Jump to content

Woelfchen

Players
  • Content Сount

    266
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    5962
  • Clan

    [G-S-R]

About Woelfchen

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Woelfchen

    Test der neuen Flugzeugträger - Feedback Thread

    Es ist schon angekündigt das es weiterhin nur einen CV pro Division geben soll. Das ist auch gut so, da sonst wohl zu unausgegleichen. Einen 6er Träger mit 7er Schiffe zu kombinieren sollte weiterhin oft gut gehen. (Oder vergleichbare Kombis. Solange keine Dive mit CV im Gegnerteam ist gilt der 6er Matchmaker, also Stufe 5-8). Das es auf Stufe 5, 7 und 9 keine Träger für Divisionen, Ranked Battles... macht nicht unbedingt alles besser.
  2. Woelfchen

    Test der neuen Flugzeugträger - Feedback Thread

    Bisher war ich optimistisch dass die Überarbeitung der Träger ein Schritt in die richtige Richtung ist. Die Ankündigungen vom Donnerstag und die nachfolgenden näheren Ausführungen haben mich aber vom Gegenteil überzeugt. (Ausnahme: Die Entschädigungen, die waren bisher immer sehr großzügig und werden es auch bestimmt wieder sein) Ja, wenn es kaum Träger gibt hat es der Matchmaker so einfacher. Oder anders Ausgedrückt: Wargaming fehlt der Optimismus das die Überarbeitung der Träger (wesentlich) mehr Spieler zum Trägerfahren bringt. Ja, sicher werden die Unterschiede größer. Klar kann man nicht auf jeder Stufe ein weiteres Flugzeug einführen. Man hätte aber auf Stufe 5 einen Stufe 4+ Träger bringen können. Selbe Menge der Flugzeuge und halt etwas mehr Lebenspunkte und etwas stärkere Bewaffnung (jeweils 25%?). Für Ähnliche Schiffe mit einer Stufe Unterschied gibt es schon genug Beispiele. Anbei mal ein paar davon: - Königsberg/Nürnberg (schon ein Zeit lang her) - Musashi, Yamato (noch nicht so arg lange her) - Richelieu, Jean Bart (ziemlich aktuell) - Alsace, Bourgogne (ganz aktuell) Nicht unbedingt das Optimum, aber eine einfache Lösung. Aus Meiner Sicht wesentlich besser als das geplante. Bei anderen Schiffen ist das die Normalität, bei Tägern soll es nicht gehen? Trifft auf alle anderen Schiffen auch zu. Dort geht es! Dies beinhaltet natürlich auch die aktuellen Träger. Insgesamt finde ich das hier kein überzeugendes Argument dabei ist. Das der Hauptpunkt ist das man nicht mit einer großen Beliebtheit der Träger rechnet ist schon "sehr interessant". Lassen wir es mal bei diesen drei Punkten gut sein, sonst geht es so ähnlich weiter. Aber sehen wir doch das ganze positiv. Noch ist das ganze nicht umgesetzt und wir können das Spiel noch genießen.
  3. B = Black (also die schwarze Black Friday Edition) Die andere heist nur Tirpitz. (Ja und außer der Standardtarnung sind die Identisch)
  4. No more Atlanta to form a useful Division with an Aircraft Carrier? ( Also applies to all other level 5, 7, and 9 ships. )
  5. 1. Die Überarbeitung eliminiert (dauerhaft?) fast die Hälfte der Träger? Soll das wirklich ein Neustart werden? 2. Mit Stufe 5, 7 und 9er Schiffen kann man also nur noch Fail-Divis gründen wenn man einem CV mitnehmen möchte. 3. CVs-Flieger können keine Torpedos spotten. Ist das wirklich Sinnvoll? Wie sieht es bei den Katapultjägern aus? 4. CV steuern geht nur direkt wenn man seine Flieger heim schickt. 5. Doppelspotter auf den normalen Schiffen geht nicht mehr. Waren die wirklich so stark? Bisher war ich optimistisch dass es nach dem Rework besser ist. Aber wie heist es so schön: Schlimmer geht immer. Ich fürchte das trifft auf die Überarbeitung der Träger zu. Da ist es auch Unbedeutend das ein CVL (Saipan) auf Stufe 8 gestellt wird.
  6. Da brauchst du dir wohl keine Hoffnungen zu machen. Nach dem Event ist vor dem Event und nach der RN wird es bestimmt gleich (Weihnachtsevent?) weitergehen. WG möchte die Spieler ja beim Spielen halten und deshalb gibt es (nahezu) immer ein Event.
  7. Wegen den ganzen nerfs sterben die Schlachtschiffe ja auch gerade aus. Scheinen schon fast seltener als Träger zu sein. Na ja, deshalb hat man ja extra Torpedoboot-Zerstörer gebaut. Man hatte schon damals gewusst das BBs alleine viel zu verwundbar gegen Torpedoangiffen sind. Deshalb war auch die Kanonen um die angreifenden Torpedoboote/Zerstörer auszuschalten besser auf anderen (billigeren) Schiffen als BBs aufgehoben.
  8. Woelfchen

    Wer wünscht sich Ozean zurück?

    Zur ursprünglichen Frage: Ich würde die gerne wieder öfter sehen. Ist mir auf jeden Fall als Karten mit ganz vielen Inseln. PS: Die Karte erleichtert es auch unheimlich keine Insel zu rammen, womit sich ja genug Spieler sehr schwer tun.
  9. Woelfchen

    Verbesserungen des Matchmakers

    Wenn man Toptier ist kann man schön Schiffe versenken. Mehr Damage (die kleinen sind zu schnell versenkt) und mehr XP gibt es aber halt gegen die großen. Ob wirklich sao viel weniger T8 fahren? Es gibt viele die über die bösen 10er Schimpfen, aber diese selbst nicht spielen obwohl sie diese besitzen.
  10. Nicht nur dort. Der entscheidente Bombentreffer hat ja auch dafür gesorgt das die Gneißenau so schwer beschädigt wurde das sie nie wieder zum Einsatz kam. Meine KGV wurde auch schon von einem Flugzeutorpedo versenkt (erster treffer überhaupt). Ist aber beides schon etwas her. Mit 100% gibt es keine Detonation mehr. HMS Ark Royal: Das Schiff hätte durchaus erfolgreich eingebracht werden können. Menschlich hat der Kommandant aber bestimmt richtig entschieden. Edit: Der Torpedo traf auch sehr tief. Englisches Wiki: Treffer auf Zerstörer: 280kg oder 490kg Sprengstoff den Bug oder das Heck abreisen ist wohl nicht so entscheident. Das Ergebnis ist ähnlich. Ein Treffer mittig ist halt tödlich. Es gabe auch einen britischen Zerstörer der Bug und Heck verloren hat. Die Reste von dem Schiff wurden eingeschleppt.
  11. Das ging wohl dort sehr gut. Die Flugzeugbewaffnungen (Maschinengewehre/Kanonen) waren beim Heer und bei der Marine komplett unterschiedlich. Hauptsache man hat was anderes, oder so irgendwie. ;-)
  12. Im Premium Shop kann man nachschauen ob man einen Coupon hat.
  13. 1. Spiel: 1 Jahr dabei, 10 Tarnungen 2. Spiel: 2 Jahre dabei, 15 Tarnungen 3. Spiel: 30%Treue-Coupon 4. Spiel: 3 Jahre dabei, 20 Tarnungen.
  14. Die ganze Aufregung verstehe ich nicht. Klar man hat mal gesagt das es kein 8+ Premium zum kaufen geben soll. Das dies jetzt aber trotzdem der Fall ist finde ich wenig überraschend. Die Frage war doch ehr ein "wann" als ein "ob". Wargaming lebt ja vom Erlös von den Spielen. Klar ist es ein Fall von "Inflation". Aber es gibt doch schon längst 9er und sogar einen 10er Premiumpott. Diese Schritte damals fand ich weniger schön als die kleine aktuelle Änderung. Klar kann jetzt ein absoluter Frischling ein Schiff kaufen das er nicht beherrscht. Aber ob jetzt Stufe 8 oder 9 ist jetzt auch nicht so viel schlimmer. Das Problem sind doch ehr die "normalen schlechten Spieler" die aber nur dann zum Problem werden wenn sie im eigenen Team sind. Die wird es aber immer geben, sonst gäbe es auch keine guten Spieler. ;-)
  15. Woelfchen

    Halloween Unternehmen

    Auch auf "schwer" ist die Mission gut zu schaffen. Allerdings ist der fünfte Stern schwer zu bekommen. U-Boote sind mal was anderes. Für so einen Modus mal ganz nett. Allerdings auch irgendwie langweilig. Außer bei der Barracuda kann man noch nicht mal Sinnvoll ballern. Wie die in das normale Spiel reinkommen sollen ist mir aber seit dem Event rätselhaft: - Getaucht sind die U-Boote fast unverwundbar. Mit den Geschützen kann man die nicht beschießen. und Torpedos kann man untertauchen. - Außer Torpedos ist halt nichts Sinnvolles möglich (Geschütze). - Mit Torpedos kann man viel besser verteidigen als angreifen => Mehr defensives Spielen. - Senkt man den Torpedoreload so weit das die balanced sind, macht es keinen Spass mehr. Im U-Boot warten man dann primär nur. In denn dicken Schiffen ist man trotzdem doch ehr immer noch Opfer.
×