Jump to content

quash

Beta Tester
  • Content Сount

    3,179
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    13913
  • Clan

    [BLITZ]

About quash

  • Rank
    Commander
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. quash

    U-Boote Sammelthread

    Es ist nichts übrig geblieben außer wohlfeile Anregungen konstruktiv (und dabei möglichst höflich und vor allem respektvoll ) Kritik zu äußern. Was mit dieser Kritik passiert ist überdeutlich. Bei der Frage der Zugänglichkeit der Subs gibts nach meiner Wahrnehmung einen Konsens vom Sub-Hasser bis zum absoluten Fanboy das es a. offensichtlich keinen Sinn macht völlige Anfänger mit T10er Subs rumgurken zu lassen weil die keinerlei vernünftige Daten liefern können und b. durch Sinnlosaktionen anderen das Spiel versauen - aber WG ändert es nicht. Es wäre trivial² einfach die Maximalstufe der freischaltbaren Subs an die Maximalstufe der erforschten Schiffe zu koppeln und das wäre immer noch eine sehr niedrige Hürde. Aber nö. Ist nicht. Meine Motivation fürs Spiel ist momentan am Gefrierpunkt angelangt, ist wohl mal wieder Zeit für ne längere Pause zumindest bis klar ist wohin die Reise mit den Subs geht. Ich hab jedenfalls keine Lust mehr weiter von dieser sinnfreien "Testerei" genervt zu werden. Dazu machts mir zu wenig Spaß gegen Subs zu spielen, nämlich keinen.
  2. “The optimist says, ‘It can’t get any worse!’ And the pessimist replies, ‘Oh yes it can!”
  3. Möglich. Auf der anderen Seite ist sowas wie die Pingmechanik genau das was man für gelenkte Raketen braucht und WG mag es solche Mechaniken zu recyclen, siehe Luftschläge der Holländer und ASW-Luftschläge.
  4. quash

    U-Boote Sammelthread

    Ich kann das ganz gut nachvollziehen. Wenn die Klasse Spaß macht bekommt man automatisch nen bias, und der führt schnell dazu Probleme der bevorzugten Klasse stark wahrzunehmen und Probleme der anderen abzutun. Ich kenn das z.B. in WoWs von mir selber vom Rework. Den F-Spam hab ich nie super gefunden aber ich hab damals versucht die Rework-Träger gut zu finden und hab dann selber auch mal ins "juste dodge"-Horn gestoßen. Ist mir inzwischen auch etwas peinlich, aber ich denke das ist einfach menschlich und völlig ok. Ich finde da sollte ein VHS-Kurs "nochmal drüber nachdenken" schon reichen.
  5. quash

    U-Boote Sammelthread

    Das hat nichts mit deren Sub zu tun sondern ganz einfach damit das Subs CV abgelöst haben als bestgehasste Klasse. Auch da kannst du nix für, es ist WGs Verantwortung die Klasse so zu gestalten das sie den Mitspielern nicht völlig auf die Nerven geht. Lass dich halt nicht von stören, Karma ist eh fürn Poppes und anders als die 08/15 Subfahrer die sich null mit den Mechaniken auseinandersetzen lieferst du wenigstens vernünftige Daten.
  6. quash

    U-Boote Sammelthread

    Mir kommts eher so vor als wären deine Kommentare dumm. Die Frage nach den Flugzeugträgern war eine Frage nach dem Realismus. Dabei spielt es keine Rolle ob du Flugzeugträger erwähnst oder nicht - ich hab sie erwähnt. Wenn du das für ne Provokation hältst sagt das ne Menge über dich aus. Aber deine Einstellung ist halt eh offensichtlich, wie gesagt: Realismus!!! wenns dir in den Kram passt, wenn nicht.. tja. Warum kann ein U-Boot im Spiel denn innerhalb von einer Minute 6 Torpedorohre laden? Oder hast du einfach keine Idee davon wie lange das in der Realität dauert? Ein DD zu dieser Zeit hat Hydrophone, ASDIC und Kanonen die Löcher mit nem Durchmesser von mehr als 10 Zentimetern in U-Boot-Hüllen stanzen und ihnen damit - in der Realität - sofort jegliche Tauchfähigkeit nehmen, zumindest falls jemand an Bord des U-Bootes vor hat wieder aufzutauchen. Wenn dir irgendwas aus Gameplay-Gründen gefällt oder nicht ist das doch toll, aber um Himmels willen lass den Realismus stecken. Das kann in diesem Spiel kein Argument sein.
  7. quash

    U-Boote Sammelthread

    Ja, kann ich. Da du von Realität und realitätsnah schreibst stellt sich mir aber die Frage ob du selber lesen kannst, nämlich das was du schreibst. Du bringst wiederholt das Realitätsargument wenns dir in den Kram passt. Wenn das Argument aber nicht nach deinem Geschmack ist wirst du ausfallend und unsachlich. Wie realistisch ists denn das ein U-Boot unbegrenzt Torps hat und 6 Rohre in ner Minute lädt? Die einzig richtige Antwort. Es ist unrealistisch, es dient dem Gameplay. Was dumme Kommentare angeht kann ich dir echt nicht das Wasser reichen, das muss ich mal neidlos anerkennen.
  8. quash

    U-Boote Sammelthread

    Er war nur freundlich. Eigentlich wollte er schreiben "erfreulich sachlich und produktiv bis aufs übliche Gesülze vom Guy" Magst du vielleicht mal erklären wie es in dein Bild von realitätsnah und realistisch passt das Flugzeugträger nix gegen U-Boote machen können?
  9. quash

    U-Boote Sammelthread

    Von mir aus kann auch der Live-Test weitergehen, aber dann bitte auch mit Testpausen. Ich zweifle jedenfalls stark an das der aktuell laufende Test noch einen entscheidenden Zugewinn an Daten bringen kann der es rechtfertigt weiter bezahlten Live-Content mit nem Live-Test zu belasten. WG selber ist mit den Subs nicht zufrieden, da wärs dann doch konsequent bis zur nächsten Iteration ne Testpause einzulegen. Oder halt Release, das würde zumindest dazu führen das weniger Leute in T10-Subs durch die Gegend gurken die da aber auch überhaupt nix zu suchen haben und damit würde es automatisch auch für ne bessere Datenbasis sorgen.
  10. quash

    Was sagt die mathematik hierzu?

    Ist halt ein Produkt der Evolution. Die Hominiden die den Schatten im Gebüsch für nen Bären gehalten haben und weggeflitzt sind hatten größere Chancen im Genpool zu verbleiben als die die den Bären für nen Schatten gehalten haben^^
  11. quash

    U-Boote Sammelthread

    Die Frage könntest du auch @Stra5a stellen, er selber hat ja im Post #2986 geschrieben das WG Subs nicht für balanciert hält Ich glaube aber schon das du eine entscheidende Frage aufwirfst, nämlich inwieweit die Subs nicht balanciert sind. So wie ich das sehe ist ja eher selten Thema das die zu viel Schaden oder Impact generieren, es geht meistens um die Interaktion aka Homing Torps, Pings, ASW, Hydro etc. Das sind aber alles erstmal überhaupt keine Balance-Fragen sondern Designfragen. Wenn das Design feststehlt (und z.B. separate und exklusive Modi für Subs bei WG intern kein Thema sind) sehe ich echt keinen Grund die aktuelle Würgerei noch fortzusetzen. Dann sollen sie halt in den Release gehen und von mir aus die Premiums noch zurückhalten. Momentan wird das doch langsam zur Farce - es ist exakt wie @wanninger17 geschrieben hat, wenn man nicht im Sub sitzt ist es kein Test sondern normales zocken aufm Live-Server. Die Aussage "ist doch alles nur test" ist da eher ne Nebelkerze. Ja, schön das das ein Test ist - mein 65€-T9 Premiumsuperkreuzer der gegen Subs schön abstinkt ist aber kein Test. €dit: Der T9-Premiumkreuzer war das erstbeste Beispiel. Da könnte aber genauso jedes andere Premiumschiff stehen, insbesondere Premiumträger die mal überhaupt nix gegen Subs können außer Spotten und mit Seks ballern und die Mäuse für Premiumaccount etc sind auch alles keine Testmäuse
  12. quash

    U-Boote Sammelthread

    Jo, entweder das und dann echte Daten als Basis fürs Balancing nehmen oder raus ausm Spiel bis zur nächsten Version. Kann doch nicht sein das WG mit den Dingern so wie sie sind nicht zufrieden ist aber wir uns damit rumärgern müssen. Die "Testdaten" die momentan gesammelt werden dürften wohl langsam auch reichen.
  13. quash

    U-Boote Sammelthread

    Wenn du die Mechaniken nicht bewußt nutzt um anderen auf den Sack zu gehen bist du kein Griefer. Auf der Empfängerseite mag sich das aber ganz anders anfühlen. Ist halt wie mit CV - wenn man Ziel von einen Anflug nach dem anderen ist mag das aus Sicht des CV-Spielers absolut rational sein, trotzdem nervt es massiv. Ich finde das das ein schönes Beispiel von don't hate the player, hate the game ist. Es ist WGs Job dafür zu sorgen das sich die Klassen nicht anfühlen wie Griefing-Tools und das hat WG einfach mal völlig vergeigt. Das es kein Stück überzogen ist von hate zu schreiben zeigen diese inakzeptablen Flames mehr als überdeutlich.
  14. quash

    Was sagt die mathematik hierzu?

    Ich weiß was du meinst, mir kommts auch immer wieder so vor als würde es gehäuft seltsame Serien geben, und das in beide Richtungen. Letztlich machts aber keinen Sinn sich darüber Gedanken zu machen, um zu überprüfen ob die Serien seltsam und gehäuft sind nutzt es überhaupt nichts danach zu gucken was einem wie vorkommt, Menschen haben Schwierigkeiten mit der Wahrnehmung von Wahrscheinlichkeiten. Um Muster erkennen - wenn es die denn gibt - bräuchte man einen Haufen Daten und müsste die auf statistisch nicht erwartbare Häufungen von Serien auswerten. Woran ich überhaupt keinen Zweifel habe: Wäre bei WG jemand an maßgeblicher Stelle der Meinung ist das Sieg- und Niederlagenserien in irgendeiner Weise umsatzfördernd sind dann würde WG keine Sekunde zögern zu versuchen den MM so gestalten das diese Serien auch generiert werden. Zu unterstellen das WG auf sowas verzichten würde weil die ja mit offenen Karten spielen und sowas nie machen würden wäre meiner Meinung nach naiv.
  15. quash

    Eigene Schiffsnamen

    Wie schade und überraschend das daraus nix wird!!1 Weiß ich nicht, ich kann nur wild spekulieren. Der Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitän stammt wahrscheinlich aus Österreich, belegt ist der wohl aus der Mitte der 30er Jahre. Mag sein das es da seinerzeit Elektrizitätenwerke gab die neben der Trafik standen.. Ösis halt
×