Jump to content

Xeoh

Beta Tester
  • Content Сount

    149
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2066
  • Clan

    [BSSG]

About Xeoh

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Xeoh

    USS Alaska

    Für schnellen Spaß und ohne viel Zeit für rumprobieren zu verwenden: Lieber Schiffe fahren, die dem persönlichen Spielstil entsprechen. Wenn man bisschen knobeln will: verschiedene Setups durch testen, bis das Schiff mit seinem Eigenschaften für einen selbst spielbar wird. Musste ich so bei der Buffalo machen, weil sie mir mit dem Standardsetup gar nicht lag.
  2. Xeoh

    USS Alaska

    Erstmal Danke, dass du nicht gleich Statsbashing gegen den Anfänger betreibst, da ich ja auch erst ca. 1/6 deiner Gefechtsanzahl habe. Nelson ist nichts für mich; wäre die volle FreeXP Verschwendung, diese zu kaufen. Dazu kommt: BBs sind taktisch nicht agil genug, um meinem Spielstil zu entsprechen. Ich bevorzuge schwere Kreuzer und Zerstörer. Vor dem letzten Patch konnte ich gut das Ausweichen vom permanenten Beschuss von Tier10 Gegner üben. Eine gute Runde war es für mich erst, wenn ich schaffte über 1 Million potentiellen Schaden zu erreichen. Jetzt sieht man ja doch weniger Tier10 mit Tier8 Schiffen. Und ja in Szenarios FreeXP grinden geht wirklich gut. Habe ordentlich Dünkirchen (Sims und Monaghan) und Kirschblüte (Baltimore) gespielt.
  3. Xeoh

    USS Alaska

    Du weißt ja, dass es Spieler geben soll, die WoWs wegen bestimmten historisch-interessanten Schiffen anfangen zu spielen. Und die CB-1 gehört dazu und dann ist einem Anfänger es ziemlich egal ob er erst Tier5 ist. Die Bismarck hat damals auch nen Soog losgetreten. WoT fing ich auch wegen dem Panther an und nicht weil ich Grinden toll finde oder nur auf "End-Game-Content" stehe. Das (Grinden/EGC) ist bei Spielen mit historischen Vorlagen und unter Nutzung verschiedener Zeitpochen halt ein ziemlich schwaches Argument.
  4. Xeoh

    USS Alaska

    Dass sie jetzt 1 Million FreeXP kosten soll finde ich schlecht. Habe ewig gebraucht bis ich 750.000 zusammen hatte (dadurch auch Missouri verpasst) und jetzt soll die Alaska mehr kosten. Ist sie dann wenigstens 33% besser als die 750k FreeXP Schiffe!? Die Begründung nur darauf zu legen, dass die Spieler angeblich schon so viel gesammelt haben, finde ich schwach. Was ist mit Spielern, die noch mitten im Grind von tier5/6 stecken und gerade genug FreeXP für Schiffsausbauten haben!? Sollen die in Zukunft dann 2 Million FreeXP für Tier9 schiffe bezahlen!? Sind die Schiffe dann fast 3x mal stärker und profitabler als die alten Schiffe!? Und ein wir haben noch einige Nationen ohne Tier9 Schiffe, wobei andere schon das zweite bekommen.
  5. Xeoh

    Prinz Eugen

    Sie ist derzeit mein Lieblingskreuzer auf Tier8 und bei den Premiums. Zwar erst 30 Gefechte, aber die besten Werte. Schaden im Schnitt bei 59k. Die Heilung hilft, wenn man einen Fehler macht oder von nervigen Redline campenden und ungespotteten Yamatos gesniped wird. Aber viel wichtiger ist Bewegung am Anfang des Gefechtes. Lieber ein nervöser Finger am Ruder als zu lange gerade aus fahren. Ab Mitten dann gerne auch auf 15-10 km und schön mit AP in mögliche Breitseiten bei den BB. Gerade am Anfang neigen fremde 203mm im PlungingFire gerne dazu von oben in die Cita zu fallen (Longrange DesMoines), daher viel bewegen. Um so dichter man kommt, desto mehr wirkt die Turtlebackpanzerung und der 27mm Bug. Anwinkeln - gerade gegen CL - negiert viel Schaden. Und wenn es dann noch dichter geht: Torps. Mit max Tarnung kommt man auf 11,5 km. Feuerreichweite 17,5 km. Am Anfang bis zur Mitte des Gefechts ist diese auch einzuhalten, damit man immer ausweichen kann. Die HE ist die beste Wahl, da deutsche HE einen hohen Durchschlag hat und damit konstant Schaden macht, wenn auch nicht viel. Aber bei IJN oder US habe ich schon einigemale weniger Schaden gemacht, da es nur Platzer gab. Bedient wird sie vom Yorck Captain mit 15 Punkten: PT, PM, +1 Flugzeug, Incoming Alarm, AR, EM, DE, CE. Der letzte Skill wird: AFT. Tools: Antiair, Ruder, CE.
  6. Xeoh

    T6 Leichter Kreuzer "Leander"

    Die Leander ist in Szenarios aber das heiße Messer, was durch Butter geht. Im Random war mein Gefühl immer: man spielt einen Impact-Kreuzer. Heißt: Solange ich ohne Aufmerksamkeit des Gegners bin, richte ich viel Schaden an. Und auch die super Tarnung der Leander hilft ihr dabei. Aber man wird auch gerne gefocust und muss auch aufpassen, dass keine Torps auf den eigenen Nebel kommen oder Anti-Nebelsniper einem per Spotterplane erwischen..
  7. Xeoh

    Schiffe für Szenarios

    Frage eins: Der 10 Punkte Captain Ja, teilweise ist er bei älteren Szenarios die Belohnung. Zu den Schiffen: Ich spiele auch sehr gerne Szeneraios so nebenbei, weil es entspannt ist. Ich fahre auch gerne Kreuzer. Idealerweise braucht man 3 Schiffe, da ja ein Schiff am Ende gesperrt ist und man nicht immer 75k Credits bezahlen will. Alle Szenarios haben derzeit keine CV bzw Flugzeuge mehr. Was ich mache: reine Szenario Captains ranziehen, die dann oft kein CE haben, weil Bots fahren immer zu dir. Für die Tier6: Mein derzeitiger Favorit - Leander, weil 152mm mit kurzen Reload und AP mit kurzer Zündzeit (Kreuzer Zitadellen und so), Nebel zum Entziehen, Repair, und Einzeltorps. Gefolgt von: Perth, weil 152mm und kurzer Reload, hat HE -> IFHE, CreepingNebel mit Spotterplane (hier das Specialmodul verbauen), und Torps. Gefolgt von: HuangHe, weil 152mm und kurzer Reload, hat HE -> IFHE, Creeping Nebel, Torps, leider einen Turm weniger (= -25% Kampfkraft im vergleich zu Leander/Perth), aber gute Secondaries, die man komplett buffen muss Gerne auch: Dallas als AntiAir Kreuzer, aber er hält nur sehr wenig aus. Früher auch viel DeGrasse genommen, weil sau schnell und Schottpanzerung und Torps. Sowie Aoba als 203mm mit hoher Feuerchance sowie Torps. Pensacola hat mich enttäuscht, weil Zündzeit der AP sind so hoch, dass bei Lowtier Kreuzern oft nur durch schießt, keine Torps, hält nicht viel aus. Und zu guter Letzt: Budyonny - hohe Feuerrate, IFHE, hohe Reichweite, Nahkampftorps, recht stabil. Für tier7: Yorck als langstrecken Feuerstarter, Fiji als AP Kreuzerkiller, teilweis. Atlanta als AntiAir-Schiff, aber auch NewOrleans/Indianapolis für US AP - gut, aber nicht ganz so stark wie Tier8 US AP. Aber auch Myoko. Wer noch hat: Belfast, aber die hat kein Heal. Für Tier8: Kirschblüte - mein Favorit Baltimore und dann die Kreuzer mit Zitadellen erlegen. Die geringe Feuerrate hilft nicht so gegen die Zerstörer, aber da sollen sich die vielen Clevelands ruhig drumkümmern.
  8. Ich bin ein CA - schwere Kreuzer Fan. Für Hightier habe ich mich für die DesMoines entschieden und bereits freigespielt. Hier wird als nächstes die Zao folgen. Auf Tier8 gefallen mir Baltimore mit US-AP und Hipper und PrinzEugen sowie Atago sehr gut. Baltimore: Bowon gegen alle 380mm BBs und dann farmen. die Hipper auf volle Mobilität getrimmt und dann ins Lategame kommen und mit AP und Torps so richtig nerven. Das selbe bei der Eugen, am Anfang HE Spammer und später wird es für den Gegner eklig. Die Panzerung der deutschen Kreuzer ist im Nahkampf für andere Kreuzer nicht einfach zu überwinden. Atago ist ein Stealth-Sniper - seine Sichtbarkeit nutzen und dann gezielt zu schlagen und wieder verschwinden. Tier7: Yorck als longrange HE Spammer und später AP Prügler macht sehr viel Spaß, Myoko ist auch stark. Sie wird gerne von CV angeflogen aber auf AA getrimmt, schießen ihre sehr vielen 25mm Guns viele Flieger ab. NewOrleans mag ich auch: HE gegen BB und AP gegen Kreuzer. Tier6: Aoba ist mein Favorit. Die Pensacola ist halt so weich und hat sehr langsame Türme Tier5: Furytaco - extrem gepanzert, gute Torpwinkel, Hydro, keine / kaum Flugabwehr Wichtige bei den schweren Kreuzer ist so lernen wann man wie anwinkelt oder Bowon gehen kann. BB verlieren ihren Schrecken und auch CL haben es sehr schwer einen zu versenken. Zwei CL, die ich mag: Leander und Dallas. In Szenarios sind beide sehr stark. Gerade die Leander ist in Szenarios mit vielen Kreuzern dank der kurzen Zündzeit der AP Granaten ein Zitadellengarant, dazu noch Einzeltorps, Heilung, Hydro und Nebel.
  9. Xeoh

    Buffalo

    So habe ich sie durch gegrindet
  10. Xeoh

    HMS Jutland Tier IX

    Was ich so vom Lesen und Ansehen von Videos mit genommen habe wird es bei mir wohl auf: PT - LS - SE - CE+RPF+IFHE - PM rauslaufen. Ich habe auf der Lightning aber erst 12 Punkte und bis zur Jutland ist es noch ein wenig.
  11. Xeoh

    Baltimore

    Ich bin ein großer Baltimore Fan. Habe sie noch als Tier9 angefangen und viel als tier8 gefahren - vor allem bei der Operation Kirschblüte. Was ist mir aufgefallen: - US AP rockt - erfahrerene CV Spieler meiden US Kreuzer - sehr stark in Kirschblüte. - Bow On sehr stark gegen 380mm Kanonen Was habe ich verbaut: längere AA ( - für Kirschblüte), AA modul, Propulsion und Tarnung. längeres Radar könnte man auch nehmen (im Random vllt sinnvoller - aber irgendwie nutze ich dann nicht so oft, weil es ja nicht so viel Reichweite hat und ich nur 10 sek Reload.) Captain (noch keine 19 Punkte): Priority Target, EM, AR, Fire(?), CE, ManualAA Bei den erfahrenen CV Spieler: sie fliegen auf 7 km und drehen erstmal ab. 1. Test ob dein DefAA anging. Dann wenden sie und kommen dichter, dann gehen sie auf 6 km ran und schauen. 2. Test. Hier schlägt dann mein ManualAA rein mit einfach so 180 Schaden auf geklickte Ziele. Die 40 mm Midrange macht ca. 180 immer. Erst wenn sie hier dran sind mit 5 km aktiviere ich DefAA. Ging soweit ganz gut.
  12. Xeoh

    Mogami

    Erstmal danke ich euch allen für die Antworten. Ich habe durch den gewonnen Skin einen speziellen Captain für die Mogami (wollte sie langfristig mit Freexp überspringen - kenne sie halt als Cita Opfer). Die vorhandenen ersten 10 Punkte sind auf Feuer und IFHE gegangen. Dazu dann schnellere Turmdrehung, Ruder und Tarnmodul. Geht bisher auch sehr gut und dafür dass nur Tier10 Spiele waren. Ich werde jetzt erstmal alle Module freiforschen und dann noch mal experimentieren. Außer das Spielgefühl bleibt positiv.
  13. Xeoh

    Mogami

    Nach dem ich den Halloween Mogami skin mit Captain im letzten der Kürbis der RN Aufträge drin hatte, wollte ich sie doch mal spielen. Bevorzugt 155mm, aber mit welchen Modulen? Was habt ihr verbaut?
  14. Xeoh

    Halloween Event 2018

    Ein Spiel im Tier5 CV und du erhälst ihn. Wieder 1. Versuch 5 Sterne mit dem Kreuzer 465k Schaden oder so. 7 Kills inkl. Gorgon und Rasputin
×