Jump to content

Adios_Mo

Beta Tester
  • Content Сount

    37
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    9806
  • Clan

    [HEROS]

About Adios_Mo

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
    [HEROS]

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Adios_Mo

    Fazit, elfte Saison

    Genau das Fällt mir auch auf und zwar nicht nur diese Saison sonder in den vorhergehenden auch schon. (*hust* Belfast *hust*) Das im Komopetitiv Gameplay die Bezahl und Reward schiffe besser abschneiden als die Schiffe die man im Tech-Tree frei erspielen kann. In einer Izumo oder eine Iowa im Gefecht und man wurde von den Teammembern dumm angemacht warum man solche Schiffe spielt und das man jetzt schon verloren hat. Ich finde es sollte unbedingt mehr augenwert auf Balancing gelegt werden...
  2. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    Bitte den ganzen Kontext sehen, hier waren noch ein paar verhergehende gespräche mit dem Herrn Allied_Winter. Das war jetzt nur ein Beispiel mit dem Stahl, man kann auch seine Premiumzeit verlängern, such dir was aus, hab ja gesagt soll nur als beispiel dienen. es geht um die aussage: "Anreize Schaffen um mehr spieler auf den PTS zu locken und damit auch ordentliche Tests zu fahren." Die haben hochkompetende Leute die das 3x Verdienen was du und ich zusammen Verdienen, die sollen dann auch solche entscheidungen Treffen. Ist es Falsch zu verlangen das ordentliche Tests gefahren werden bevor ein Patch den Liveserver sieht? *Unsichtbare Torps* Naja ich sehe das ganze etwas anders als du, klar ist das die Chance ein neues Spiel auf zu ziehen, allerdings wurde hier viel zu voreilig gehandelt. Hätte es geschadet den Patch um einen Monat nach hinten zu verschieben? ich würde weiterhin santa Container kaufen können aber ansonsten wäre das doch jetzt kein problem gewesen und wir hätten einen "Durchdachte" Patch gehabt. Male mir bitte nicht den Teufel an die Wand, Gold Mun, hatte ich bei WoT und bin dann auch seit dem weg. Schade um den E50m und die Maus. Wenn aber im Fussball der Trainer 3 mal hintereinader mist baut dann schmeist man den auch Raus. Wir sind uns doch einig das der CV Rework notwendig war oder? JA Ist der Patch viel zu früh und überhastet rausgegangen? JA (und da hat bestimmt Wargaming den Patch gewollt) Wurden bei dem Patch verscheidene Kriegsentscheidende Qualitätsmermale übersehen? JA (und das darf nicht sein) Fehlt es am Balancing? JA (aber das sind sachen wo man Feinjustieren kann) Gibt es eine Kompensation dafür das ich einen Überhasteten Patch spiele der das Spielgeschehen völlig zerstört hat? Nein Naja Refund der Träger, also wenn ich was Kaufe und mir wirds wieder weggenommen dann verlange ich doch zumindest das ich das Geld zurückbekomme. Genauso wie das Respeken der Kapitäne, wenn man den Skilltree was ändert und dadurch sich das spielerlebniss ändert dann ist ja wohl entscheident die möglichkeit zu haben dies zu ändern. Das ist jetzt nur Schadensbegrenzung, das hat nix mit Entschädigung zu tun.
  3. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    Ich bin sozusagen in der IT tätig, allerdings als Netzwerker und soll zu 99% im Jahr garantieren das ja nix ausfällt. Auf der anderen seite weis ich auch wie schlampig Programmierer sein können, sich an keine Standarts halten und zum teil vom Osi 7 Layer Modell nix verstanden haben. Ich kenne den Begriff Bananensofware nur zu gute und es ist wirklich die Taurige wahrheit :( Aber ich kann doch zumindest verlangen das Programme und Software auf ein gewissen Standart gehoben werden sodas es einigermaßen Funktioniert, so wie ich auch in der IT 100% geben muss das nix ausfällt! und QS soll ja kein Balancing betreiben aber das Unsichtbare Torpedos überhaupt in eine Live umgebung schaffen ist schon sehr Fragwürdig. *Ironie* Gelassen, ich bin verdammt nochmal Gelassen! *Ironie aus* Naja aber dann stimmt doch was mit der Entscheidungsfindung nicht, man kann doch nicht etwas nicht zu genüge Testen und des dann auf die Bevölkerung los lassen. und wenn meine Daten noch nicht ausreichen dann muss ich halt mehr Tester ins Land holen (PTS + Bonus) = mehr Tester. Was meinst du was auf dem PTS los wäre wenn du dafür 5000 Stahl bekommst, nur so als kleiner Gedanken anreiz. Und worüber ich mich aufrege sind die Unsichtbaren Torpedos, das ist kein Balancing das ist einfach an der QS vorbeigegangen oder wurde in kauf genommen. Naja ich sags mal anders, wir beide wollen doch eine bessere Welt, ich verlange ja nicht das alles 100% Funkitonieren muss ich verlange nur das der Spielspass nicht auf Kosten von mir und den anderen darunter zu Leiden hat das hier ein ordentlicher Bock geschossen wurde. und zum Rest siehe Oben. Ja dann muss aber bitte inerhalb des Betriebes der Informationsfluss Optimiert werden, kann ich was dafür das die sich nicht Absprechen? In Anderen Kommunities gibts dafür einen Shitstorm und da wird das komplette Spiel schlecht geredet oder gar debunkt. und Hier wird dem Publisher die Fahnenstange gehalten!? Bis jetzt habe ich nix von Entschädigung gehört oder das es eine Geben soll.
  4. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    naja aber das die an den Planten was machen müssen war doch klar. Ich finde das neue System gelungen, Bevölkerung ist jetzt nicht auf 25 feldern begrenzt und kann weiter wachsen. aber auch hier war die Patchpolitik klar, es gab eine fertige Version zum Spielen und obwohl am balancing ein bischen was geschraubt werden musste hat jeder gewusst was auf einem zukommt grösstenteils. (Für mich zählt aber Stellaris eher als Singelplayer obwohl Multiplayer dabei ist)
  5. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    Was Wie meinst du jetzt den Warp-Rework oder 2.2.2 Le Guin Version ? PS: habe 500 std in dem spiel auch versenkt.
  6. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    Also so wie ich das verstanden habe haben die den CV Rework nur deshalb gemacht weil er für die mehrheit der Spieler das CV-Spielen nicht zugänglich war. und wenn ich was neues Einführe dann muss das doch zum rest des Spiels passen und es gab ja eine Testphase und Tester aber wenn die Daten nicht reichen, dann muss ich halt meinen Zeitraum anpassen in dem ich Teste. (dafür gibts ja dieses ganze Testscenario) Ahso also wenn ich mit meiner Steuererklärung was nicht stimmt dann droht strafe, aber im Entertainment sector ist das normal? Also aber um bei deinem Beispiel zu bleiben, du meinst nicht das er dann eine Schadensersatzklage am hals hat weil die Bundespolizei seine Freeware benutzt hat und damit sämtliche Beweissbilder hinüber sind. in den Patchnotes stand aber drin, enfernt Rote Augen effeckt in dem er Pixel farblich abändert. Ende vom Lied ist, wenn ich "Unfreiwillig" als Tester hergenommen werde, dann möchte ich auch dafür entschädigt werden. Jetzt kommt dann die Aussage: " Dann spiel doch das Spiel nicht" Darauf meine Antwort: Ich bin von einem fertigen Produkt ausgegangen, der vielleicht leichte mängel hat aber im grossen und ganzen sich dem Spielgeschehen einfügt. zum thema Balancing, wieso ist Wargaming immer die Einzige Firma wo der ganze Aufschrei so riessig ist? Blizzard z.B. bekommt das doch auch ohne grössere Probleme hin, z.B. in WoW eine komplett neue Klasse einzuführen mit eigenem Skillbaum und ohne grossen Aufschrei? in Hearthstone ein neues Kartensett zu eröffnen ohne die anderen völlig nutzlos erscheinen zu lassen. Ist das hier nicht das Selbe? immerhin hatt Wargaming ja wohl mehr als nur WoWS und sollte ja wohl aus WOT und WOWP gelernt haben. Und Ja ich finde der Rework war notwendig, aber die art und weise wie die Umsetzung erfolgt ist, ist einfach nicht in Ordung. Ja es gibt die, die das dann hinnehmen und es gibt die, die dafür zummindest eine Entschädigung fordern.
  7. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    Also da bin ich nicht deiner Meinung. Wenn du deine Steuererkläfung über z.B. Elster machst (elektronisch) dann gehen die Programmierer auch nicht her und nehmen alle Steuerzahler um das Pprogramm zu testen und vielleicht über all 3% mehreinahmen haben, weil etwas nicht richtig berechnet wurde. Was meinst du was hier im Staat los wäre? (Abgesehen davon ändert sich das Steuerrecht auch jährlich und teils erheblich) Bei early Accsess weiss ich worauf ich mich einlasse, immerhin besitze ich dieses Spiel seit dem auch, allerdings sind wir aus dieser Phase schon längst draussen und gewisses Balancing sollte vorherschen (hier wären wir bei einem Kontunierlichen vorrauschauenden 5 Jahresplan) und nur noch fein justiert werden. Aber hier wird nicht fein justiert, hier wird mit dem Hammer solange rumgedängelt bis irgendwas passt! Ich sag bloss nerv-bat z.B. Azuma, Kitakami, Montana Zitadellen anpassung und bei den Rusischen Schlachtern verspreche ich dir wird auch wieder irgendwas sein. Abgesehen davon das der Falvor of the Month mit Premiumschiffen betrieben wird. Vielleicht überreagiere ich da gerade aber mir geht dieses Verhalten gegenüber seinem Kunden gehörig gegen den strich.
  8. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    Wait what!? Also du sagst, ich kaufe ein neues Auto mit dem erstmal getestet wird ob das auch auf 3 rädern läuft weil wargaming es nicht schafft auf die ergebnisse ihrer Tester und Testserver zu hören und zeitig nachzubessern? Ich bitte dich, niemand mit klarem verstand nimmt seine Kunden als Versuchskaninchen für einen schnellschuss her. Was meinst du was los ist wenn alle 3er BMWs durch eine "sicheheitslücke" nur noch auf 3 Rädern fahren? (ich weiss der vergleich Hinkt) Worauf ich hinauswill ist, ich spiele auf dem Live Server um ein Fertiges Produkt zu haben und nicht um Tester für etwas zu sein.
  9. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    Ich mein das ist jetzt ja nicht ein kleiner Fauxpas, das man mal was übersehen hat, da ist komplett was aus dem Ruder gelaufen. Da muss der Qualitätsprüfer aber komplett blind gewesen sein wie er diesen Patch durchwinken konnte. und weils jetzt erstmal bei der Hakurio aufgefallen ist, man weiss nicht ob bei der Midway nicht auch irgendwas im argen ist. ich finde das kann man so nicht der Playerbase zumuten, abgesehen davon das kleine wichtige Details nicht erklärt werden z.B. Long Range AA macht nur Puffs und keine kontinuirlichen schaden. Also da muss Wargaming unbedingt nachbessern das können die nicht so bringen auf dem Live server sowas halbherziges abzugeben. Nicht nur das hier Kontinuität bei Wargaming fehlt, ala 5 Jahresplan und welche Schiffe bekommen welche Feature sondern dann wird ein Rework gemacht um es den leuten zugänglicher zu machen um dann mal föllig ins Klo zu greifen. Hier ist doch klar ersichtlich das sich hier nicht viel gedanken gemacht wurde wie denn das mit der AA aussehen soll ohne das komplette spiel umzukrempeln. Wenn ich einen Rework mache und das soll 0.8.0 ja sein, dann muss ich halt das komplette spiel umkrempeln.
  10. Adios_Mo

    Der Patch hat die Flugabwehr der Schiffe kaputt gemacht

    Also ich verstehe überhaupt nicht wie der Patch an der Qualitätssicherung vorbei gekommen ist. nicht nur das Defensive Fire nix bringt (ausser mehr Puffs die der gute CV spieler einfach dodgen kann) und es nicht mehr den drop versaut. CV kann nach lust und liebe durch alles durchfliegen was so rum eiert. Montana, Stalingrad + defensive Fire, trotzdem droppen pfeif drauf, profit! Unsere DDs wurden in den ersten 3 min aus dem spiel genommen. 1. Torps eine Hakurio sind unsichtbar, man sieht nicht wie die gedropt wurden (weite streueung, enge streueung) 2. kann ausserhalb der AA dropen, siehste ja nicht ankommen + die ewig weiten torprange. 3. rumfliegen und in den ersten minute alles spotten was so da ist. Wozu hatten wir denn einen Testserver wo das alles bereits schon lief und getestet wurde? Wie kann so ein patch denn überhaupt live gehen ohne das da jm von Wargaming nochmals drüberschaut. Hier mal ein kleines video wo eine Hakurio 550k dmg macht nur mit Torpdrops.
  11. Adios_Mo

    200% Wochenende Kutuzov Bug?

    Hallo Leute, mir ist Heute aufgefallen das obwohl ich die Kutuzov mit einer sehr guten Runde (160k dmg ) beendet habe, trotzdem das Symbol für die 200% da bleibt. Habe das Spiel neu gestaret, was die 200% aber nicht weg macht, habe auch die anderen "Nichtpremium-Schiffe" gefahren, von denen ist das 200% zeichen aber wieder verschwunden. Nun die Frage an euch, ist das bei den Premium-Schiffen so gewollt oder handelt es sich um einen Bug? MfG Mo PS: Screenshot habe ich mal drangehängt und werde das selbe Spiel mit der Belfast probieren!
  12. Adios_Mo

    Ping probleme?

    Vor allem im Ranket ist es mommentan ganz schlimm, habe ping Sprünge von 22 - 1000 ms und dann ruckelt es die ganze zeit. Normales Spielen ist nahezu unmöglich, Schüsse kommen zum Teil nicht an oder zu spät. Ich vermute das diese Probleme Hausgemacht sind, bzw WG schuld ist entwerder an der Server Performance oder ihr Provider macht gerade Probleme. Hab mir mal die Mühe gemacht mit Wireshark die Gesendeten und Empangenen Datenpakete zu Analysiren, dabei gehen Datenpakete verloren auf dem weg und müssen zum Teil neu gesendet werden vom Client. Auf jedenfall sind wir uns einig das hier irgendwas im Argen liegt. Mfg Mo
  13. Naja der Kreuzer sollte wohl relativ schnell seine Geschütze ausgerichtet haben und bis Tier 8 wo Radar hinzugefügt wird sollte der Kreuzer-spieler das Zielen gelernt haben, da sehe ich kein Problem. Was ich sagen will, ist mit fehlt die Möglichekeit dem entgegenzuwirken, ich sehe den Radar-Kreuzer nicht auf der Minimap ich sehe bloss das aufblinken des Radarsymbols und habe nicht die Möglichkeit den ersten Salven entgegenzuwirken, geschweige denn zurück zu schiessen. Selbst einem BB tuen 10-15k Schaden ordentlich weh wenn die AP Granaten einschlagen und da sind keine Citta treffer mit dabei was bei einer Iowa leicht möglich ist.
  14. Und wie genau siehst du das denn mit der Reichweite von Radar im Sturm? Richtig angestellt kann ein Kreuzer mit Radar das Gegnerschiff auskundschaften und volle Breitseiten geben ohne aufzugehen, bzw dich mit 2 Salven so übel erwischen das du dein Schiff von unten anschauen kannst und das einzige was du als "Opfer" siehst ist die Radarwarnung. Der Tarnwert von DD´s im Sturm ist nochmal ne andere Geschichte wie ich finde und sollte auch hier angepasst werden, aber das bedarf einer anderen Baustelle, hier gehts ums Radar.
  15. Meiner Meinung nach sollte Radar nochmal überarbeitet werden, so wie es mommentan einsetzbar ist, ist es dem Gameplay nicht förderlich. alle DDs müssen einen grossen bogen um die US bzw USSR Kreutzer machen, das lässt damit dann auch denn mitfahrenden BBs viel spielraum und wenn gut abgesprochen zwischen den CA´s dann ist beim eigenen Team eine Komplette Flanke offen weil sich keiner hintraut. Ich finde Radar kann gerne die +10km range bekommen, allerdings sollte es dafür hinter Inseln schatten werfen und nicht alles aufdecken, dafür gibts dann Hydroackustik das als Medium Wasser verwendet und somit auch "hören" kann ob Schiffsschrauben bzw Torpedos sich hinter der Insel befindet. Abgesehen das Radar im Sturm als Sichterweiterung dient und man auf Genger schiessen kann ohne selbst Feuer abzubekommen bzw auf zu gehen ist Grenzwertig.
×