Jump to content

Halz

Beta Tester
  • Content Сount

    133
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    6101
  • Clan

    [KRILL]

About Halz

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia
    [KRILL]

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

488 profile views
  1. Halz

    HMS Albemarle

    So sehr können sich die Geschmäcker unterscheiden. Ich habe zwar erst 2 Spiele gemacht, in meinen Augen ist es aber ein sehr potentes Schiff mit einer grandiosen Flak. Die Reichweite ist ein wenig kurz, aber mit Flieger auszugleichen. Der Tarnwert ist überragend und mit dem Heal ist sie auch durchaus robust. Die HE ist stark, die AP beizeiten launisch aber brauchbar, zusätzlich hat sie noch gut einzusetzende Torps. Ein rundes Gesamtpaket. Schade ist nur, dass das FLAK-Modul einfach sinnlos geworden ist in meinen Augen. Was bringen einem 20% weniger Vorbereitungszeit? Also das Genauigkeitsmodul im Tausch eingebaut. Ich hatte die Hawkins und die Albemarle vorab in einem Container gezogen. Die Hawkins fand ich maximal durchschnittlich. Aber die Albemarle macht durchaus Bock auf mehr.
  2. Halz

    Smolensk Seuche

    Klar. Deine einfachste Übung. Und nebenbei fährst Du mit einer Hand auf 70% Winrate und isst dabei noch. Auch wenn der Threadersteller gebasht werden wird. Im Kern hat er Recht, auch wenn es nicht das einzige Problem auf T10 ist.
  3. Halz

    CV-Ideen Sammelthread (keine Diskussion)

    Der CV-Rework gefällt mir alles in allem gut. Früher mochte ich CV nicht, mittlerweile fahre ich ganz gerne Mal eine Runde CV. Aus meiner Sicht würde ich folgende Punkte ändern: - Generelles Hardcap von 1 CV pro Seite - In T4 auch Fighter Drops hinzufügen - AA in T4 anpassen - Überlebensfähigkeit der CV selber runterschrauben, indem man die HP verringert Über folgende Punkte könnte man mMn nachdenken: - Spottingverzögerung (x Sekunden, wie bei Radar) für Teammitglieder, damit ein Gegner ein wenig mehr Zeit zum reagieren hat. Dies könnte man ja erklären, indem es halt ein wenig Zeit braucht, bis die Piloten die Position des Feindschiffs per Funk mitgeteilt haben. Generell finde ich CV jedoch relativ gut gebalanced. Aktuell hat ein gut gespielter CV bei weitem nicht so einen Impact wie noch zu RTS Zeiten.
  4. Halz

    Entwickler-Bulletin 0.9.0

    Hut Ab WG... Wenn Scheiße, dann mit Schwung, oder? Die legendären Modulen ins Forschungsbüro zu verlegen ist einfach nur eine Kackidee... Augenscheinlich wollt ihr mein Geld nicht mehr
  5. Da man auch direkt oder auf andere Weise spenden kann, ist Dein Rückschluss unlogisch. Man ist nicht automatisch kaltherzig und asozial, wenn man es einer "verlogenen Organisation" nicht vergönnt sich mit den Geldern anderer in ein gutes Licht zu rücken. Frei nach dem Motto: "Schaut her, wir sind so gut wir spenden das Geld unserer vielen Kunden in unserem "Firmennamen". Möge der Glanz unserer Wohltat an unserem Logo haften bleiben und böse Worte über uns verhallen"
  6. Halz

    Puerto Rico Booster Aktivierung - Zeitplan?

    Ich denke dann lässt man sich eher die Haare kämmen
  7. Aber nicht der reine Alpha. Das wäre mir neu. Nur der damit einhergehende Brandschaden. Und ich habe mich ja nur auf den Alpha bezogen. Und sofern es nicht gegen DDs geht, ist der reine Alpha Schaden auf die Zeit gesehen, von den SAP Schiffen nicht so beeindruckend. Man bedenke, dass eine Des Moines 3 - 4 in der gleichen Zeit schießt, wie eine Venezia, da kommen auch schnell 10k reiner Alphaschaden zusammen. Die gleiche Rechnung kann man auch mit anderen Schiffen machen. Deswegen bin ich der Meinung, dass den Italienern oder der SAP noch das gewisse "Etwas" fehlt. Und insbesondere bei den low Tier Schiffen sollte auch noch am Concealment und der Turmdrehung gearbeitet werden. Soweit meine Meinung. Für mich persönlich hoffe ich, dass die schweren britischen Kreuzer besser ankommen werden.
  8. Hyperbel sagt Dir was? Mit schlechter heilen meine ich nur den Alpha-Schaden. Und es wäre mir neu, wenn es da einen Unterschied geben würde... Und konstanter mit SAP als mit AP ist wohl nichts neues, alleine schon wegen der verbesserten Winkel. Aber konstanter als mit HE wage ich zu bezweifeln.
  9. Ich werde hier nichts editieren, da man Texte immer auch im zeitlichen Kontext betrachten sollte und sich Diskussionen im Laufe der Zeit einfach entwickeln. Es würde ja auch niemand auf die Idee kommen alle seine Posts immer per Edit aktuell zu halten. Und wer auf Seite 1 von x noch nach aktuellen Infos sucht, ist vielleicht ein wenig zu spät. Und auch wenn mir irgendwas nicht liegt, habe ich trotzdem das Recht meine Meinung darüber zu äußern. Diese muss man nicht teilen. Und meine Meinung, dass SAP Mist ist hat sich auch nicht wirklich geändert. Hat es denn eine Munition gebraucht, die derart stark gegen DDs ist aber gegen BBs so speziell? Ich finde nicht. Und auch wenn ich mich wiederhole. Ich hatte bereits früher geschrieben, dass ich die Grundidee hinter SAP gut finde, nur die Ausführung kacke. Ein netter Bonus für SAP wäre in meinen Augen zum Beispiel gewesen, dass der Schaden schlechter zu heilen ist, wenn schon kein Feuerschaden on top kommt. Stand jetzt würden mich eher italienische DDs mit SAP interessieren.
  10. Schönes Bild. Mit Glitzersternchen würde es mir noch besser gefallen. Aber zumindest scheinst Du ja ein Händchen für die Schiffe zu haben. Das Hauptproblem habe ich bei dem Schiff mit dem Concealment. Wenn sich selbst eine Dunkerque anschleichen kann, trifft es einfach nicht meinen Geschmack. Aber Geschmäcker sind nunmal verschieden und ich habe bislang nur argumentiert, warum mit diesen Schiffen mein Geschmack nicht getroffen wird
  11. Wie gut das der Thread vor dem SAP Buff erstellt worden ist... Davon mal ab, wurde bereits damals festgestellt, dass bei den italienischen Kreuzern die Stufen 8 - 10 gut spielbar sind und die Venezia sehr gut sein soll. Versuch bitte mal jemand adäquate Ergebnisse mit der Trento hinzubekommen, mit einem 8 Punkte Kapitän. Die ist nämlich ein sehr gutes Beispiel, dass sich WG nämlich an manchen Stellen zu wenig Gedanken gemacht hat.
  12. So eine Briefmarke mit einer Venezia drauf hat schon was
  13. Im Internet braucht man einfach ein dickes Fell. Insbesondere in Gaming Foren, da sich die Trolle dort sehr leicht hervorlocken lassen. Irgendwie müssen die ja ihre drölfzigtausend Posts zusammenbekommen. Das geht meistens nur auf Kosten des Inhalts. Cheers
  14. Polemische Überschriften regen zur Diskussion an. Das mal vorweg. Zum zitierten: Die Gefechte wären mit anderen Kreuzer auf der gleichen Tierstufe aber noch besser gewesen. Die Probleme der Italiener und der Munition sehe ich immer noch genau so, wie ich es bereits ausführlich dargestellt habe. Ich habe den 5er und 6er. Während der 5er noch erträglich ist, stinkt der 6er im Vergleich zu anderen 6ern einfach nur ab. Und das liegt hauptsächlich noch nicht einmal an der inkonsistenten SAP, sondern mehr an der Turmdrehzeit, den Shellarcs und insbesondere dem fehlenden Tarnwert. Dazu kommen noch die wenigen Smoke Charges und der lange Cooldown. Der 6er spielt sich fast noch schlimmer als die Yorck nach Release. Und bei der hat es auch Ewigkeiten gebraucht, bis sie auf ein ordentliches Level gebufft wurde. Mehr werde ich dazu auch nicht mehr schreiben. Ich habe bereits alles gesagt. Wenn ihr die Schiffe so toll findet: Spielt sie! Ich werde die Italienischen Kreuzer auslassen. Da wird auch der Buff nichts dran ändern.
  15. Wenn das so kommt wäre es schonmal ein Anfang. Dann noch die Turmdrehzeit bei den niedrigen Tiers buffen. Zumindest beim 5er ist die Turmdrehzeit einfach zum abgewöhnen
×