Jump to content

Bisam

Players
  • Content Сount

    347
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    15066
  • Clan

    [BISAM]

About Bisam

  • Rank
    Senior Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bisam

    Entwickler-Bulletin 0.9.1

    Lies dir doch deine eigenen Aussagen noch einmal durch. Vielleicht fällt dir dann auf, dass die Änderung deine ganze Klasse bufft. Ja klar, Schiffe mit starker AA freuen sich, dass der Erstschlag des CV nun noch einfacher durch kommt. Die Abklingzeit bring gar nichts weil die Flugzeuge bis dahin eh schon abgeschossen sind oder der CV sie zurück geholt hat. Speziell auch im späten Spielverlauf wenn die Flak und Flugzeuge schon dezimiert sind und der Träger eh nur noch einen Anflug schafft. Und Schiffe mit schwacher AA freuen sich weil miese AA + Verstärkung bleibt miese AA. Der CV kann sie trotzdem fröhlich abfarmen. Außerdem kann sich ein CV wohl kaum über mangelnde Flugabwehr beschweren, egal ob mit oder ohne irgendwelchen Modulen. Grüße Bisam
  2. Bisam

    Buff der YueYang

    Falsch, die YY war eine zu große Gefahr für die kommende russische BB Linie. Nachdem man die durch Deckspanzerung, Mini-Aufbauten und Repair so gut wie immun gegen HE-Spam gemacht hatte, wären die DWT die einzige ernst zunehmende Gefahr geworden. Die Linien werden ja schon lange im Voraus geplant. Dann doch lieber auf Nummer sicher gehen. Grüße Bisam
  3. Bisam

    Wie schaut World of Warships in der Zukunft aus

    Der Thread widerspricht der Unternehmensphilosophie von WG. Nach eigenem Bekunden, haben sie in keinster Weise Interesse daran, Profit zu generieren. Sie denken nur an den Spaß und das Wohl der Spieler. Und das sogar auf lange Sicht. Aktuelle Kosten für die Entwicklung werden vermutlich aus dem "Gute Laune Found", einem Projekt der UN bezahlt. Ungeachtet dessen finde ich, wenn man einen Thread eröffnet um Ideen zu sammeln, sollte man zumindest den Anstand haben wenigstens eine einzige selbst beizusteuern. Und damit das ganze nicht Offtopic wird präsentiere ich hier exklusiv meine ultimative Idee für WG Geld zu verdienen: Einfach so weiter machen! Es gibt genug Melkvieh was WG ihre Loot Boxen und sonstigen Krims Krams aus der Hand reißt. In diesem Sinne. Grüße Bisam
  4. Bisam

    PR Konsequenzen?

    Es gehören immer zwei dazu, einer der verarscht und einer der sich verarschen lässt. Ich spiele seit über 30 Jahren PC Spiele und wundere mich nur noch über die heutige Mentalität. Früher erschienen Spiele und man konnte anhand von Demos und Testberichten die Qualität abschätzten und sich entscheiden. Heute rennen alle wie blöd und bestellen aufgrund von Werbeversprechen Spiele vor, nur um ein paar Skins oder Mini-Missionen extra zu erhalten und schreien dann, wenn das Spiel vollmundige Versprechen nicht hält. Selber Schuld sage ich da nur. Das selbe Phänomen ist die PR. Alle sind gehyped weil es auf dem Testserver cool aussah und WG dann tolle Werbebotschaften verkündet. Hätten die Leute gewartet, sich die nötigen Missionen angesehen und dann entschieden ob das System was taugt, wäre auch nicht die Enttäuschung so groß. Ich mache keinem kommerziellen Unternehmen einen Vorwurf, dass versucht so viel Geld wie möglich aus den Kunden zu pressen, so lange nicht wirklich gelogen wird, da so eben der Kapitalismus funktioniert. Die Spieler sind selbst Schuld weil sie anscheinend mittlerweile zum großen Teil weder über Geduld noch über gesunden Menschenverstand verfügen. Ich erwarte gar nichts von WG, da ich selbst in der Lage bin gute von schlechten Angeboten zu unterscheiden. Macht WG was tolles werde ich es mitnehmen, macht WG was blödes werde ich es ignorieren. Das ist das tolle an einem F2P Spiel, alles können, nichts müssen. Das letzte tolle Angebot war für mich die Cossack für 2,70 Euro. (siehe Signatur) In diesem Sinne noch allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit. Grüße Bisam
  5. Danke für die Antwort, als ich den Artikel las, war die Kampagne noch nicht online. So ist es natürlich klar. Hatte ein Auge auf einen dieser großen Plüsch-Torpedos geworfen, nur leider ist das in diesem Monat finanziell nicht mehr machbar und der kleine würde sehr verloren auf meiner Couch aussehen. Ich hoffe die kommen irgendwann auch mal in den Shop, wie die Plüsch-Panzer. Grüße Bisam
  6. Danke, es hilft mir sehr den Text noch einmal mit vergrößerten Wörtern gepostet zu bekommen. Durch die größere Schrift werden die Formulierungen gleich viel deutlicher. Aber egal, eigentlich beantwortet die Logik ja meine Frage bereits selbst. Wären Belohnungen garantiert würden sich ja alle die Belfast, Missouri etc. "spenden" können. In diesem Sinne allen noch eine besinnliche Vorweihnachtszeit. Grüße Bisam
  7. Also ich habe es jetzt dreimal gelesen und muss trotzdem nachfragen, da es mir nicht 100 Prozent klar ist. Ich spende also Betrag X und erhalte garantiert eine der aufgeführten Belohnungen, welche diesem Betrag entspricht und ich mir ausgesucht habe? Oder spende ich Summe X im Wert der Belohnung und habe die Möglichkeit diese dann zu gewinnen. Die Formulierungen sind irgendwie vage und die Übersetzungen sind hier ja auch nicht immer richtig. Ungeachtet dessen eine schöne Spendenaktion. Grüße Bisam
  8. Bisam

    Update 0.8.11: Neujahr

    Nee, nicht zu viel Arbeit, sondern zu viel Nazi Propaganda. Hier ein WG-Zitat aus 2013 bezüglich der Stalin-Schriftzüge in WoT: "In World of Tanks können Symbole aller spielbaren Nationen, mit Ausnahme der in Verbindung mit den Achsenmächten und deren Verbündeten stehenden Ländern, vorgefunden werden. Wargaming möchte in diesem Zusammenhang seine stark antifaschistische Einstellung betonen, weshalb die Verbreitung solcher Symbole in all unseren aktuellen und zukünftigen Spielen inakzeptabel ist. Obwohl Josef Stalin eine kontroverse Person in der Geschichte war und viele seine Handlungen als äußerst negativ auffassen, bestreitet Wargaming in keinster Weise seine Beiträge zum Kampf gegen die Streitkräfte des Faschismus sowie seine Rolle als Führungsmitglied in der Anti-Hitler-Koalition." https://www.playcentral.de/spiele-news/world-tanks/pro-stalin-schriftzuege-bald-wieder-wot-id47804.html Da kommt es natürlich gelegen den deutschen Schergen klammheimlich in der Waffenkammer zu verstecken, wenn man eine so starke antifaschistische Einstellung hat. Grüße Bisam
  9. Bisam

    Kein Hydro für Tirpitz und Scharnhorst? Warum?

    Einige haben den Grund schon geschrieben und er wird jetzt bei den italienischen Kreuzern wiederholt. Die Premiums wurden herausgebracht, bevor WG sich auf eine spezifische Eigenheit der gesamten Linie festgelegt hat. Danach wurden sie nicht mehr verändert, weil eben Premium (Außnahme Sek. Buff Tirpitz). Daher werden die alten italienischen Premiumkreuzer ja auch nicht auf SAP umgerüstet. Grüße Bisam
  10. Bisam

    WarGaming du hast es geschafft...

    Natürlich ist es im Prinzip egal. Aber wenn ich das Forum hier so verfolge interessieren sich viele der WoWs Spieler auch für die historischen Schiffe und Marinekriegsführung im Allgemeinen. Deshalb haben die meisten sicher auch eine engere Bindung zu deutschen Schiffen, weil es eben "unsere Schiffe" sind. Und ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und behaupte, dass es noch ein bisschen mehr Spaß macht, eine starkes Schiff der eigenen Nation ins Feld zu führen. Ich sehe mir auch sehr gerne Fußball an und erfreue mich an einem schönen Spiel, aber wenn Deutschland am Ende gewinnt, freue ich mich noch mehr. Italienern, Briten, Amerikanern etc. geht es vermutlich nicht anders und sie sind eher ihrer Nation im Spiel verbunden. Grüße Bisam
  11. Bisam

    WarGaming du hast es geschafft...

    Also im Gegensatz zu WoT (Stand 2015, da habe ich dort komplett aufgehört) finde ich WoWs immer noch deutlich herausfordernder und spaßiger. Ja es gab in letzter Zeit Schiffe, die dem allgemeinen Spielablauf nicht gut tun, weil sie offensives Gameplay sehr effektiv verhindern können (Smolensk, Colbert). Und ich verstehe WG in keinster Weise das sie eine Kutusov wegen Smoke/HE als zu OP aus dem Verkauf nehmen und uns stattdessen eine Smolensk als "balanced" präsentieren. Aber ich persönlich komme derzeit noch gut damit klar und kann mich anpassen. Das hier irgendwann die geheimen Superwaffenentwürfe aus Stalins Sockenschublade eingeführt werden überrascht doch auch keinen, der auch nur ein bisschen länger WG Spiele spielt. Generell kann man mittlerweile bei Neuerscheinungen sagen: Alliierte: brauchbar - Über OP Achsenmäche: mies - brauchbar (IJN hat hier als Gründungsnation ein paar Ausnahmen, schließlich musste man den Leuten ja Anfangs was bieten.) Ich habe mittlerweile meinen Frieden damit gemacht und genieße die vielen kostenlosen Inhalte. Und wenn WG den Bogen überspannt, mache ich es wie bei WoT und mache mich auf zu neuen Ufern. Grüße Bisam
  12. Bisam

    Genova Pakete

    14 Grüße Bisam
  13. Bisam

    Karma

    Da wäre WG ja schön blöd, auch noch Zahlen zu ihrem Willkür-Placebo-System zu veröffentlichen. Deine Beobachtung sollte dir doch gezeigt haben, dass die Karma Vergabe nur sekundär mit deiner Spielweise zu tun hat, sondern eher mit der Gemütsverfassung des Vergebenden. Grüße Bisam PS Finde das sagt alles, was man zu Karma wissen muss:
  14. Bisam

    Geplänkel mit Bug?

    Die XP Signale nicht, aber vielleicht ist der Freund auch so ein Nudist, der im normalen Spiel gerne ohne Tarnung und Flaggen fährt. Jetzt hat er sich doch mal ein paar Flaggen für Kampfwertsteigerung an den Mast geklemmt und wurde bitter enttäuscht. Grüße Bisam Edith: Ach, sind diesmal Treffer dran, dann die ersten vier Worte einfach ignorieren.
  15. Bisam

    Premiumladen - Warenkorb

    Du musst für diese "persönlichen Angebote", mit deinem Account eingeloggt, im Premiumladen sein. Sonst werden sie nicht angezeigt. Ich denke dieses Angebot hat jeder. Grüße Bisam
×