Jump to content

_TIGER205

Beta Tester
  • Content Сount

    799
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4393

About _TIGER205

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. _TIGER205

    USS Massachusetts

    seit es die Georgia umsonst gibt sehe ich keinen Grund mehr das Schiff zu kaufen. Sind zwar weniger Rohre bei der Georgia aber bessere MM und höheres Kaliber gleichen das mehr als aus. Creditverdienst ist auch nicht mehr so wichtig. Sekundäre ist bei beiden ähnlich. Hatte die Massa auch erst vorgesehen für den Kauf vorgesehen aber jetzt ist die Georgia umsonst bald im Hafen bei mir
  2. Das waren die unvermeidlichen Einigungskriege ohne sie wäre kein Deutsches Reich möglich gewesen. Bismarck war ein schlauer Kopf der dem Kaiser immer von nicht gewinnbaren dummen Kriegen abgeraten hat. Deshalb musste er auch irgendwann gehen leider. Somit fing der dumme und zuletzt dann auch später verbrecherische Militarismus an. Bismarck war im Geist ein Preusse. Von alten Bismarck kann man für alle Zeiten lernen : Gehe in keinen Krieg den Du nicht gewinnen kannst
  3. _TIGER205

    Graf Spee

    Spee ist schon ein guter Allrounder aber ein Flankierer ist es nicht. Die Geschwindigkeit ist nicht besonders. Macht aber schon Spass . Man muss versuchen die 8 Kilometer Torpedos ins Spiel zu bringen mit Hilfe von Inseln. Die Abwurfwinkel der Spee sind überragend gut . Oft kann man torpen wo andere es nicht können. Bin jetzt auch keine Granate aber positive Winrate habe ich . Versuche nur AP zu schiessen ausser frontal gegen höherstufige Schlachter dann natürlich HE.
  4. man könnte Tirpitzmole und Scheermole einfach umbenennen in Hippermole und Lützowmole. Das würde mich versöhnlich stimmen und ich denke die Tradition bleibt dann auch erhalten. Bismarck ist auch unbelastet hat immer versucht allen Kriegen aus dem Weg zu gehen. War schlauer als unser Kaiser und der Wahnsinnige aus Braunau
  5. Die Deutsche Marine überprüft die Umbenennung der Tirpitzmole und Scheermole im Zuge der politischen Korrektheit. Es ist noch nicht final entschieden aber Tirpitz gilt als nachweislicher Antisemit und Scheer hat wohl umstrittene Todesurteile erwirkt und wollte die Marine sinnlos in den Tod schicken. Das gilt in den Augen von Experten in der Deutschen Marine als nicht traditionswürdig wie auch schon alles was mit der NS Kriegsmarine zu tun hat. Mal sehen was da rauskommt. Ich persönlich als Mitglied des Marinebundes werde dann meine Mitgliedschaft beenden. Eine solche Marine die mit allen ihren Traditionen bricht hat für mich keinen Support mehr verdient. Mögen einige aber auch anders sehen.
  6. _TIGER205

    USS Georgia

    Habe die US Schlachter nicht gespielt. Ich habe eine Arkansas und die Missouri. Kriege mit den Pissbogen Amis im Kreuzerbereich (Salem und Desmo) und im Zerstörerbereich aber nichts geregelt. Bin zu blöde zum Aimen. Irgenwie kann ich nur Bismarck und Tirpitz fahren Rest meiner Schlachter Tier 7-10 laufen schlecht egal welche Nation Mal sehen vielleicht hole ich mir besser die Yoshino oder doch Georgia weiss auch nicht. Im Moment fahre ich fast nur noch Zerstörer. Macht mehr Spass
  7. _TIGER205

    USS Georgia

    Hätte auch die Kohlen für die Georgia zusammen aber ich habe schon die Missouri mit der ich irgendwie nicht klarkomme. Hat jemand beide Schiffe ? MIt der Flugbahn der Missouri habe ich Probleme . Ist die Georgia genauso ? Wenn ich mit der Missouri auf irgendwas schiesse leuchtet immer 1650 Damage auf. Wird aber an mir liegen andere performen damit ja ganz gut. Ansonsten Georgia ohne Radar und schneller und weniger Rohre als die Missouri . Panzerung dürfte bei beiden ähnlich sein ?
  8. _TIGER205

    FreeXP Alaska vs Ägir

    habe auch beide mit der Ägir aber nur wenige Gefechte. Aber die Alaska ist schon das bessere Schiff. Meiner Meinung nach ist die Panzerung effektiver und irgendwie macht die Alaska einfacher Zitas beim Gegner. Aber sexy ist die Ägir für mich mehr bzw. die Siegfried. Alaska ist irgendwie ein Mini Schlachtschiff und braucht sich auch vor Tier 10 Gegner nicht verstecken. Für mich gehören beide aber in den Hafen. Wer auf gute Stats steht nur Alaska fahren, damit ist es einfacher.
  9. Deutschland zahlt jetzt schon mehr als die 2 % Verteidigungsbeitrag. Man sollte den Amerikanern mal aufschlüsseln was Deutschland noch in andere Projekte zahlt die durch US Amerikanische Kriege im Irak und Afganistan an Aufbauhilfe in zivile Projekte gezahlt werden. Nebenbei haben wir die ganze Flüchtlingswelle aus Arabien auch den US Kriegen zu verdanken. Ausser Syrien. Rein theoretisch sollten die Amerikaner auch Harz4 zahlen für irakische und Afganische Flüchtlinge. Die US Politik hat allerdings nicht Trump versaut sondern der G.W Bush jun. Zur NRW Fregatte muss man auch sagen das unsere Bundeswehr ständig Änderungen an laufenen Projekten verlangt. Deshalb wird alles teuer und langwierig. Das gilt auch für Flugzeuge und Panzer. Als ein Ruhrgebiet Patriot freue ich mich das wir hier jetzt endlich mal in der Marine verewigt sind.
  10. _TIGER205

    USS Alaska

    Habe nie behauptet das die Alaska nicht historisch ist und auch gesagt das die Alaska besser ist. Das Argument von jemanden das ich keine O Klasse kaufe weil die Alaska besser ist kann ich nicht nachvollziehen. Dann dürfte ich mir bei den Schlachtschiffen auch nur eine Kremlin kaufen. Die O-Klasse oder besser die ursprüngliche Kreuzer/Panzerschiff P Klasse war der beste Schiffsentwurf der Kriegsmarine. Nach dem Z Plan sollten 12 Schiffe in 3er Kampfgruppen kämpfen, was die Allierten vor Probleme gestellt hätte. Die Optik und der Entwurf sind meiner Meinung nach Klasse was für die P Klasse gilt. Grössenwähnsinnige Deppen haben den Entwurf dann Richtung O Klasse verändert. Die Taktik der Kriegsmarine ihre wenige Schiffe einzeln oder in 2er Gruppen zu verheizen sagt nichts über die Qualität der Schiffe aus. Eine fehlende Seeluftwaffe und fehlende Stützpunkte hätte auch die ach so grosse Seefahrernation USA oder UK vor grosse Probleme gestellt. Wenn man sich vorstellt die Kriegsmarine hätte Scharnhorst+Gneisenau+Tirpitz+Bismarck zusammen auslaufen lassen hätte das für die Briten auch schon gereicht.
  11. _TIGER205

    USS Alaska

    Die geschichtlich interessierten Spieler kommen an einer O-Klasse nicht herum. Für mich das schönste deutsche Schiff. Die internationale Statshure greift natürlich zur Alaska. Wenn der E-Pen wichtiger dann Alaska
  12. _TIGER205

    Ägir

    Sekundärer ist nur auf der Siegfried sinnvoll. Auf der Ägir totale Verschwendung Deshalb gibt es zwei O Klassen Kaliber und Sekundäre sind die Unterschiede die wohl einige nicht verstanden haben
  13. Ganz schlimmer unübersichtlicher Menübaum. Dafür wird Zeit und das Geld der Spieler verschwendet. Dafür Wargaming eine 6 Rest des Updates ist gelungen aber welcher Chef hat so einen Menübaum abgesegnet. Der sollte sich einen neuen Job suchen wie auch die Programmierer davon
  14. _TIGER205

    Siegfried - Tier IX

    Erst war ich auch sauer wegen dem Forschungsbüro, aber ich habe genug Free XP gesammelt um mir entweder die Siegried oder Ägir direkt zu holen. Hatte schon im Forschungsbüro meine 10.000 Punkte gespart und schon länger einen doppelten Punktebaum neu gegrinded. Den zweiten kann ich jetzt auch zurücksetzen und mit Free XP durchgrinden und muss nur ein paar Schiffe den Tagessieg fahren. Aber ich nehme jetzt die Ägir ,nachdem ich ein paar Streams gesehen habe und keine Siegfried mehr. Ägir ist zwar nur eine semihistorische Blaupause aber das fällt kaum auf . Die Siegried hat einfach einen zu langen Reload und macht viele Overpens . Da fahre ich lieber direkt ein Schlachtschiff. Die Ägir ist HE Feuermeta tauglich und hat einen sehr guten Reload. Das bringt mehr Spass und ist effektiver . Siegfried ist gestorben für mich da nehme ich lieber die Ohio und die Ägir
×