Jump to content

Simfex

Beta Tester
  • Content Сount

    12
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    500

About Simfex

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Mal auf die Gefahr hin dass die meisten andersdenkend sind und mich wohl eher belächeln werden, möchte ich mich einfach mal zum Thema Zufriedenheit in WOW äußern. Natürlich in Bezug auf die OB. Wohlwissend um die noch mit Fehlern behaftete Version in einer Open Beta war ich doch sehr gespannt und voller Erwartung. Das liegt wohl auch daran dass ich trotz meines fortgeschrittenen Alters mir immer ein Stückchen Kindheit bewahrt habe. Na ja, ich habe halt damals so alles zusammen gebastelt was nach Kriegsschiff aussah und eine Menge Bücher verschlungen. Hatte im Nachhinein den Vorteil sich Geschicklichkeit und Geduld aneignen zu müssen. Nebenbei erfährt man viel über Geschichte was ja noch nie jemandem geschadet hat. Ich muß noch anfügen auch bereits seit Anbeginn von WoT dabei gewesen zu sein, einen Clan gegründet und drei Jahre geleitet zu haben. Den Clan gibt es immer noch. Die Leitung habe ich allerdings abgegeben. Wurde irgendwie auf Dauer zu stressig und die Jüngeren und motivierteren müssen auch mal ran. Doch nun zum Thema, ich schweife schon wieder aus. Es würde mich interessieren ob nur ich es so sehe oder andere auch. Wird so ein Spiel nicht oft viel zu ernst genommen. Man hört immer nur von Stats und Afklern, von over und underpowerten Schiffen, von Frust und Wut, von Nachteilen gegenüber dem Gegner von von von von.... Ja werden denn die Leute gezwungen so ein Spiel zu spielen. Wer tut sich denn in seiner Freizeit so einen Stress an. Natürlich kann man über vieles diskutieren, muß man auch denn gerade solche Games sollten lange Spaß bringen und motivierend sein. Daß sich die Spieler aber so maßlos negativ äußern, läßt den Schluß zu daß man sonst keine Probleme hat. Ist ja sicher für die Betreffenden erfreulich, aber das Leben haben sie wohl noch nicht verstanden. Ist aber deren Sache. Maßlos wird es erst wenn man so manche Kommentare im Forum oder besonders im Chat betrachtet. Vieles davon gehört definitiv ins Klo, und Turretsyndrom muß zum Arzt. Kann das denen mal jemand verklickern. Doch nun zum Thema zurück, ich schweife abermals aus. Mir macht das Spiel schon im jetzigen Stadium Spaß, es sieht zumindest schon mal recht gut aus. Die Schiffe selbst sind doch schon mal sehr detailliert dargestellt, die Karten wie das Wasser ebenso. Schon mal ein Grund sich zu freuen. Ich gebe zu anfangs mehr auf das Äußere geachtet zu haben als auf den Schaden den mein Kutter gerade genommen hat. Das Spielprinzip ist wie schon in WoT eigentlich nichts Neues. Eine Handvoll Spieler in Grün verhaut eine Handvoll Spieler in Rot, oder doch eher umgekehrt?! Wargaming hatte wie in WoT wohl im Sinn ein Spiel zu programmieren welches im Team gespielt werden soll. Hat aber vergessen es in Großbuchstaben auf die erste Seite zu schreiben. In der Anzahl der Spiele die ich im Rahmen eines berufstätigen Familienvaters mit Haustieren erleben durfte, fiel mir doch eines besonders auf. TEAMGEIST wo bist Du!? Ich habe, so denke ich erst zweimal gesehen wie z.B ein Zerstörer seinen Rauchvorhang vor ein anderes Schiff gelegt hat um dieses z.B. Vor einem Luftangriff zu schützen. BBs sehen glaube ich nie auf die Karte oder schalten auf Außensicht um. Die ballern sogar durch Teammitglieder durch, nur um Damage zu machen. Flugzeugträger beschützen,......was sind Flugzeugträger. Ich verlange ja garnicht dass ständig einer drumherum kreist und Händchen hält, aber mal nen Stückchen zurückfährt um einen durchgebrochenen Zerstörer aufzuhalten wäre echt nett. Doch seltsamer Weise gefällt es mir doch. Ich habe richtig Spaß an diesem WoW. O.k. Der Sound könnte mancherorts etwas intensiver sein, ich stehe auf Sound! Macht aber trotzdem Laune. Letztens mit der Warspite unterwegs von irgendeinem BB zusammengeschossen worden nur weil meine Flak den Aufklärer nicht aus den Wolken geklopft hat. Und? Egal, sah zumindest cool aus und wenn ich mich das nächste mal etwas intelligenter verhalte, passiert es vielleicht nicht so schnell wieder. Meine Atlanta, dieses hübsche Mädel, ich liebe sie. Hält zwar nichts aus, kann aber ordentlich Ohrfeigen verteilen. Und das wahre Glück liegt doch darin sich hinterher darüber freuen zu können einem Träger zwei Zerstörer vom Hals gehalten oder zumindest versucht zu haben. Träger fahren ist ebenfalls ein Glücksfall. Zumindest nach jedem Patch. Man hat doch jedesmal eine neue Herausforderung. Man lernt halt nie aus. Nur dieses ständige Geflame nerft. Aus den Tränen so mancher Spieler könnte man wohl für eine weitere Map den Ozean füllen. Also,ich mags und freue mich auf jedes Gefecht. Und wenn wir verlieren drücke ich auf den Button "Start News Game" und freu mich schon wieder. So einfach ist das. Und wenn das Spiel auf Dauer noch verbessert wird, dann auch wieder. Viel Spaß beim Zocken, man trifft sich im Schlauchboot.
  2. Simfex

    IJN Flugzeugträger mit 3.1.2

    Habe bisher Navy CVs gefahren und jetzt mit den Japsträgern begonnen. Zugegebenermaßen ist die von den Amerikanern gewohnte Taktik bei den Japanern nicht anwendbar und meine Ergebnisse entsprechend lächerlich. Aber wie es sich gehört, werde ich versuchen des Rätsels Lösung zu finden. Ich gehe schwer davon aus daß Wargaming sich etwas dabei gedacht haben muß. Vielleicht ist ja im nächsten Patch die Lösung versteckt. Beta läßt grüßen.
  3. Simfex

    AFKler unter Strafe stellen?

    Afk ist sicher unangenehm fürs Team, doch schon mal dran gedacht dass es auch Leute gibt bei denen es unvorhersehbare Umstände gibt die einen kurzfristig daran hindern weiter zu spielen. So manche Dinge sind halt doch wichtiger als WOW. Natürlich gehört es sich nicht aus Jux und Dollerei ein Spiel zu verlassen, aber manchmal Happens der crap
  4. Simfex

    Stoppt diesen Cap-Wahnsinn!

    Und übrigens, alle Spieler haben die selben Möglichkeiten und jeder kann Sie zu seinem eigenen Vorteil nutzen! Ein Unentschieden ist sicher unerwünscht für diejenigen die sich des Sieges sicher waren, aber ein prima Kompromiss für jene, welche noch ein [edited]im Ärmel hatten. Wer siegen will muß leiden.
  5. Simfex

    Stoppt diesen Cap-Wahnsinn!

    Genau, macht doch eine Shooting range. Da können sich dann alle die nur ballern wollen auf 20 km Entfernung hinstellen und sich die Köpfe einschlagen. Das hätte den enormen Vorteil dass die Anderen dann im Team spielen könnten. Die Cappunkte sind doch die einzige Möglichkeit den Spielern ein Mindestmaß an Teamgeist abzuringen, und sie bieten dem schlaueren Team die Möglichkeit einem offensichtlich überlegenem Gegner noch ein Schnippchen zu schlagen. Ach ja, die Inseln sollen auch noch weg!?? Was meint Ihr denn was dann aus den kleineren Schiffen wird. Könnte man die Map ohne Inseln dann Truthahn Shooting range nennen. Also da empfehle ich dann Moorhuhn. Oder wir machen auf dieser Karte undurchdringlichen Nebel. Geil, da freuen sich dann die DDs.mit Ihren Torps. Außerdem gibt es so eine Karte schon. Auf der fahren die Zerstörer immer ganz hinten am Rand entlang genau wie die CAs. Wahnsinnig spannend. Erst am Schluss wenn die dicken Dinger kaputt sind kommen Sie richtig ins Spiel. Ist ja auch ne Möglichkeit aber doch eher langweilig. Doch wie es eben so ist kann man ja dieses und jenes anbieten. Der Herr erschuf die Vielfalt.
  6. Simfex

    IJN Flugzeugträger mit 3.1.2

    Warum weinen die BBs wenn Sie von einer Torpsalve vernichtet werden, freuen sich aber tierisch wenn Sie aus 20km Entfernung meinen CV pulverisieren. Ich will zu meiner Maaaaaaami!
  7. Simfex

    Viele übertreiben einfach maßlos...

    Ja, genau. Dieses Geheule nervt. Und immer sind es die eigenen Schiffe die zu lasch und die gegnerischen die op sind. Dann patcht WG wieder rum, und doch das Geflame geht von neuem los. Sicher gibt es hi und da auch kleinere Ungereimtheiten, darüber kann man sachlich diskutieren. Wenn es nach meinen Stats ginge wären alle Gegner Monster und meine Nußschalen aus Papier. Mensch Leute ich will doch nur spannende Spiele haben die einen auch ein bisschen fordern. Dazu muß man sich halt von gewissen Feinden fernhalten, die Minimap im Auge behalten seine Stärken und Schwächen wissen und bereit sein, sein eigenes Verhalten zu analysieren. Was dann noch übrigbleibt ist Glück des Gegners und die kleinen Fehlerchen des Spieles.
  8. Simfex

    Warum werden träger nicht begleitet?

    Also solltest Du mal eine Atlanta bemerken, die ständig vor dir herum kreist, dann bin ich das. Mache das nämlich immer so, und im Gegensatz zu einigen Aüßerungen macht das auch Spaß. Natürlich verdufte ich natürlich wenn es zu heiß wird, aber Flugzeuge und Zerstörer klappt meist recht gut. Aber in der Regel mußt Du als CV Fahrer wohl damit leben alleine zu sein.
  9. Simfex

    Rammen von Verbündeten...

    Ein ordentliches Horn täts auch, aber wie im Straßenverkehr gibt's dann wahrscheinlich wieder zuviele die ständig am Hupen sind.
  10. Simfex

    Flugzeugträger OP Ja oder Nein?

    CV's overpowerd? Nö, kann ich so nicht bestätigen. Einen CV zu fahren ist eine ganz andere Angelegenheit als mit den anderen Schiffen. Das erste Problem ist schon mal dass man meist von seinem eigenen Team im Stich gelassen wird. Man muß also selbst ständig zusehen nahe dem Pulk zu bleiben. Dieses wiederum ist fast unmöglich da die Schiffe nach spätestens fünf Minuten auf der ganzen Map verteilt sind. Hat man Glück ist dein Team auf einer Seite im Vorteil und man kann mitziehen.Haste Pech biste ruckzuck weg. Nebenbei muß man höllisch darauf achten nicht in die Reichweite gegnerischer Schiffe zu kommen. Dann sind da noch die Zerstörer die scheinbar nichts besseres zu tun haben als CV's zu versenken und nicht zu vergessen die gegnerischen Träger. Und ganz nebenbei sind da noch die eigenen Flugzeuge die auch überleben wollen und Ihre Fracht ins Ziel bringen sollen. Ich finde dass der, der es schafft seine Fracht anzubringen es auch verdient hat. Umwege fliegen, Jägern und Schiffen auszuweichen, das Ziel aussuchen, versuchen es zu täuschen und dann auch noch treffen, zusammen mit den Dingen den Träger selbst betreffend, Dat ist schon fast artistisch. Kreuzer und Schlachtschiffe machen wesentlich leichter mehr Schaden. Alles in allem ist es wohl eine Einstellungssache welche Gattung man bevorzugt. Ich habe die Erfahrung gemacht dass es mittlerweile sehr viele Kapitäne gibt die es ausgezeichnet verstehen den Flugzeugen und deren Waffen auszuweichen. Am besten fährt man beides und lernt daraus. Wer Motorrad fährt und Auto ist definitiv der bessere Verkehrsteilnehmer. Auf alle Fälle ist nichts lästiger als das ständige Gejammer über op Gegner, dies verursacht nur ständiges patchen und am Ende jammern dann wieder alle. Das Leben ist ständiges Lernen und in Spielen gerade wie hier ist es nichts anderes.
  11. Simfex

    Was ist das für ein Matchmaking?

    Schon mal nen Flugzeugträger auf der neuen Inselmap gefahren, die mit den vier Startpunkten. Man lernt nie aus!
  12. Simfex

    Das Schiff das euer Herz eroberte

    Irgendwie ist es bei mir die Atlanta. Die hat mich schon immer besonders angesprochen. Würde mir aber wünschen dass man Sie noch zu dem Flakkreutzer macht der Sie ja auch war. Wenn ich Sie spiele, dreh ich immer Kreise um unsere eigenen Flugzeugträger um Flugzeuge und Zerstörer fernzuhalten. Der Sound und die Wirkung des Flakfeuers lassen allerdings noch Zweifel aufkommen. Spaß macht sie allemal! Bein den Sclachtschiffen ist es die Warspite, die hat so das animalische eines echten dreadnaught. Zerstörer.....definitiv der die das Fletcher und Flugzeugträger find ich alle hip.
×