Jump to content

H3llmaid

Beta Tester
  • Content Сount

    11
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About H3llmaid

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Perfiede Idee die mir grade so kam, als ich die Long Range Sniper wieder so sah .... ich mein man kann es auch übertreiben mit nem BB ganz hinten. Speziell wenn schon über längere Zeit absehbar ist, dass man woanders dringend gebraucht wird... Schraubt doch einfach die Reichweite der Kanonen mal drastisch nach unten. Und zwar quer durch die Bank. Karten macht man dann auch ein wenig kleiner. Und fertig ist der Einheitsbrei. Denn das was aktuell gespielt wird IST Einheitsbrei. Da gibts auch keine Randgruppen Einfach alles durch Verkürzung der Linien näher aneinander führen. Mal schauen wem das Spiel dann zu schnell zu stressig wird! Werde glaub ich gleich mal ein produktives Ticket schicken
  2. H3llmaid

    Dateisystem und Installation

    Ohne Deinstallation gepatcht, mit mehr als ausreichender Bandbreite. Kompletter Vorgang inkl. Reorganisation der Daten ca. 12 - 16 Minuten gedauert. Erster Download ca. 3,3GB. Reorganisiert. Zweiter Download ca 1,6GB Alte Daten entfernt. Fertig. Das Ganze lief auf SSD ab. Von meiner Seite läuft es also entsprechend so wie vorher beschrieben. Die Nutzung des neuen Dateisystems ergibt speziell bei mir nun keinerlei Änderungen an Ladezeiten o.ä. Das habe ich allerdings auch nicht mit der Stoppuhr auf Millisekunden gemessen. Aber die waren auch vorher schon absolut fix. Wird wohl bis zu einem gewissen Grad auch an der SSD liegen. Subjektiv empfunden wie gesagt alles so wie es war.
  3. Ich glaube eher, dass dann die Spieler "gebalanced" werden müssen @principat121: Soweit alles richtig. Allerdings sollte man sich im klaren sein, was zumindest die grundsätzlichen "Aufgaben" des jeweiligen Schiffes sind, welches ich als Spieler im PvP Match bewege. Und da gibt es leider haufenweise Nachholbedarf. Ich für meinen Teil bin kein Pro Player im Schiff und freu mich nach wie vor wenn ich endlich mal mehr wie zwei Zitadellentreffer pro Match mit meinen BB´s landen kann, aber ich weiß z.Bsp. das mein BB, ungeachtet der Geschützreichweite halt nach vorne in direkte Konfrontation zum Feind gehört. Ist halt kein DD oder Kreuzer da um was zu spotten - mach ichs halt selbst. Am schlimmsten empfinde ich es noch nicht einmal das ich mitm BB nicht mehr supported werde und die gegnerischen DD´s einfach selbst bekämpfe (gibt Sachen, die nimmt man irgendwann einfach hin ;) ), nein, es sind eher so Sachen wie das substanzielle Abstauben von Kills auf die letzten 3-4 Minuten oder das dümmliche Rammen und zusammenkleben! Da wird die werte Spielerschaft dann auf einmal wach und bekommt den Hintern hoch zum Matchende, wo man ja absehen kann ,dass man gewinnt... dann müssen noch schnell Punkte her. Weil Reparaturkosten hat man ja als "Hintensteher und Verpisser" nicht. Kreuzer, die mir 8 Minuten lang nicht mal im entferntesten Spothilfe oder AA geleistet haben, kommen an mir vorbeigeschissen und grabben sich fix die letzten Punkte weg. Den kompletten Anfang und das Mitteelteil des Matches werden nur Kurven bei voll "w" und voll "q" gefahren - so dass man schon Angst bekommt die wollen nen Strudel beschwören. Nur mal so Beispiel. Insofern bin ich eigentlich der Überzeugung, dass man mit den Schlachtschiffen (ich habe bisher nur die Kongo & New Mexico) doch schon sehr viel Spaß haben kann. Es sind andere Faktoren, die das Spielen dieser Schiffe sehr anstrengend, bis in einigen Runden quasi unmöglich machen. Und immer dran denken ... ich schrieb oben: Auch spiele [edited].. von Zeit zu Zeit. Denke ich ;) Edit: Da steht eigentlich viel mehr und auch sinnigerer Text .. könnt ihr alle Zeilen lesen? Ich hab nach 3 Zeilen einen Abbruch meines Posts?!?!?!! oO
  4. Oh. Danke. Das hatte ich nicht auf dem Plan.
  5. Update funktioniert. Spiel funktioniert danach einwandfrei. Hingegen der vielen "konstruktiven" Kritik gestern an der Patch Politik von WG würde ich einfach mal sagen, danke das das Beheben (welcher Fehler auch immer) nur einen Tag in Anspruch nahm. Bin sehr gespannt auf die neuen Wettereffekte Ahja.. Und dann fiel mir grad beim Login auf, dass ich auf einmal 3 Tage Premium dazu bekommen habe. Ob beabsichtigt (habe dazu nichts gelesen) oder nicht. Danke dafür
  6. H3llmaid

    Bitte um Erklärung-was ist denn los ....

    Sehr schön. Erinnert mich an meinen Beitrag auf Seite 7. Es legt nahe, dass Einigkeit nicht nur stark macht, sondern auch öfters zum Sieg verhelfen könnte Ich für meinen Teil weiß nun an Tag 4 meiner Wiederkehr zumindest schon nach ca. 2 Minuten nach Match Start, obs in die Hose geht, oder ob es was wird. Die Minimap spircht da ja Bände ;)
  7. H3llmaid

    New York

    Nun, da ich nach einem Jährchen Pause nun den zweiten Tag wieder spiele, möchte ich mich gerne als Noob outen ... ;) Welches Modul??? Edit: Ok, habs. Unter Verbesserungen, den Plotterraum.Das Teil ist neu. Also für mich. Kann mich nicht erinnern zu CB Zeiten sowas gehabt zu haben^^ Und danke für eure Hinweise
  8. H3llmaid

    Bitte um Erklärung-was ist denn los ....

    Sehr schön geschrieben. Allerdings mache ich die letzten Tage (seit BETA vorgestern erst wieder am spielen) leider Gottes die Erfahrung, dass Teamwork/Teamplay kein Stück funktioniert. Ob jetzt der DD vorfährt und von den gegnerischen BB´s zersägt wird, weil die eigenen BB´s nicht gescoutet werden können (da sie an der Map Kante HINTER dem heimischen Cap hängen) oder ob man mit nem BB, vorher im Chat noch nach Support bittend vorfährt .... Ende vom Lied ist: Du bist als sich aktiv beteiligender Spieler momentan der Idiot mit der Dauerplatin Karte fürs Sinken. Zerstörer kann man relativ gefahrlos spielen, da man dort in wesentlichen Teilen für sich selbst verantwortlich und auch schnell und vor allem wendig genug ist. Ansonsten ist diese wiederliche "alles steht irgendwo rum, fährt nur mit einem Viertel Schub oder campt am heimischen Cap"- Strategie wohl das was ein Großteil der Spieler favorisiert. Das allerschlimmste dabei ist allerdings meine Feststellung, dass sich dieses miserable Spielverhalten von Tier3-Tier8 überall wie ein roter Faden durchzieht. Allerdings gibt es auch keinerlei Patentrezepte um sowas zu ändern. Wünschenswerte wäre es natürlich, wenn bei WG jemand Schlaues säße, der diesem Mist ein Ende setzen würde. (Ich für meinen Teil hatte damals bei der Ankündigung von WoWs die große Hoffnung, das man im Gagensatz zu WoT zumindest auf dem Wasser nicht dümmlich campen könnte ... und siehe da: ZACK .. wieder eines Besseren belehrt worden. Sehr, sehr schade das Ganze, da ich nach wie vor finde, das WoWs im allgemeinen ein schönes Spiel ist.
  9. H3llmaid

    New York

    Habe das jetzt noch ein wenig versucht zu verfeinern. Bin zu der Auffassung gelangt, das es zumeist daran scheitert, dass viele scheinbar nicht wissen wie unbeweglich das Teil ist und wie kurz die Range mit 15,6 km ist. Sobald ich "brawler" bin ich die Pinata für´s Gegnerteam. Selbst wenn drei bis fünf eigene Schiffe in meiner Nähe sind. Hier: Kreuzer & BB`s (vornehmlich New Mexico). Die geben eine Salve ab, drehen sofort und fahren dann in den rückwärtigen Raum auf ihre max. Range. Sobald ich dann die New York drehe (was schon scheiss gefährlich ist wegen der dünnen Seite) ist das Spiel für mich vorbei. Rückwärtsgang dauert auch Ewigkeiten ... nunja und im schlimmsten Fall ist der Feind dann auch nur im Bereich 10-2 Uhr vor mir und ich kann nur mit den zwei Frontgeschützen wirken bei ellenlanger Nachladezeit. Ich glaub ich überspring das Teil bald mit Free XP -.-
  10. H3llmaid

    New York

    So mieserabel ist das Schiffchen gar nicht mal. Da sind einfach nur die üblichen Punkte, die einem das Leben schwer machen, bis man letztendlich sinkt: 1) kein Teamplay. Support von Kreuzern? Kann man sich drauf verlassen, dass man keinerlei bekommt. Ist ja auch langweilig in der Nähe von dem langsamen Pott zu bleiben 2) vorher um Support bitten? Wird konsequent ignoriert. 3) Die Range. Ich persönlich habe weder mit der New York noch mit der Kongo ein Problem mich im 5km Radius mit anderen BB´s zu bekriegen. NUr bis dahin kommt man ja gar nicht. Lustigerweise ist es eher so, dass wenn ich es denn endlich mal ca. bis zur Hälfte der Map (hierbei egal welche) geschafft habe (da sind dann noch ca. 70% HP über ;) )sehe ich das übliche Bild. Alle, bis auf die Zerstörer, kuscheln irgendwo an einer Inselkante, bzw. am Rand der Map. Da da einer mitfährt ist gaaaanz selten. So ... nun. Ich habe mich damit abgefunden, das der Grind mit der New York ein Spiel für starke Nerven wird und da nicht viel zu holen ist. Irgendwelche besonderen Tipps? Länger hinten oder hinter Insel versteckt warten und dann die Reste abräumen? <-- Spielstil gefällt mir nicht. Campen mitm Schiff ist eh irgenwie SEHR grenzwürdig .. aber das ist nur meine bescheidene Meinung. Was also anders machen, um vielleicht zumindest mal so 1200 - 1400 Erfahrung aus einem Gefecht zu ziehen?
  11. H3llmaid

    Einsteiger Guide

    Plus drangeheftet. Danke für den netten Guide. Besonders die "Vorfahrtsregeln" sind gut zu wissen
×