Jump to content

BerWil

Beta Tester
  • Content Сount

    27
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4633

About BerWil

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Ruhrpott
  1. BerWil

    Disconnect nach jedem Spiel

    Handelt es sich um (Intel-) Prozessoren mit Übertaktung (also zb.i% 4750k oder oder i/ 5770k) ? Ich konnte ähnliche Effekte i reproduzieren, weil die Speicherriegel bei der Übertaktung nicht mitspielten. Ein Heruntertakten des Taktes des DDR-Ram (bei mir auf 1600) hat Abhilfe geschaffen. Hier gab es allerdings immer einen konkreten Fehler in "BigWorld"
  2. BerWil

    Spieler melden

    P.S. Den ganzen Scheiss mit Nazi und Co braucht nun wirklich keine Sau. (erst gerade gesehen)
  3. BerWil

    Mein erster TK

    etwa 1000 Gefechte (incl Closed Beta). Kann mich nur an einen erinnern, peinlicherweise in der Open-Beta
  4. BerWil

    Spieler melden

    Yep, sehe ich genau so.Der Fehler liegt zu 100% bei macl_Ger und ist tatsächlich ein echter Anfängerfehler. Kann passieren, dann hat man allerdings auch als fortgeschrittener gaaaanz kleine Brötchen zu backen. Aber welches "Verhalten" im Chat?` Der Versenkte macht in etwas rüde (Idiot) darauf aufmerksam, dass er besser lernen sollte mit Torpedos umzugehen (mit Recht!) und macl_ger antwortet mit "Halts maul!"? Das Team aufzufordern zu reporten interessiert im übrigen bei solchen Nummern eh keine Sau, da die wenigsten das nah genug mitbekommen. (anders als bei Wot, wo man dann schon mal näher dran ist) Ich habe zumindest noch nie jemanden reportet bei einem einzigen Teamkill, nur weil mich jemand dazu aufgefordert hat.
  5. BerWil

    Spieler melden

    Jetzt mal ein offenes Wort unter uns Pastorentöchtern. Dein Fehler, mehr als deutlich! Nicht nur ein einfacher Fehler, sondern sogar ein echter Noob-Fehler, denn man guckt IMMER mindestens auf die Minimap, besser aber rechts und links, bevor man Torpedos abfeuert, vor allem wenn man weiß, dass Zerstörer in der Nähe sind. Und Nein, er hatte keine Chance auszuweichen, nicht auf die Distanz. Zieht man die Reaktionssekunde ab und die Zeit, die da Alarmsystem braucht, um drauf hinzuweisen, dass da Torpedos unterwegs sind, bleiben ihm ca 2-3 Sekunden. Konnte man gut sehen, dass er noch probiert hat abzudrehen. Das Noob hast du dir also redlich damit verdient, ihn allerdings dann auch Noob zu nennen (weil er bitte welchen Anfängerfehler gemacht?) ist überzogen und in vollem Umfang mindestens unangemessen. Wenn man Scheiße gebaut hat, sollte man den [edited] in der Hose haben, dazu stehen und auch mal (berechtigte) Kritik einstecken, als direkt selber auch auszuteilen.
  6. BerWil

    Atlanta

  7. BerWil

    Schlachtschiffe sind ein Witz

    Wurde sicher schon häufiger erwähnt, aber wenn es soweit ist, ist schon vorher was falsch gelaufen mit dem Schlachtschiff.
  8. BerWil

    Sehr zufrieden

    Wenn ich mal mit einer einzigen Salve von 100 auf 0 auf den Grund geschickt werde, gibts bei mir so gut wie immer einen Glückwunsch an den Gegner ala "nice Shot ;-)". Das Einzige, was mich wirklich und tatsächlich nervt, sind unnötige Teamkills und Geflame. Ok, ich setze auch schon mal ein "Noob-Lemming-Team" ab, wenn alle lahmen Battleships sich am Kartenrand tummeln und nach Möglichkeit noch dahinter (!) sich die Zerstörer verstecken und es dann auch noch kein Backup für die eigene Base gibt. Aber das ist selten, meist sind die Spiele spannend und nicht selten wird ein verloren geglaubtes Spiel dann doch noch ein Sieg (manchmal auch, weil alle lahmen gegnerischen Battleships sich am Kartenrand tummeln und nach Möglichkeit noch dahinter sich die Zerstörer verstecken und es dann auch noch kein Backup für die gegnerische Base gibt...) ;-) Die taktisch anspruchsvolleren Spiele gibts aber häufiger erst ab tier 6 oder 7. Vorher fühlt man sich schon manchmal wie bei Wot, wenn hinter Inseln gelauert wird und Zerstörer im Rückwärtsgang den Rückzug antreten oder Schlachtschiffe wie angetackert rumstehen ... Aber gut, wir haben eben alle mal angefangen
  9. BerWil

    Sehr zufrieden

    Moin Kapitäne. Da es allenthalben zu Nörgeleien über Matchmaking und Co kommt, will ich doch auch mal was postives ablassen. Mit macht das Spiel mal so richtig Spaß! Ich habe seit meiner Teilnahme am Betatest World of Tanks vielleicht 2 mal gestartet und bin nach zwei Spiele auch wieder raus. Mir macht hier die Spieltiefe einfach Laune, da man mit jedem Schiff gegen jedes Schiff was ausrichten kann, keine Spiel z.B. durch das Matchmaking ein Selbstläufer ist (erst gestern ohne Träger im Spiel gegen ein Team mit T8 Träger locker gewonnen), die Grafik geil ist und die Krönung immer dann gesetzt wird, wenn im Team tatsächlich als solches gespielt wird, man sich also ergänzt, gegenseitig unterstützt und mit Blick auf die Minimap taktische Antworten findet. Und ganz oft (nehmen wir die Teamkills mal aus) ist es doch am Ende so, dass wenn mein Schiff versenkt wird, ich relativ zügig auf dem Schirm habe, welchen Fehler ich gemacht habe oder mir vorher klar war, dass ich bei der Aktion drauf gehe, aber eben dem Team damit einen guten Vorteil verschaffe ( z.B. im Spiel mit Zerstörern). Ich werde übrigens verhältnismäßig oft versenkt, da es oft genug so ist, dass mein Tod dem Spielausgang hilft, da ich vorher noch ein oder zwei mitnehme. (24% überlebte Gefechte ist nich sooo gut, aber mit 51% Winrate weiß ich dann auch, wofür ich da verrecke ;-) Geiles Spiel, macht Riesenlaune, bitte weiter so, freue mich auf die nächsten Tech-Trees )
  10. BerWil

    Das wirkliche Problem des MM: Divisionen! T3 vs T9

    Was auch passieren kann, wenn sich ein T5 Carrier in ein T10 game verirrt, kann man ganz gut hier bei dem Video vom Jingles zu Zao nachsehen. (Man beachte, wie viel Schaden der T5 in der Runde gemacht hat)Ich übrigens auch schon öfter in Spiele mit solchen Divisionen geraten. Ein Garant für einen bestimmten Ausgang des Spiels war das noch nie.
  11. BerWil

    Atlanta

    Das macht keinen Sinn, denn " +15% schneller einzielen" wäre in der Logik auch eine Verlangsamung. Aus der CB erinnere ich ich, dass das Nachladen noch schneller ging.
  12. BerWil

    Erfolg von WOWs/ wird es so groß wie WOT?

    Bei mir ist es genau andersherum. Ich bin sicherlich nur ein mittelmäßiger Spieler. Seit wow habe ich bei wot (48% Winrate in knapp 20.000 Gefechten) kaum noch reingeschaut. Ich finde wow insgesamt taktischer, man muss sein Spiel schon sehr deutlich am Team orientieren, einfach mal alleine lospreschen zu einem der bekannten Punkte, an dem man die Stärken seines Tanks so richtig ausspielen kann, geht bei wow so einfach nicht. DIe taktische Tiefe entsteht durch das Verhalten der Mitspieler, nicht durch die statische Gegebenheit einer Map. Besonders deutlich ist das bei der Map, bei der es gar keine Inseln gibt.
  13. BerWil

    @Newcomers: Echt mal..

    Das ist genau der Punkt, bei dem ich schon mal ein Lemming-team in den Chat presse. Denn wenn nun gar keiner zurückbeibt und auch nicht bereit ist die eigene Cap zu resetten, ist so ein Spiel sehr schnell verloren - vor allem, wenn alle eigenen schweren und langsamen Schlachtschiffe so weit weg sind, das da nicht mal ansatzweise ne Chance besteht noch einzugreifen. Und wo wir gerade bei Schlachtschiffen sind: Seit der open Beta fällt mir auch auf, dass Schlachtschiffe gern mal bis zu 2/3 der Spielzeit stehen. 0 Bewegung, nix. Beim Feind ist dieses Verhalten mitunter ganz witzig, denn dann sieht man, dass der da steht, ok. 3 Minuten später steht der da immer noch - auch gut - und 5 weitere Minuten später ist der lediglich ne halbe Schiffslänge rückwärts gefahren. Da kann man dann doch auch mal mit seiner Zerstörer kurz vorbeischauen und und mit ner longe-Range-Torpedo-Salve kurz "Hallo" sagen.., :-)
  14. BerWil

    Aufruf gegen Flaming/Hating

    ""8. Es sollten vielleicht im späteren Spiel Wettereffekte eingebaut werden. Z.B. Blitze die neben einem einschlagen um den Spieler beim Schussgefecht abzulenken oder zu erschrecken" Zitat Ende" Hmmm, da reift mir doch noch ne ganz andere Idee. Anstelle eines Schinpfwortfilters erscheint im Spiel über dem Schiff eines Verfassers einer Beleidung in einer Wolke ein großer Hintern aus dem es blitzt und in dessen Folge dann das Schiff brennt oder Ähnliches ;-)
  15. BerWil

    zerstörer vs schlachtschiff

    Grundsätzlich sehe ich die Schlachtschiffe den Zerstörern gegenüber im Vorteil. Der Zerstörer braucht schon eine bestimmte Situation, um seine Vorteile ausspielen zu können. Vom Rest der Flotte getrennte Schlachtschiffe wollen dann oft nur noch in die richtige Position gelockt werden, damit das Schlachten beginnen kann. Einen unerfahrenen Spieler kann man sich da richtiggehend zurecht legen. Als Zerstörer muss man da halt immer drauf achten in Bewegung zu hleiben, Inseln als Deckung zu nutzen und nicht zwischen 2 Gruppen zu geraten. Mit der Atlanta spiele ich da ubrigens gern den klassischen Geleitschutz, bringt zwar nicht viel Punkte, macht aber Spass. :-)ich bin allerdings auch schon oft genug von der sekundär Bewaffnung eines bs zerlegt worden, auch mit Tier 10 zerstörern. Das war dann mein Fehler. ...
×