Jump to content

Adios_Mo

Beta Tester
  • Content Сount

    27
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8388
  • Clan

    [HEROZ]

About Adios_Mo

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Adios_Mo

    200% Wochenende Kutuzov Bug?

    Hallo Leute, mir ist Heute aufgefallen das obwohl ich die Kutuzov mit einer sehr guten Runde (160k dmg ) beendet habe, trotzdem das Symbol für die 200% da bleibt. Habe das Spiel neu gestaret, was die 200% aber nicht weg macht, habe auch die anderen "Nichtpremium-Schiffe" gefahren, von denen ist das 200% zeichen aber wieder verschwunden. Nun die Frage an euch, ist das bei den Premium-Schiffen so gewollt oder handelt es sich um einen Bug? MfG Mo PS: Screenshot habe ich mal drangehängt und werde das selbe Spiel mit der Belfast probieren!
  2. Adios_Mo

    Ping probleme?

    Vor allem im Ranket ist es mommentan ganz schlimm, habe ping Sprünge von 22 - 1000 ms und dann ruckelt es die ganze zeit. Normales Spielen ist nahezu unmöglich, Schüsse kommen zum Teil nicht an oder zu spät. Ich vermute das diese Probleme Hausgemacht sind, bzw WG schuld ist entwerder an der Server Performance oder ihr Provider macht gerade Probleme. Hab mir mal die Mühe gemacht mit Wireshark die Gesendeten und Empangenen Datenpakete zu Analysiren, dabei gehen Datenpakete verloren auf dem weg und müssen zum Teil neu gesendet werden vom Client. Auf jedenfall sind wir uns einig das hier irgendwas im Argen liegt. Mfg Mo
  3. Naja der Kreuzer sollte wohl relativ schnell seine Geschütze ausgerichtet haben und bis Tier 8 wo Radar hinzugefügt wird sollte der Kreuzer-spieler das Zielen gelernt haben, da sehe ich kein Problem. Was ich sagen will, ist mit fehlt die Möglichekeit dem entgegenzuwirken, ich sehe den Radar-Kreuzer nicht auf der Minimap ich sehe bloss das aufblinken des Radarsymbols und habe nicht die Möglichkeit den ersten Salven entgegenzuwirken, geschweige denn zurück zu schiessen. Selbst einem BB tuen 10-15k Schaden ordentlich weh wenn die AP Granaten einschlagen und da sind keine Citta treffer mit dabei was bei einer Iowa leicht möglich ist.
  4. Und wie genau siehst du das denn mit der Reichweite von Radar im Sturm? Richtig angestellt kann ein Kreuzer mit Radar das Gegnerschiff auskundschaften und volle Breitseiten geben ohne aufzugehen, bzw dich mit 2 Salven so übel erwischen das du dein Schiff von unten anschauen kannst und das einzige was du als "Opfer" siehst ist die Radarwarnung. Der Tarnwert von DD´s im Sturm ist nochmal ne andere Geschichte wie ich finde und sollte auch hier angepasst werden, aber das bedarf einer anderen Baustelle, hier gehts ums Radar.
  5. Meiner Meinung nach sollte Radar nochmal überarbeitet werden, so wie es mommentan einsetzbar ist, ist es dem Gameplay nicht förderlich. alle DDs müssen einen grossen bogen um die US bzw USSR Kreutzer machen, das lässt damit dann auch denn mitfahrenden BBs viel spielraum und wenn gut abgesprochen zwischen den CA´s dann ist beim eigenen Team eine Komplette Flanke offen weil sich keiner hintraut. Ich finde Radar kann gerne die +10km range bekommen, allerdings sollte es dafür hinter Inseln schatten werfen und nicht alles aufdecken, dafür gibts dann Hydroackustik das als Medium Wasser verwendet und somit auch "hören" kann ob Schiffsschrauben bzw Torpedos sich hinter der Insel befindet. Abgesehen das Radar im Sturm als Sichterweiterung dient und man auf Genger schiessen kann ohne selbst Feuer abzubekommen bzw auf zu gehen ist Grenzwertig.
  6. Adios_Mo

    Änderung des Radarkonzepts

    Ich finde Radar wie es z.Z. implementiert ist nicht richtig, da man auch hinter Inseln und Bergen auf geht und das bei ca. 11km entfernung. Hydroakkustik im gegenzug kann gerne auch hinter Inseln und Bergen aufklären dafür hat es auch die kürzere Reichweite von ca. 6 km. mein Vorschlag wäre das man Radar gerne mal 1 min Laufzeit gib, aber dafür Berge und Inseln auf dem Radar schatten werfen wo man sich hinter verstecken kann als DD. Abgesehen davon im Sturm einem das Radar einen Imensen Vorteil verschafft und man alles auf 11km sieht und der Gegner noch nicht mal zurückschiessen kann, das verdient auch einer Überarbeitung. PS.: Weiss denn Jmd genau wie in Zukunft das Radar überarbeitet wird?
  7. Adios_Mo

    AP Durschlagstreffer ohne Schaden

    Also mal Butter bei die Fische, Das da was seltsam ist, ist mir schon des öfteren Aufgefallen, Penetrationen die keine sind und Overpens die Schaden machen. Bestes beispiel bei mir war das ich mit meiner Gneisenau an einer breitseite Atlanta (Papierschiff) aus 8,5 km 2260 Schaden gemacht habe alle sechs Mumpeln Overpens, was ja versändlich ist aber sollten Overpens nicht alle den mindestschaden machen? MfG Mo
  8. Adios_Mo

    Bayern

    Die Bayern ist in ihrem Tier sicherlich ein gutes Schiff mit ihren "38 Divas", was ich aber nicht verstehe ist das wenn man Frontal zu einem anderen Tier 8 (in dem fall eine Bismarck) Schlachter steht trotzallem 8000 bis 10000 schellen eingeschenkt bekommt? die entfernung betrag in dem fall 10 bis dann 5 km und wie sollte man sich sonst hinstellen? ansonsten komme ich avarage DMG mit der Bayern um die 80k bis 90k über die Dauer des gefechts hin, Cittas mit dem Schiff auf andere Schalchter sind aber sehr sehr selten, je nach dem ob die 380mm geschütze lust haben oder eben nicht. Mfg Mo
  9. Adios_Mo

    Admiral Hipper

    Das habe ich wohl vergessen zu erwähne, das war in mehrern Salven. da hats des öfteren mal gekracht aber das waren alles keine Citadellen Treffer.
  10. Adios_Mo

    Admiral Hipper

    Also ich weiss nicht was Ihr gegen die Hipper habt, die ist ne 150%tige Verbesserung zur Yorck. Schnelle und flache Salven die das Treffen auf 17Km Range zu einem Genuss machen. Einzelne Kreuzer und Zerstörer sind meist Futter, selbst bei Schlachtschiffen wenn man sie seitlich erwischt kann man mit AP richtig Schaden machen Als kleines Beispiel, habe einer Nagato mit AP bei 13 Km knapp 53000 Schaden verpasst, die Wusste nicht wie ihr geschieht. Im Nahkampf kann man Super die Torpedos einsetzen da man diese auch nach Vorne richten kann, damit habe ich ne FullHP Tirptz ausgeschaltet. Und der Witz an der Sache ist ich Fahre sie noch "Stock" mit dem Ersten Rumpf und habe gerade ebend das Reichweiten Modul Freigeschaltet. Allgemein gesagt, man darf das Schiff nicht als Alleinfahrer in die Mitte werfen und Hoffen das man alles Wegmacht, schön inn der Nähe der BBs bleiben und wenn das Team ausgedünnt würde kann man schon auch in den Nahkampf mal gehen. Was mich interessiert ist, welche Skills habt ihr auf euren Capitain und was macht am meisten Sinn? Und welche Module sind denn zu empfehlen? Grüsse Mo
  11. Adios_Mo

    Mogami

    Besitze sie jetzt mittlerweile auch und ich muss sagen Stock auf jedenfall angenehmer zu Spielen als so manch anderes Schiff. Kann aber noch keine Gefechte mit ihr entscheiden, was mir etwas bitter aufgestossen ist, ist das ich von einer Tirpiz ins Heck getroffen worden bin (Antrieb ausgefallen) und meine Restlichen ca 10k HP weg waren. Ansonsten ist die bewaffnung mit den 155mm recht gut zu gebrauchen und ich freu mich wenn ich den Kapitän soweit habe das er auch die 155mm Bufft. Was empfiehlt man denn so noch als Kapitän skills ausser Turmdrehrate und 155mm Reichweite? Mfg
  12. Sorry für den Doppelpost, aber nach dem ich nix weiter gehört habe, scheint das Problem behoben? Mfg
  13. Also was ich dir schon mal sagen kann ist das er mit Port: 5222 zum Wargaming Server sich Anmeldet. Soweit ich das sehe Bricht Wargaming die Verbindung hart mit einem Reset ab, ohne ein Acknowledge von deinem Server zu verlangen. Aber warum Wargaming ein Reset schickt ( also die Verbindung abbricht) bin ich mir nicht schlüssig, liegt wohl momentan eher an denen als an dir (Bürorechner) Nach Timeout der Verbidung schauts auch nicht aus, da du den Request inerhalb von 37 ms bekommen hast, die Sequenz nummer der Pakete stimmt auch soweit und Paketloss schliesse ich hier aus da es eine TCP Verbindung ist. Vielleicht kann dir jmd mit ein wenig mehr Erfahrung weiter helfen.
  14. Also soweit ich das sehe, kommst du an die Wargaming Server hin, immerhin Antwortet der Wargaming-Server mit einen Reset/Acknowledge das heist das er deine TCP Verbindung abbricht. Warum das jetzt so ist, müsste man ins Paket reinschauen. (Siehe da wo auch die Ports zu finden sind) Wenn du die Ports wissen willst, kannst du auch einfach in Wireshark auslesen und zwar im unteren Bereich des Programms, die Protokolle (Transmission Control Protocol ) mit dem + aufklappen.bzw steht neben dran. Vorher das Entsprechende Paket anklicken natürlich Mfg
  15. Nun als Firewall-Admin kann ich dir sagen, da gibts mehrere mögichkeiten woran das liegen kann. Ohne grossen Hintergrund der Netzstuktur bei dir im Büro wirds schwierig dir den richtigen Tip zu geben. Kann alles sein von Proxy, Routing bis hin zu Revers Path Fail. Ich empfehle dir mal den Wireshark zu installieren, damit kannst du einzelne Daten-Pakete ansehen wohin zu welcher IP usw geschickt werden und ob was zurück kommt.
×