Jump to content

Fwullie

Players
  • Content Сount

    28
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4378

About Fwullie

  • Rank
    Able Seaman
  • Birthday 11/09/1994
  • Insignia

Recent Profile Visitors

758 profile views
  1. Fwullie

    CV Taktik

    Ja, das kommt relativ oft vor. Gerade wenn man ab und zu DD spielt merkt man wie blind viele CVs spielen und wie einfach sie es dir damit machen. Gestern auch eine runde DD gespielt und ne Enterprise und Lexington rausgenommen. Die Enterprise hat mich einfach komplett ignoriert und hielt es für wichtiger eine Bismarck zu Torpedieren welche irgendwo 25km weit weg war und die Lexington hat mich erst angegriffen als die Enterprise neben ihr schon versenkt war und ich meine torps schon im Wasser hatte. Hin und wieder nach DDs auf der map suchen und immer ein Auge aufs "Aircraft carrier Detected" Lämpchen haben ist wahnsinnig wichtig. Wenn ein CV einen zerstörer rechtzeitig erkennt ist es für den Zerstörer den meisten Situationen sehr schwer den Flugzeugträger zu versenken (sofern das eigene Team nicht Dampfgewalst wird). Mit der Kaga schaffe ich es von 10 Fällen 8 mal den DD loszuwerden (auch Stufe 10 DDs). DD mäßig ist da glaube ich nur ne Grozovoi ein Problem. Ja, den Fehler begehe ich ständig ^^
  2. Fwullie

    CV Taktik

    Ja, im grunde (außer bei Graf Zeppelin) Jäger vorschicken, versuchen das meiste vom Feld aufzuklären dass du deine XP bekommst und du und dein Team weiß wie sich das Gegnerteam aufstellt, wenn dabei möglich veruschen die Raketen auch gleich an den Mann zu bekommen. Und danach kommt es auf die Aufstellung des Teams und auf deinen Flugzeugträger an. Hat man beispielsweise HE Bomben und nur ein AA starkes Schiff (auf stufe 8 zb ne North Carolina) ist als einzige alleine unterwegs, versucht man erstmal ihr 1-2x mit HE bomben eine reinzudrücken dass man etwas ihre Flugabwehr schwächt. Dann eigentlich sollange dein Team dich nicht wirklich braucht auf die alleine fahrende Schiffe Torpedos/Bomben spamen. Es Lohnt sich auch gerade Amerikanische Kreuzer (trotz guter Flugabwehr) welche hinter Inseln campen oder auch Britische Kreuzer im Rauch mit Torpedos anzugreifen. Entweder sind diese dann gezwungen ihre Position aufzugeben, oder sie lassen sich von dir Rausnehmen, Gerade auf ein Paar Karten gibt es sehr starke Positionen gerade für Amerikanische Kreuzer, welche deinem Team sehr zussetzen können, da hat man gerade als Flugzeugträger oft als einzige Person im Team die möglichkeit etwas dagegen zu tun. Also ja im grunde ist es das selbe Muster: 1. Mit Jägern das gegnerteam für dich und dein Team aufklären. 2. Isolierte Schiffe angreifen sollange bis man sieht dass dein Team deine Hilfe benötigt und dann falls es das gibt, Schiffe an Schlüsselpositionen angreifen, und sie entweder rauszunehmen oder wenigstens sie dazu zwingen sich zu bewegen oder wo anders hinzufahren. Und der Rest ist halt eher Situationell und sollte sich eigentlich von selbst erklären. Zb. Eigene Schiffe falls möglich vom Gegnerischen CV schützen, Gegnerische DDs rechtzeitig erkennen welche nur auf CV sniping aus sind, etc. In wie weit man Passiv vom eigenem Team spielt, bis wie viel man Aktiv versucht das Team zu unterstützen liegt auch teils am Flugzeugträger, die Japanischen Flugzeugträger sind einfach besser einzelgänige Schiffe zu jagen, während die Amerikanischen etwas besser die Support Rolle für das Team beherrschen.
  3. Fwullie

    CV Stärken und Schwächen T8 Premium :)

    Ne ne, passt schon. Hab die Enterprise heut nochmal ein Paar runden gespielt, wirklich ein freund von der Enterprise werde ich trotzdem nicht, trotz 2 runden welche doch ganz gut waren. Bei den Ganzen 8er CV Premiums ist das alles auch eher Geschmacksache, unterm Strich sind alle (jedenfalls bei mir) schadensmäßig relativ nah beieinander.
  4. Fwullie

    CV Stärken und Schwächen T8 Premium :)

    Ja, hatte das ein paar posts davor erwähnt dass die Jäger der Größte pluspunkt an der Enterprise sind, hatte das vergessen nochmals zu erwähnen. Und AP Bomben, naja, sagte ja ich mag sie halt nicht, sagte nicht dass sie sehr viel schlechter sind als HE Bomben. Ich mache lieber etwas weniger schaden aber konstant als entweder sehr viel oder fast gar nichts, und das ist mit AP Bomben nunmal der fall. War alles eher persönliche Meinung, mein Freund kommt mit ihr super klar und findet die AP Bomben super. Der schnelle Flugzeug reload, naja wenn man mal 2 Staffeln verliert ist die Gruppe von Flugzeugen trotzdem erstmal raus, und das geht recht schnell. Das kommt auf den Spielverlauf darauf an ob man genug zeit hat dass sich die Staffel wieder erholt. Aber ja da muss ich dir Recht geben das ist ein vorteil gegenüber Beispielsweise der Saipan. GZ Finde ich nicht einmal so sehr anfällig, die Schnellen Flugzeugen rennen jedem Jäger davon und man ist meist auch nur sehr kurz AA ausgesetzt, finde die GZ nur Spielerisch irgendwie langweilig, man kann mit ihr das Spiel nicht wirklich diktieren im vergleich zu Kaga oder Shokaku.
  5. Fwullie

    CV Stärken und Schwächen T8 Premium :)

    Hab die Lex leider nicht, aber ich mag die Enterpise von den ersten eindrücken überhaupt nicht. sie ist zwar nicht besonders schlecht aber ich hasse einfach AP bomben, sie hat langsame flugzeuge und teilt dafür nichtmal sonderlich aus. Kaga und Shokaku sind auch sehr verschieden, vermutlich ist auch ein relativ großer unterschied zwischen Lex und Enterprise da. Ein Freund von mir kann mit der relativ gut umgehen, mir gefällt sie vom Spielstil bislang überhaupt nicht. Die Raketen sind im grunde ganz okay, aber ich mag den breit fächernden Zielkreis nicht, mir wärs viel lieber wenn der eher langzeogen wäre oder einfach nur ein normaler Kreis. AP Bomben sind noch mehr RNG anfällig als Shokaku und Graf Zeppelin, AP Bomben generell sind einfach eine extrem unzuverlässige Art schaden auszuteilen (Auch wenn man weiß welche Schiffe man zuverlässig Zitadellen kann). Und überragende Torpedos hat sie jetzt auch nicht, die Feuerkraft der Torpedo Bomber ist zwar ganz okay so wie sie sind, aber die Flugzeuge selber sind mir da einfach zu langsam. Die Raketen oder Bomber müssten etwas mehr zuverlässig Schaden austeillen dass die eher schwache Torpedo bewaffnung gerechtfertig ist. Verstehe nicht warum man sie außer aus Historischen Gründen sich zulegen sollte, die Saipan finde ich in fast jedem Punkt Gameplaytechnisch besser. Im großen und ganzen ist die Enterprise eine Graf Zeppelin mit extrem langsamen Flugzeugen, was ihre Effektivität sehr beschneidet. Der Torpedo schaden ist dafür etwas höher und die AP bomber unzuverlässiger aber können mehr Schaden austeilen sofern mehrere den weg in die Zitadelle finden. Raketen spielen sich unterschiedlich, sind aber bei beiden schadensmäßig ganz okay. (Und ich kanns nicht oft genug sagen, Langsame Flugzeuge zu haben, ist ein viel viel größerer Nachteil als schnelle Flugzeuge mit wenig Hitpoints)
  6. Fwullie

    CV Stärken und Schwächen T8 Premium :)

    Kriegsschiff Stufe Nation Gefechte Siegrate PR Durchschnittsschaden Durchschn. Abschüsse Durchschn. zerstörte Flugzeuge 1 Kaga 8 Japan 50 76% 2 770 123 172 1.42 5.5 Details 2 Shokaku 8 Japan 27 62.96% 2 418 92 686 0.81 5.33 Details 4 Graf Zeppelin 8 Deutschland 26 80.77% 2 858 114 765 1.77 4.85 Details 5 Saipan 8 USA 25 60% 1 884 87 766 1.32 3 Details 6 Enterprise 8 USA 3 100% 2 041 79 654 1 3.33 Details Ich glaube nicht dass es da nur am Schiff liegt.
  7. Fwullie

    CV Stärken und Schwächen T8 Premium :)

    Immerhin hat sie viel HP auf den Fliegern wenn sie schon so wenig hat. Aber ja Saipan tut extrem weh wenn sie top tier ist, gerade manche 6er Kreuzer nimmt man mit einem Torpedo drop fast ganz raus wenn alle 4 sitzen. Aber beim falschen matchmaking, wie bei gestern: 3er Minotaur division, 2er Alaska Division und dann Grozovoi und 2x Harugumo. Und alle im lemming train, da hilft auch vorsichtig mit den Fliegern umgehen nicht mehr viel xD hab trotzdem noch irgendwie 90k zusammen bekommen. Btw ist das nur bei mir so oder hat die Stalingrad wahnsinnig starke Flugabwehr? Die hat mir das Leben unerwartet schwer gemacht obwohl sie nur alleine rumgesegelt ist.
  8. Fwullie

    CV Stärken und Schwächen T8 Premium :)

    Graf Zeppelin Der Einsteigerfreundlichste und einfachste CV zum Spielen, Vorteile: absurd Schnelle Flugzeuge welche jeden Jäger abhängen, Torpedos und AP bomben super einfach zu benutzen und zu treffen, AP bomben Zitadellelt selbst Yamatos, sekundär Batterie nimmt selbst manche 9er DDs raus. Nachteile: Raketen und Jäger sind im unteren Drittel, HP der Flugzeuge ziemlich niedrig und nur durchschnittlich viele Flugzeuge in der Luft, was heißt dass man mit ihr schnell kein ganzes squad mehr in die Luft bekommt wenn man unsorgsam mit den Flugzeugen umgeht oder nur AA Kreuzer matchmaking hat. Torpedos machen mir persönlich etwas zu wenig Schaden. Saipan Meiner Meinung der am schwersten zu spielende CV mit Schwerpunkt auf Torpedos und Raketen, dennoch auch ein guter CV. Vorteile absurd starke Torpedo Bewaffnung mit relativ hohem alpha Schaden pro Torpedo und trotzdem 4 Stück pro Angriffsstaffel, wahnsinnig gute Raketen gegen Kreuzer und Schlachtschiffe, höchster Flugzeug hit pool aller 8er CVs. Nachteile: Der hohe Schaden der Torpedos wird in schrecklich lange Einzelheit und langsame torpedo Geschwindigkeit gezahlt. HE bomben nur bedingt zu benutzen, Angriff dauert zu lange wenn man bei einigen Schlachtschiffen oder Kreuzer mid/short range AA ausgesetzt ist, die HE Bomber machen da tatsächlich eine bessere Figur zerstörer zu bombardieren da die Raketen groß aber zu wenige sind und damit nicht das zuverlässigste Mittel gegen zerstörer sind. Da sie Stufe 10 Flugzeuge hat und lange Flugzeug restoration time hat muss man auch mit der saipan sehr vorsichtig mit ihren Flugzeugen umgehen. Bomber sind auch relativ langsam. Kaga (mein persönlicher Favorit) auch relativ leicht zu spielen, Schwerpunkt auf Torpedos und bomben. Vorteile: absurd große Torpedo und Bomber Staffel mit viel Flugzeugen auf dem Deck 12 Flugzeuge je squad 36 auf dem Deck also 3 ganze squads. Torpedo Bomber sind einfach zu benutzen und Zielen schnell ein und man schafft es in der Regel immer 3 Torpedos zu treffen teils auch alle 4, generell ein Biest mit torpedoes, HE bomben machen nicht außerordentlich Schaden aber man kann sie durch die Bank für alle Schiffe mit relativ guten Resultaten einsetzen, von zerstörern bis Flugzeugträgern und Schlachtschiffen. Große Anzahl an Flugzeugen heißt dass sie auch hier und da mal Flieger verlieren kann, und das muss sie weil sie vergleichbar fragile Flugzeuge zur Graf Zeppelin hat. Nachteile: Raketen Jäger sind stock Flugzeuge der Shokaku und die schlechtesten aller 4 premium CVs, auch die Jäger machen so gut wie nie etwas. Der Flugzeugträger selbst ist ein riesiges massives Ziel welcher von fast allem immensen schaden frisst, von Schlachtschiffen frisst man auch auf großer Distanz zitadellen hab schon öfters über 30k in einer Salve kassiert. USS Enterprise (leider noch nicht all zu viel gespielt) von den ersten eindrücken her ist sie der alles Könner im Quartett. Sie teilt bei den meisten nicht außerordentlich viel Schaden aus aber teilt an bestimmten unglücklichen Schiffen extremen Schaden aus. Vorteile: wahnsinnig gute Jäger wo im Gegensatz zur Graf Zeppelin und Kaga eine immense Bedrohung darstellen wenn sich jemand in deren radius begibt. Ich weiß nicht was ich sonst groß in vor und Nachteile schreiben soll. Sie hat für jeden Vorteil einen Preis zu zahlen. AP Bomber Zitadellen Deutsche Schiffe wieder mal in Grund und Boden, machen aber gegen Kreuzer und andere Schlachtschiffe in den meisten Fällen so gut wie gar nichts. Raketen sind sehr sehr gut für zerstörer und teils leichte Kreuzer haben aber große Schwierigkeiten mit den meisten Schlachtschiffen und schweren Kreuzern. Torpedoes sind ganz okay, machen nicht außerordentlich viel oder wenig. Im Grunde hängt es davon ab mit welcher Bewaffnung man welches Schiff angreift damit sie eine gute Performance abgibt. Und das ist bei dem Schiff ein viel größerer Faktor als bei den anderen.
  9. Fwullie

    Graf Zeppelin Release

    Ich hab alle 4 und noch die Shokaku, und finde dass die GZ der situational anfälligste CV ist. Wenn man gegen hochstufige Schiffe kommt welche auch noch AA lastig sind, sieht man in der GZ ganz schön alt aus im Vergleich zu den anderen CVs. Hat man gutes matchmaking hat man fast ununterbrochen Flugzeuge im Angriff und sie wird eher einer der gefährlicheren CVs. Vorallem weil es so einfach ist ständig alle 3 Torpedos zu treffen (auch wenn diese kaum schaden machen). Achja und hatte ich erwähnt dass ihre Bomber jeden Katapult Jäger und CV basierende Jäger einfach davon fliegt? Mein Fall ist die GZ trotzdem nicht, Torpedos sind mir zu lasch und ich bin auch generell kein Fan von AP bomben, bleibe desswegen vermutlich in der Zukunft eher bei Kaga und Saipan.
  10. Wie soll man denn groß im Nahkampf stehen? Man bleibt halt angewinkelt oder mit der Nase rein stehen und das wars. Wenn man noch etwas Distanz hat fährt man mit der Spitze vorraus bis der Gegner schießt, dreht etwas ab damit man alle Kanonen verwenden kann und dreht dann wieder ein. Nicht so als wäre die Bismarck/Tirpitz irgend ein Hexenwerk im Nahkampf zu benutzen. Bis auf die Sekundärgeschütze die Ich für überbewertet halte, macht die Bismarck im Nahkampf auch keine wahnsinnig tolle figur, Das kann ne Roma oder Massachussets, etc. besser, die halten beide genau so viel aus sofern man nicht flankiert wird, und haben ne Höheren anzahl an Geschützen welche einem nach vorne bereit steht. Sollange nicht beide Schiffe mit voller Breitseite zu einem stehen, macht die Bismarck auch nichts besser als die anderen.
  11. Ja, nur halt nur total inkonstant. Hatte auch schon einzelne Runden über 200k. Dann hier und da mal über 100k und sonst eier ich damit auf 40k rum. Bin auch nicht der große Schlachtschiff Fahrer. Ich mag aber auch alle anderen Deutschen BBs nicht, außer Scharnhorst und die ist nicht so wirklich ein BB. Sollte den Deutschen Schlachtschiffen auch mal wieder ne Chance geben. Hab die seit knapp nem Jahr nicht mehr angerührt, die schreckliche flugabwehr hat mich seit dem CV rework noch mehr abgeschreckt die wieder auszuprobieren. Und ja, auf über 14-16km hab ich sie auch nie wirklich gespielt, hatte sie auch auf sekundär + anti Feuer ausgebaut. Und erfahren muss man mit denen nicht sein wenn man mit der unter 10km kommt, da sind andere Schiffe deutlich sensibler auf der Distanz als ne Bismarck oder Tirpitz lol.
  12. Sagte nur dass sie bei mir nicht funktionieren und sie mir keinen Spaß mehr machen. Mir ist das relativ egal, ich spiel halt einfach was anderes was mir Spaß macht. Wäre ja schlimm wenn beide idiotensicher wären. Die meisten Tirpitz Fahrer die ich sehe machen nichts als auf 20km HE spammen oder direkt voll reinzujodeln. Wäre schlimm wenn das auch noch eine erfolgreiche Taktik wäre.
  13. Ich mach mit der Tirpitz sowohl wie mit der Bismarck irgendwie nichts. Finde beide ganz schrecklich zu spielen mit der Kanonenanordnung, und treffen tun sie bei mir beide nichts. Nur die Kii im hafen finde ich noch schlimmer, wobei ich mit der irgendwie trotzdem mehr mache als mit Tirpitz und Bismarck. Roma ist so mein Lieblings Schlachtschiff bei den 8ern. Massachusetts finde ich einfach nur OP.
  14. Fwullie

    Marinefliegerei-Container

    Bin genervt dass Wargaming die CVs selber und auch die Container nicht direkt mit dem Patch in den Shop gebracht hat. Ich hoffe mal dass die CVs dann wenigstens ne längere Zeit im Shop bleiben, nacher hat WG noch so ne tolle Idee dass sie die CVs einzeln für einen Tag verkaufen und dann zum nächsten wechseln. Ab nächste Woche bin ich für 2 Wochen im Urlaub, wäre sehr ärgerlich was zu verpassen. Wollte mir damals die Kaga kaufen, als ich dann irgendwann so weit war sie zu kaufen kam gerade die Graf Zeppelin raus und ich hab mir die GZ stattdessen gekauft, kurz danach wurden die CVs bereits aus dem Shop genommen und seit dem warte ich... Die Hoffnungen was aus den erspielbaren Containern zu ziehen halte ich für sehr gering. Hab gestern auch nur 2x 5 Flaggen bekommen.
  15. Ich muss ehrlich zugeben ich hasse die Deutschen Schlachtschiffe mit 4x2 Layout. Anfangs hatte ich noch Spaß weil man in der Tirpitz, Bismarck, Friedrich, Kurfürst im Grunde nichts falsch machen kann. Entweder Nase rein und kaum schaden kassieren aber dann nur mit 50% der Feuerkraft, oder Breitseite zeigen dass man alle 8 Geschütze abfeuern kann, aber dafür hart durch den Gürtel Schüsse kassiert. Die Schiffe haben einfach ein extrem niedriges Skill sealing. Es ist egal ob du gut oder schlecht bist, du machst mit dem Schiff immer gleich viel bzw gleich wenig. Underpowered finde ich die Bismarck und Tirpitz nicht wirklich, nur tot langweilig zum spielen. Spiel einfach spielerisch ein interessantes Schlachtschiff. Und es passt ja eben auch, es gibt viele Plebs im Spiel welche nicht spielen können und nur Tirpitz den ganzen Tag fahren. Dann hat Wargaming auch nichts falsch gemacht gerade diese Schiffe "Idiotensicher" zu machen und zugleich nicht zu stark.
×