Jump to content

stinkmorchel

Beta Tester
  • Content count

    582
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4208
  • Clan

    [PIKAS]

About stinkmorchel

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia
  1. T-61 - Tier VI

    man schaue sich die aktuelle Sonderaktion im Shop an......ich lache mich schlapp 6km Tarnung, 60sec Torpreload waren wohl etwas über...............wenn man dann sich ansieht was sie mit dem japanischen T8 oder der HMS Cossack vorhaben. So ganz bekommt WG seine Premium Zerstörer wohl nicht auf die Reihe
  2. TVIII Premium Asashio

    das totale Egotripp Schiff, dschte das wäre ein Teamspiel hier. Echt traurig wenn WG das Teil so bringen sollte.Wobei die Frage allerdings wäre, warum sonst diesen Kageroklon.................
  3. Schreiende Wand ( Verärgert .. Komm rein )

    man sollte vielleicht auf die Frustherapie hinweisen....
  4. 4 Bismarck, Scharnhorst, Graf Spee, Albert Akizuki, Ishizuchi, Yubari Shiratsuyu, Harekaze, Kamikaze Fletcher, Kidd, Sims
  5. die Japaner hatten kein Radar dabei. Wenn auch ihre Nachtoptiken hervorragend waren ! Die Atago erfasste die South Dakota optisch auf 6000yards . Und diese wurde dann von Kirishima, Takao und Atago unter Feuer genommen ! SD hatte keine Radar mehr weil bei einer früheren Salve durch Erschütterung die Elektrik ausgefallen war........... Auf der Washington war man sich über die Position der SD unsicher !! Admiral Lee erteilte keine Feuererlaubnis - bis durch das Feuergefecht klar war , wer wo stand ! Eingeschossen musste zu der Zeit dann nnoch nach optischer Erfassung. Erst spätere Radare ermöglichten es durch bessere Auflösung die Aufschläge zu erkennen. Wobei bei 8000m es eh Kernschussreichweite ist bei solchen Kalibern.....
  6. French Premium Destroyer Aigle in Preview

    Speaking of the interwar period: the French build 3 classes of "normal" destroyers (size around 1500ts, 105m Long) in total 34 beginning with them https://en.wikipedia.org/wiki/Bourrasque-class_destroyer and 6 classes of the huge destroyers (around 2500ts, 130m Long) in total 32 beginning with them https://en.wikipedia.org/wiki/Chacal-class_destroyer i dont think there will be a need for two DD lines IMHO
  7. ist doch total egal........Schiffsrumpf, ein riesen Brett drauf und voila ! DAS worauf es bei Trägern ankommt ist doch eh das Trägergeschwader. Und genug Flugzeuge haben die Sovjets ja gebaut - das lässt sich sicher was umpfriemeln. So ein paar Polikarpows, Yaks, LaGGs/Las, MiGs, Ilyushins usw (ich komme online aus der Kampfflugzeugsimulationssparte - 10Jahre IL2 prägten.......) einfach nenn Fanghaken drangebaut. TX zb Yak9U und IL10 torpedobomber :D Bei den Deutschen der gleiche Kram.....Ta152C und Fw190F-9 als Torpbomber - immer druff ! Man merkt mir geht das ganze "Hauptsache sieht geil aus und gebt uns mehr davon" langsam auf den Keks.....wie einfach war die CB Zeit mit US gegen IJN
  8. ah, Goldbroiler, ich bekomme Hunger ! Gabs bei den Briten bei Release einen Löwenkopf ??? Denke nein , da scheint einer bei WG ganz stolz auf die vielen Papierschiffchen der Franzosen zu sein.......... Mir schwant Böses wenn ich da an den Release der sovietischen Schlachtschiffe denke
  9. Changes on HMS Cossac and Asashio

    during WW2 destroyers lost surface-to-surface guns and torpedolaunchers to enable them to carry more anti aircraft weapons, and anti submarine weapons. Understandable looking at the real warfare that the destroyers had to fight - and interwar planners could not estimate! BUT, in game the mayor threat are still other ships. No submarines here ( thank god!), and aircraft are only annoying sometimes (nothing more IMHO). The game is mainly about shooting/torpedo other ships, isnt it?! So i see no sense at all, to bring ships into the game with castrated surface-to-surface abilities. the only reason i see , that they want downgrade something for balancing reasons......
  10. Changes on HMS Cossac and Asashio

    the Tribals are realy something special for the Royal Navy of that days. Imagine, during the time the japanese build their Fubukis (and followers) and even the italians their Navigatories - the british releases A to I class ships. Now they wanted something that would be able to fight these foreign designs , but still in the size limits of the London contracts. It became the Tribal class. With DP guns already, but only with 40degree elevation, enough to protect OTHER ships but not for selfdefense. Firerate depends with such guns mainly on drill and when the louders are exhausted btw That they were sent alone, in narrow waters, with Stukas in the air.....bad luck. The plan was to fight the japanese in fleetcombat at the wide ocean. Not seldom that military plans dont work out and the given weapons have to fight a different war than planned. So, as an emergency the X turret was replaced by a high angle DP 4“ actually, its still no AAA beast .......because of that i do not see any ingame sense to have these 4“ - perhaps with T virus. But even than: the Tribal was build to fight big enemie DDs - give it back its 4,7“ X turret. Most propably only a copy and paste job for the WG designers.
  11. Changes on HMS Cossac and Asashio

    this might be true, unfortunatly. The british destroyers and the french Mogador are the only ships i am looking forward in this game. Well my personal Royal Navy techtree would have looked this way: T6 HMS Ingelfield T7 T8 on one tier a Tribal class (with 8 guns) on the other a J/K/N class T9 L/M class T10 Daring class as a T8 premium the HMS Legion (L class with 8x4“ guns) , a british Akizuki
  12. bei meiner Galant muss ich auch den Multiplikator 0,87 nehmen um ihre 6km inGame zu erreichen. Also vermute ich bei der Cossack sind die 5,65 (inGame dann 5,7 ) korrekt. Das ist schon eine Hausnummer. Im Vergleich mal meine anderen T7 Boote: Shira 5,8 Sims 6,6 Blys 6,8 GM 6,1 Leningrad 6,6 Sie kommt bis in T9 Gefechte - und wird dort nur von Kagero(und Klonen) und Yugumo IIRC früher erkannt.
  13. also ich fahre Sims/Kidd/Fletcher und Galant/G.Mada. ich komme mit der britischen Geschützbalistik weit besser klar als mit der US amerikanischen. Und der Schaden ist auch OK IMHO. Das mit den Winkeln bei der Cossack ist wohl ärgerlich, aber die Decksaufbauten sind nunmal da wo sie sind. Deshalb, „ 4,7“ X turret for the win“ und dafür Hydro raus. So wie sie jetzt ist wird die Cossack sicher nicht der Damagebringer , aber ein sehr teamdienliches Schiff. Ich mag solche DDs. Und bei einem Spottingvorteil von 800-1000m gegenüber den oben erwähnten Blys/Minsk/Leningrad , mach ich mir wegen denen keine Sorgen.
  14. Changes on HMS Cossac and Asashio

    perhaps when you are sitting in your smoke , shooting....to see incomming torps a little bit earlier. For offensive action, range is too short IMHO
×