Jump to content

WM1971

Beta Tester
  • Content Сount

    19
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About WM1971

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Dieser Thread soll der Darstellung und Diskussion von ungewöhnlichen und lustigen Kriegsschiffen und ihrer möglichen Rolle in WoWS dienen. Ich mache mal mit zwei Vorschlägen den Anfang. H.M.S. Victoria (1890):https://de.wikipedia.org/wiki/Victoria-Klasse_(Schlachtschiff) Das Teil hat zwei 16-Inch Kanonen und fährt rund 16 Knoten „schnell“. So etwas könnte ich mir als Premium- oder Geschenk-BB auf Tier 2 vorstellen. Alternativ wäre auch ein „Fun-Modus“ nur mit solchen Schiffen vorstellbar. --- Russischer Monitor Novgorod: https://de.wikipedia.org/wiki/Nowgorod_(1873) DAS Schiff für ein neues Fun-Event. Mehr gibt es dazu von mir nicht zu sagen.
  2. WM1971

    Credits im Co-Op

    Ist mir auch aufgefallen. Ein Schelm wer böses dabei denkt. Ansonsten ist es (leider) so, wie hier einige andere schon geschrieben haben. Wargaming will das Du für das PvP zur Verfügung stehst und damit den dort agierenden Spielern, in all ihren "farbenfrohen" Ausführungen. Kann ja nicht angehen, dass Du Spaß hast und die ganzen Aggro-Autisten Kiddies unter sich bleiben müssen. Du kannst also weiterhin PvE only spielen, was in etwa bis Tier 4-5 noch Spaß macht und dann entweder aufhören dich im Tech-Tree weiter nach "oben" zu arbeiten, oder ins PvP wechseln. Oder Du hörst einfach auf zu spielen (was in keiner Form eine ehrenrührige Entscheidung ist).
  3. WM1971

    Allgemeines Feedback

    Vielen herzlichen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten.
  4. WM1971

    Allgemeines Feedback

    Habe heute, nach dem ersten Einloggen nach dem Patch, 100 Dublonen bekommen. Kann mir evtl. einer sagen wofür? An meiner spielerischen "Aktivität" in den letzten Wochen und Monaten kann es sicherlich nicht gelegen haben.
  5. Um diesen Thread mal wieder ein wenig auf das ursprüngliche Thema zurückzu bringen: Wenn das die Entwickler so sehen, erklärt das auch die (eigenen) Eindrücke die man beim Durchspielen der BB-Linien so gewonnen hat. Was ich mich aber wirklich frage ist, warum sie überhaupt BBs (kommentarlos) zum spielen anbieten, wenn sie die Spieler lieber in Kreuzern und DDs sehen wollen. Und warum gibt es eine solche Präferierung von Entwicklerseite überhaupt? Warum dürfen die Spieler nicht selber entscheiden was sie spielen wollen, ohne Angst zu haben kein "faires" Angebot von Seiten des Spiels zu bekommen?
  6. WM1971

    Übertriebener Verlust der Hauptgeschütze (Gearing)

    Ich habe auch den (rein subjektiven) Eindruck, dass seit dem letzten Patch, zumindest bei der Cleveland häufiger mal einer der Fronttürme permanent drauf geht.
  7. Bedeutet das nun, dass wir uns in Zukunft auf Ingame-Werbung einstellen können? Brachen wir bald ein SPAM-Filter Add-on dafür?
  8. WM1971

    Nerviger Sound bei Zitadellentreffer

    Als Timitus-Patient, der solche "Erlebnisse" auch aus dem normalen Leben kennt, finde ich dieses Geräusch weder lustig noch angenehm. Hatte dies auch schon seit der Closed-Beta gegenüber WG moniert gehabt. Suche selber aktuell nach einem Mod der den Ton aus meinem Spiel nimmt. Leider habe ich noch keinen gefunden. Wer da was weiss, kann in diesem Thread gerne entsprechende Informationen hinterlassen.
  9. WM1971

    Tier-9 Premium U-Boot?!

    http://thearmoredpatrol.com/2016/03/02/wows-i-401-spotted/ Was meint ihr? Will WG uns trollen? P.S.: Ah Mist, kann offensichtlich keine römischen Zahlen lesen. Das sollte eigentlich Tier-11 heißen.
  10. WM1971

    Update 0.5.3

    Ja, soll es wohl geben. Zumindest sagen dies die Patchnotes so aus. Schade das es hier im Forum einigen echt Probleme bereitet auf eine klare und einfache Frage auch eine klare und einfache Antwort zu erteilen.
  11. Erst einmal vielen Dank für deine Mühen auch von mir. Nun aber zu dem Quote: @WG: Wollt ihr mir wirklich erzählen, dass ihr "Historiker" befragt, wenn es um das Balanching im Spiel geht!? Wir reden hier mehr oder weniger von einem Arcade-Spiel, wo man die Schiffsdesigns auch gegen wabernde Oktaeder austauschen könnte, wenn man wollte. Die "Schiffe" hier haben Trefferpunkte(!). Was hat das mit irgend einem historischen Realismus zu tun? Es geht hier nur darum, dass das "Schiffsmodell" in seinen Stärken und Schwächen gemessen, den anderen Modellen in seiner Klasse und auf seinem Tier, weder zu stark noch zu schwach sein soll. Und da ich erst vor kurzen das "Vergnügen" hatte dieses Schiff durchzuspielen, kann ich aus erster Hand berichten, dass dieses "Schiffsmodell" einen deutlichen Buff, zumindest in einem oder mehr der möglichen Bereiche/Parameter benötigt, um sich gegenüber den anderen annähernd gleichwertig zu spielen. Also erzählt mir hier nichts von "historischen Gegenstücken" und irgendwelchen Abweichungen davon.
  12. WM1971

    Torpedospam

    Arty_Chief, der Inhalt deines Screenshots ist aber auch das Ergebnis davon, dass viele nicht-DD Spieler nach ein paar frustigen Runden PvP, in den PvE-Modus wechseln. Ich bin immer wieder erstaunt wie gut gefüllt dort die Schlangen sind, gerade auch zu den Hauptspielzeiten, im Gegensatz zu den PvP-Warteschlangen. Man sollte eigentlich denken, dass die Leute lieber PvP in diesem Spiel machen würden, auch wegen der größeren XP-Ausbeute. Aber, wenn ich nun die Wahl hätte 500XP in einem verlorenen PvP-Gefecht, oder 500XP in einem gewonnenen PvE-Gefecht zu erlangen, würde ich zumindest zweiteres wählen wollen, da gewinnen bekannterweise mehr Spaß macht als verlieren. Aber solange das Wargaming grundsätzlich egal zu sein scheint (davon gehe ich aktuell aus, sonst hätten sie es schon längst geändert), wird sich an dieser Situation auch nicht viel ändern.
  13. WM1971

    Soll Spaß machen nur wo?

    Am schlimmsten sind für mich die Spiele, wo man schon nach drei Minuten weiss welche Seite gewinnen wird (sichtweisenbedingt ist es meißtens nicht die eigene). Diese erkennt man daran das: a. Zu diesem Zeitpunkt bereits alle oder ein Großteil der DDs einer Seite tot sind, weil sie wie in WoT in die Gegner "gesuicided" sind (und den Rest des Spiels die eigene Manschaft im Chat dauerbeschimpfen). b. Sich ein "Lemmingtrain" gebildet hat, der dann von einem einzigen Gegnerschiff aufgehalten/zersprengt wird. Geht man allein gegen dieses vor, wird man von den zwei dahinter folgenden Schiffen zusammengeschossen, da die Hilfe feht. c. Ein bis drei Spieler (meißtens mit Top-Tier Schiffen) einer Seite afk sind. Manche sind auch nur die ersten Minuten afk, nur um sich dann heldenhaft ins Geschehen zu werfen, ohne am Ende einen Unterschied im Ergebnis zu machen. d. Alle drei oben genannten Punkte zusammen. In solchen Situationen kann man als einzelner Spieler leider nur wenig machen, um das sprichwörtliche Ruder noch herumzureissen, wenn es die eigene Manschaft betrifft. Sollte man sich auf der anderen Seite befinden, wird das Gefecht dann öfters schnell langweilig und man muss sich beeilen, um noch genug Punkte zu machen.
  14. WM1971

    Deutsche Kreuzer sind eine Zumutung !

    Muss da mal ne evtl. blöde Frage stellen: Wann wurde die Karlruhe denn gebufft? Habe ich da was versäumt?
  15. WM1971

    Patch 0.5.2.2

    Schade das sie nicht dazu gekommen sind die Karlsruhe zu fixen.
×