Jump to content

TheArni

Beta Tester
  • Content Сount

    32
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About TheArni

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. TheArni

    warum spielen die bb nicht mehr mit?

    Für noch weniger Teamplay????? Und mehr Ego-Trips!!!!!!!!!!! Der Platz hat überhaupt nichts mit Teamplay, Leistung, Opferbereitschaft oder Einsatz zu tun. In jedem Spiel schafft es das Team das Einer auf Platz 1 ist.... Dafür muss sich das Team nicht einmal anstrengen.... Man kann auch 18 Minuten hinten campen und dann 2 Minuten Nahkampf-Aktion haben und den 1. Platz machen.... Das sowas dann noch extra belohnt werden soll wäre in meinen Augen fatal.
  2. TheArni

    warum spielen die bb nicht mehr mit?

    Oft genug habe ich den Fall das ich zwar spotte als DD und zwar andere DD's, aber keiner aus meiner Team auf die Ziele schießen kann weil Alle zu weit hinter mir sind. Wenn der Gegner dann seinen DD's Unterstützung gibt und in guter Schussdistanz zu mir ist läuft halt wenig.... Für mich ist der Hauptkritikpunkt die XP-Berechnung, es rentiert sich mehr jemand Anderes vor fahren zu lassen und in Ruhe aus der 2. oder 3. Reihe zu snipen. Teamwork wird nach wie vor nicht wirklich belohnt. Das "Tanken" von Schaden bringt gar nichts, ausser den gewissen Kick. - Nähe zum Gegner bringt zwar mehr Effektivität, aber auch mehr Risiko, aber für XP bringt es nichts. - Früh einen Gegner zu versenken ist zwar taktisch sinnvoll, aber auch hier spielt es für die XP-Berechnung keine Rolle. Ganz im Gegenteil, wenn jemand am Ende des Spiels loslegt bekommt er sogar noch Komplimente. (Mit ist nicht ganz klar was so toll dran ist einen Gegner zu versenken nachdem er 3 Verbündete ausgeschaltet hat, anstatt ihn zu versenken bevor er es machen kann. Stichwort: Teamwork und Unterstützung geben) - Für Stats-Seiten ist es sinnvoller hohe Schadenszahlen zu verursachen, DD's auszuschalten bringt hier wenig. Wenigstens ist die XP-Berechnung in diesem Punkt fair. - Tanken und Andere vor Schaden zu bewahren, oder das Flankieren zu ermöglichen bringt rein gar nichts. Ganz im Gegenteil wenn ich es einem Anderen ermögliche zu flankieren kann er viele XP machen währen ich sogar Nachteile habe. Fazit: Für persönliche Stats ist es immer besser Andere das Risiko tragen zu lassen. Teamplay-Rollen einzunehmen wie Tanken machen die Allerwenigsten.
  3. TheArni

    Friedrich der Große

    Bitte um Entschuldigung für meine Vermutung (sehe nur sehr oft Deutsche BB's sehr passiv und auf Distanz fahren) 406er gefallen mir auch besser. Mittlerweile ist meine auch voll aus gebaut
  4. TheArni

    Friedrich der Große

    Bitte Löschen, Doppel-Post
  5. TheArni

    Friedrich der Große

    Dann machst DU meiner Meinung nach etwas falsch. Habe 65% Winrate mit meiner Friedrich und meisten Gefechte waren mit der Stock Konfiguration und Kapitän auch noch nicht gut. Denke mal Du spielst sie rein als "DD" Damage Dealer ;)... Deutsche Schlachtschiffe sind aber Tanks. Am nützlichsten bist Du für das Team als Speerspitze vorne, DD's aus des Cap vertreiben und den Gegner beschäftigen. Alles Andere ist Verschwendung von Potenzial.... Auf Distanz haben die Deutschen Schlachtschiffe NULL Vorteil. Guckst Du hier http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/64382-was-sind-de-schlachtschiffe-in-kurz-und-knapp/ Meiner Beobachtung nach spielen die meisten die Deutschen Schlachtschiffe zu passiv und auf Distanz. Für Siege ist aber eine aktive Spielweise entscheidend.... und kein 2. Reihe snipen. Als Fünften Skill empfehle ich Jack of all Trades, schneller Reparieren, Heilen, Hydro und Flieger starten ist als Tank entscheidend.
  6. TheArni

    Nur für echte Kapitänshelden!

    Deutsche Schlachtschiffe gehören ins Cap. Sind wendig und gut im Nahkampf. Ab Tier 8 gibts dann noch Hydro dazu um auch eingenebelte DD's aus dem Cap zu vertreiben und Torps früh zu erkennen. BB vor, eigener DD capt hinten, oder hält die Flanke frei von DD's, bzw. spottet Torps. Nahkampfpanzerung und die starke Sekundärbewaffnung sind weitere Gründe warum Deutsche Schlachtschiffe nach vorne gehören. Dann hast Du als deutsches Schlachtschiff schon was falsch gemacht, nämlich 4 Minute gewartet bis Du die Rolle der Speerspitze übernimmst. Wenn die Verbündeten meinen dich mit Ihren Torpedos zu treffen, haben sie einen Fehler gemacht und waren zu unaufmerksam. Leider meckern dann manche auch noch rum. Aber dann kann man Sie ja auch freundlich daran erinnern das sich Leute normalerweise nach Teamschaden entschuldigen. Egal wie viele Torpedos Dich treffen, Du wirst nicht pink! Hier nochmal gut geschrieben das Deutsche Schlachtschiffe Brechstangen sind: http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/64382-was-sind-de-schlachtschiffe-in-kurz-und-knapp/ Lass Dich nicht irre machen weil 90% die Minimap nicht nutzen, kein Auge für Taktik haben oder rummeckern wenn die Welt Ihnen den Erfolg nicht auf einen Silbertablett beschert.
  7. TheArni

    Teamplay, was ist das?

    Da die ganze Spiel-Mechanik auf EGO-Spielen ausgelegt ist wird sich kein Teamplay etablieren. Es zahlt sich aus "Teamkollegen" absaufen zu lasen und derweil die eigenen Stats zu pushen. Spotten oder Tanken würde zwar dem Team helfen, bringen aber keine Credits, XP oder gute Stats. Im High-Tier sind die Reparatur-Kosten so hoch das Keiner Schaden einstecken will.
  8. Weil hier behauptet wurde das CV's die Sniper sein und auf max. Distanz ausgelegt sind, dem widerspreche ich. Ein CV ist auch um so effektiver umso näher er am Gegner ist. Solange er nicht zu nah ist. Da die Flugzeuge viel länger hin und zurück fliegen müssen wenn ein CV ganz hinten steht. Oder eben ganz kurz fliegen wenn er näher zum Gegner fährt. Sozusagen schießt ein CV umso öfter je weniger Flugzeit seine Flugzeuge haben. Auch kann er sich die Nähe verbündeter Schiffe zu nutzen machen um sich verteidigen zulassen, was allein im hintersten Eck nicht mehr funktioniert.
  9. TheArni

    Angst, Feigheit & Cowardism

    Wenn Du Zweiter warst scheinst Du doch was richtig gemacht zu haben. Man kann das Team halt zu nichts zwingen. Das ich einer der ersten bin dessen Schiff versenkt wird und dann trotzdem am ersten Platz stehe oder weit oben, ist für mich schon "normal". Selten läuft es auch nicht...
  10. TheArni

    Verbesserung macht das Schiff schlechter

    Die Tirpitz hat auch schnell drehende Türme....
  11. Killsteal ist durch nur wenn jemand solange wartet mit seinem Schuss bis er sicher den Kill macht. Und das erlebe ich in WOW so gut wie nie, ist auch kaum möglich da es nicht so leicht abzuschätzen ist welches der letzte Schuss ist. In WOT war es ja noch möglich, aber auch selten. Für die XP und Kredits zählt der Schaden und nicht der Kill. Einen Gegner auszuschalten ist meistens sinnvoller als ihn im Spiel zu lassen. (Woher soll man auch wissen das jemand anders diesen 100% ausschaltet, oder warum warten das der Gegner nochmal schießen kann? (uU rette man so noch einem Teammitglied das Leben.) Wenn nur noch ein Gegner vorhanden ist, ist doch klar das das gesamte Team darauf schießt. Klar ärgert man sich manchmal, weil man sich schon auf den Kill gefreut hat, aber deshalb ist es noch kein Killsteal..... Meistens freue ich mich wenn ein Gegner weg ist.
  12. TheArni

    Angst, Feigheit & Cowardism

    Wenn alle devensiv spielen bedeutet das in letzter Konsequenz das keine Seite gewinnt. Und niemand Schaden nimmt. Da ja keine Seite angreift und niemand bereit ist ein Risiko einzugehen. Was bei einem Kriegsspiel sicherlich viel Spaß bedeutet. Aber es gibt ja noch die von dir genannten Egozentriker die eine Taktik vorantreiben und bereit sind ihr Schiff zu opfern um zu gewinnen.... bin gespannt wie es wird wenn die weniger werden, bzw. werde ich es nicht mehr miterleben, weil ich eh bald aufhöre da es mir langsam keinen Spaß mehr macht.
  13. TheArni

    Verbesserung macht das Schiff schlechter

    Kommt auch auf die Spielweise an. Wer meistens gerade ausfährt und "campt" braucht keine schnell drehenden Türme. Wer viele Kurswechsel fährt mit einem Schiff dessen Türme langsam drehen kann das Upgrade gut gebrauchen. "Stats" sind nur eine Seite des Ganzen. Was helfen mir geladene Rohre wenn diese nicht in Position sind zum Feuern?
  14. TheArni

    Angst, Feigheit & Cowardism

    Wenn dann können sich nur die Schnellen an den Langsamen orientieren. Sprich ein BB muss die Richtung vorgeben. Letztendlich müssen dann eh alle mehr oder weniger zusammen vorfahren. In den letzten Spielen die ich hatte haben, ca. 18 Schiffe überlebt... Null Kampfgeist... Und es war total langweilig, auch wenn ich die meisten gewonnen habe und am meisten XP hatte. Gegner verteidigt nicht sein Cap oder versucht nicht mal die Caps in Domination einzunehmen... Meiner Meinung fehlt dem Spiel eine Belohnung für Teamplay bzw. "Tanken". Die aktuelle Mechanik belohnt nur Schaden austeilen und Überleben. Ein "Opfer" fürs Team zu bringen wird nur bestraft und wenn dann nur indirekt mit einem Sieg belohnt... (Einzige Ausnahme ist die Einnahme von Caps)
  15. TheArni

    Amagi

    Kam mit der Amagi nicht klar.Glaube jetzt geht es besser. Aus zweiter Reihe den Schaden austeilen und nichts einstecken funktioniert. Bisher habe ich Schlachtschiffe gerne zum angreifen und auch "Schaden-Tanken" eingesetzt, was auch gut ging (solange das Team mitmacht). Bei der Amagi geht das überhaupt nicht mehr, hier brauch ich ein anderes Schiff was für mich den Schaden frisst.... Amagi ist ein Kreuzer mit vielen HP, aber keiner Panzerung und leicht zu treffen.
×