players
  • Content Сount

    458
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3266
  • Clan

    [NINY]

About DerNackteWahnsinn

  • Rank
    Warrant Officer
  • Birthday 10/16/1993
  • Insignia
    [NINY]

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Cologne

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hey, anbei nochmal ein paar Bilder der Bofors FlaK, ohne das Wireframe, ist vielleicht etwas besser zu erkennen
  2. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Upload nur für mich für ein anderen Ort, dürft aber gerne gucken:
  3. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Na dann... Bleibt nur noch die Frage bezüglich zwei Maschinendecks...
  4. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Die Frage ist, wie zuverlässig diese Art Antrieb zu dieser Zeit war? Da habe ich aber auch leider keine Referenzen zu. Klar ist dass das Schiff nicht von diesem Antriebssystem abhängig sein darf.
  5. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Also ich finde das Antriebskonzept als Ergänzung interessant, allerdings möchte ich hauptsächlich auf einen regulären Antrieb für die Geschwindigkeit setzen. Die Voith-Schneider-Antriebe würden dann zum manövrieren bzw. als Geschwindigkeitsboost dienen... Nur mein Gedanke...
  6. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    So mal eine andere Frage die so wahrscheinlich neu ist. Aufgrund des enormen Tiefgangs hat das Schiff sicherlich Probleme überhaupt in einem Hafen anzulegen (Wobei es heutzutage ja auch Schiffe mit bis zu 24,5m Tiefgang gibt)... Die Möglichkeit wäre nun aber, ein zweites Maschinendeck wie auch immer geartet zu integrieren. Sprich die Maschinen und ggf auch die Wellen auf 2 Decks zu verteilen. Das ist natürlich historisch betrachtet mal wieder unsinnig aber wenn das Schiff nun schon mal so groß ist... Was denkt ihr? Hier mal ein Vergleich mit der Bismarck (ja ich weiß die Form stimmt noch nicht ganz)...
  7. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Mein Interior wird viel exklusiver... Zumindest die Brücke und der Lageraum ;)
  8. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Ich überlege gerade ob so ein "Interior" eines Schiffes oder auch schon eines Geschützturms nicht vielleicht was für Wargaming wäre, also so für deren Twitter-Account oder so Was meint ihr?
  9. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Render-Bilder des Munitionslagers... Das Munitionslager nimmt langsam Form an und damit auch die Türme, da ich die bei Bedarf kopieren werde...
  10. Aus der Perspektive täuscht das auch... Wie gesagt du solltest auch oft orthographische Ansichten verwenden...
  11. Schön das ihr euch geeinigt habt
  12. Für mich liegt der Charakter des Schiffes eher in der Art und Weise wie es gebaut wird, also hier im Forum und von Parasitkaffee in 3D, nicht wie der Plan war... Vielleicht ist das aber auch einfach nur der Künstler in mir :D
  13. Ist schwer sind ja dieselben Stimmen. Du müsstest also für das andere Stimmen damit das geht^^
  14. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Ich glaube die waren sehr ähnlich. Paletten gab es in dem Sinne schon vor 1939 (zumindest steht das so im Patenantrag), allerdings ohne die Lücken unten. Die Paletten wie wir sie heute kennen wurden zeitgleich von den selben beiden Typen entwickelt, die extra dafür auch die Hubwagen entwickelt haben... Also wurden sie 1939 einfach nur leichter zu transportieren. Fotos hab ich allerdings keine die das zeitlich auch exakt belegen...
  15. DerNackteWahnsinn

    Feedback Stufe 11/12 BB Projekt

    Naja, ihr wisst ja in meinem Universum ist alles möglich (1+1 = 3, e=NICHT m*c² und so)...
×