Jump to content

Prophecy82

Players
  • Content Сount

    78
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    15147
  • Clan

    [MGF]

About Prophecy82

  • Rank
    Leading Rate
  • Insignia
    [MGF]

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Prophecy82

    Matchmaking in der Kritik

    Eine Form von "Skillbased-MM" könnte WG zumindest mal in Randoms testen (vielleicht als ein "Event-Mode" parallel zu Randoms). Man könnte z.B. die (absolute) Winrate als Indikator bzw. Kriterium nehmen. Der Grund warum ich für so einen Test wäre: Gefühlt sind 19/20 Gefechten einseitig, d.h. man Sealclubbed oder wird Gesealclubbed. So wirklich spannende Gefechte sind sehr selten geworden.
  2. Prophecy82

    WG bitte passt die Minimap an!

    Guter Tipp, das hat geholfen. Ich find es immer noch verwirrend manchmal.... Das war mMn eine unnötige "Verbesserung" (die Zahlen ausserhalb der Karte gibt es ja erst seit 2-3 Patches).
  3. Prophecy82

    WG bitte passt die Minimap an!

    Siehe Bild. Und ja, ich hab gerne eine so große Minimap. (Wer einen Mod dafür kennt, möge sich bitte melden! )
  4. Prophecy82

    Khaba Nerv für Kleber?

    Von der Tashkent kommend fühlt sich die Khaba eher wie ein "sidegrade" als ein "upgrade" an. Tatsächlich bietet die Tashkent einiges: 1. Bessere Manövrierbarkeit . 2. Bessere Reichweite. 3. Bessere und schneller nachladende Torps. 4. Stealthtorps und gute Torpwinkel. 5. Bessere Verborgenheit. 6. Schmalere Hülle. 7. Frisst keine BB Fullpens. Was bekommt Khaba dafür? 1. Einen Turm mehr. 2. 50mm Fluch-und-Segen-Platte (Aus irgendwelchen Gründen ist bei der Khaba der Schaden durch Schlachtflugzeuge besonders extrem) Khaba ist immer noch ein Party-Boat, aber wenn ich zwischen den beiden hinsichtlich Carry-Potential wählen würde: Tashkent. Anders gesagt, Tashkent wäre im 10er Ranked sinnvoller als die Khaba. Khaba könnte also schon einen kleinen Buff vertragen... am liebsten Reichweite +0.7km oder bessere Manövrierbarkeit. Um beim Thema zu bleiben: Dies trifft es vollkommen.
  5. Prophecy82

    Forschungsbüro

    Gut, ich gehöre wohl eher zu den Wenigen, die tatsächlich schon alle Linien durchgegrindet haben, insofern hatte ich mit dem zurücksetzten nicht so die Probleme. Zwei Clankameraden haben auch Linien zurückgesetzt, so konnten wir dann gemeinsam Sealclubben die Linien neu hoch spielen. Von T2 - T5 haben wir eine Session gebraucht, bis T8 dann jeweils Eine. T8 selber ging in CW recht schnell, da man für einen Sieg (+ ordentlich Flaggen etc) über 20k XP kriegen kann. Mal gucken wie lange jetzt T9 dauert... Meine Tipps an alle, die das vorhaben: 1. Nehmt Linien die euch Spaß machen / an die ihr gute Erinnerungen habt. 2. (noch besser) Nehmt Linien von denen ihr möglichst viele Schiffe behalten habt, da die echten "Kosten" für mich insbesondere die Kapt. Elite XP waren um die Kapitäne neu einzuschulen. Beste Linie für mich ist z.B. die Haru Linie, da für mich alle Schiffe ab Shira Keeper sind. Ich weiß nur nicht ob die Colbert das ganze wert ist.... Wooster hat mehr utility und Smolensk hat nettere Geschossbahnen... Ich werde wohl die Punkte aus dem Sealclub-Büro sparen, denn nochmal muss ich den ganzen Kram nun nicht haben.
  6. Prophecy82

    Was haltet ihr von den Ranking games?

    Nach ca. 200 Gefechten endlich Rang 1. Mein Resümee: NIE WIEDER T9 RANKED! Die Meta auf T9 ist echt nicht mehr zu retten. Für BB heißt es eigentlich Musashi oder go home. Für CA heißt es Alaska/Krohnstaht or go home, denn diese haben alle normalen Kreuzer obsolet gemacht (gerade in Kombination mit der Wahl an Karten). Deshalb hat man halt nur noch als Silberschiffe DDs übrig, also insbesondere Kita oder Jutland (Morgador zähl ich nicht dazu, da der momentan Pay-Schiff ist). (Und entsprechend ist auch die "DD-Schwemme" zu erklären). Das ist eigentlich das Traurige an T9, die Premiums/Unobtainiums dominieren zu stark. Bei jeder Abweichung von den genannten Schiffen kann man nur hoffen das der Gegner blöder ist als man selbst. Ich selbst hab vornehmlich Krohnstaht und Black benutzt, bin also auch kein deut "besser". Seattle, Donskoi, Buffalo waren eine Qual, wenn ich sie gewählt habe. Bin gespannt auf die nächste T10 Season... mal gucken ob CVs wieder erlaubt sind, oder ob die Kreml dann das goto-Ship ist.
  7. Prophecy82

    Graf Zeppelin = Schrott

    Ich habe selbst einen kleinen Test gemacht: Baltimore Bot, unbeweglich und nur mit AP-Bomben. Jeweils 3 "Gefechte" mit Enterprize und GZ. Interessiert hat mich dabei nur die Zeit, die ich brauche um den Bot zu versenken. Resultate Enterprize: 1. 3:08 2. 3:41 3. 2:45 Resultate GZ: 1. 3:37 2. 4:37 3. 4:49 Klar, das ist keine signifikante Stichprobe, aber vielleicht sind ja noch andere bereit ihre Rekorde mitzuteilen. Nachtrag: Hatte noch einen Test mit Raketen gemacht gegen eine Bot-Kagero. Das Ergebnis ist zu eindeutig (allerdings ist die Entreprize mit ihren Raketen auch braidead-OP) Zur Belustigung: GZ: 1. 4:25 Enterprize: 1. 1:45
  8. Prophecy82

    Graf Zeppelin = Schrott

    Ein Gimmick ergänzt aber nur ein Schiff bzw. bei WG ist es ja so, dass ein Gimmick immer den "Flavor" eines Schiffs ausmacht, wie z.B. Kidd mit DFAA, oder Lojang mit OP Hydro. Beides sind auf ihre Weise gute Schiffe und haben durch ihr Gimmick einen besonderen Spielstil. Ist der Spielstil der Graf also ab in den Nahkampf? LOL. Ich hatte zu RTS-Zeiten keine GZ. Und so OP sie damals auch war (ich kenne auch die Videos), so sind gerade die Bomber doch wieder ins andere Extrem ausgeschlagen. Wirklich, kein anderer CV produziert so schlechte Ergebnisse mit den Bombern... es sind nebenbei die einzigen Bomber bei denen ich je bouncer gesehen habe.
  9. Prophecy82

    Graf Zeppelin = Schrott

    Genau dies! Ich habe beide Schiffe und kann daher den Vergleich ziehen. (Man muss allerdings auch zugeben, dass Enterprize auch momentan noch eher ein Bisschen OP ist - vs DD sogar extrem OP -). Wenn das Ergebnis nun schon so deutlich gegen unbewaffnete Bots ist, kann man sich ausmalen, wie es im echten Gefecht aussieht. Hier Verliert der Graf dann noch mehr, da die Flugzeuge euch Pappe sind und die Reserven geringer als bei der Enterprize. Danke an alle, die die Trololo-Sekundär-Videos gepostet haben..... aber machen wir uns doch nichts vor: Es ist ein FLUGZEUG-Träger, dessen "Hauptbewaffnung" die Flugzeuge sind. Und in dieser Hinsicht stinkt der Graf stark.
  10. Prophecy82

    Graf Zeppelin = Schrott

    Ich weiß, es gibt schon ein paar Threads dazu. Dennoch lohnt es sich immer noch mal WG daran zu erinnern wie schlecht das Teil ist. Für einen Premium CV bietet er NICHTS und dafür war er ehrlich gesagt zu teuer. Also WG: Gibts bei Zeiten mal einen Buff oder eine Refund-Aktion? Wäre echt nett. Nebenbei: Was sagt denn der Spread-shiet? Hab ich fun in dem Teil?
  11. Prophecy82

    Gewertete Gefechte XIII und Clangefechte VI

    Täuscht das, oder ist diese Ranked Season unheimlich schleppend? Ich bin R5 und warte momentan ca. 2-3 Minuten auf ein Gefecht. Es sind auch kaum Spieler auf R5-... Was ist los?
  12. Prophecy82

    Best Loser System wieder abschaffen !

    Es gab im T10 Ranked vor ein paar seasons mal Leute, die mit Conquerers sync-drop gemacht haben. Die standen dann das ganze Gefecht in einer Ecke und haben sich gegenseitig mit HE zugespammt und Brand-Dmg gefarmt (Dank Superheal kann man das recht lange machen), falls sie in verschiedenen Teams gelandet sind. So konnten sie halt, unabhängig vom Ausgang des Gefechtes, ihren Stern zumindest behalten.
  13. Prophecy82

    Best Loser System wieder abschaffen !

    Vorab: Ranked ist m.M.n KEIN teamplayorientierter Modus (im Gegensatz zu CW), da man sich (auch aufgrund mangelhafter Kommunikation) eher wenig auf seine zufälligen Mitstreiter verlassen kann. Folglich zählt, egal ob man gewinnt oder verliert immer nur die persönliche Leistung.... schließlich ist der Rang ja auch ein persönlicher Erfolg. Ich wäre z.B. für folgendes System: Im Verliererteam bekommen die einen Stern, die 20% mehr BXP gemacht haben als der Teamdurchschnitt. Der Rest verliert einen Stern. Im Gewinnerteam bekommen die keinen Stern, die 20% der BXP weniger gemacht haben als der Teamdurchschnitt. Der Rest bekommt einen Stern. Ich denke, so könnte man einiges an Frustration lösen. Denn wozu sollte man den Idioten, der nach 2.30 Min platzt zum Sieg/Stern carrien? Hat der überhaupt einen Stern verdient? Wieso sollte man nicht die herausragenden Verlierer belohnen?
  14. Prophecy82

    ST - Uboote

    Muss ja nicht zwingend schlecht sein... für "balanse" fehlte ja eh noch eine Klasse!
  15. Prophecy82

    Französisches Event

    Also ehrlich, WG: Die Aufträge der dritten Woche sind so langweilig, dass mir fast die Füße beim lesen eingeschlafen sind. 3 Mio. Credits auf allen Nationen farmen... gäääähn. Und nutzlos noch obendrein! Insbesondere die Belohnungen: Hat man keine Premiums gibts keine Container (ausser FR) in denen die W´keit für ein Schiffchen eh schon extrem gering ist, statt dessen gibt es mehr credits..... gäähn. Sorry ich schlaf gleich ein, wenn ich nur daran denke. Bitte nicht wieder!
×