Jump to content

Septimus

Beta Tester
  • Content Сount

    1,742
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8524
  • Clan

    [BOM]

2 Followers

About Septimus

  • Rank
    Sub Lieutenant
  • Birthday 09/18/1962
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Immer in Reichweite einer Lebensspendenden Kaffeemaschine

Recent Profile Visitors

2,190 profile views
  1. Septimus

    Was zum schmunzeln :)

    In diesem Sinne, euch allen ein frohes neues Jahr
  2. Septimus

    T7 Premium Duke of York

    Hab sie mir heute für Kohle geholt und erst einmal eine Runde im Coop mit nem 15er Kapitän Gassi gefahren und ich muß sagen das warten auf sie hat sich für mich gelohnt. Jetzt habe ich sowohl die Scharnhorst wie eben auch ihre Gegenspielerin DoY mit der passenden Tarnung die ich mir damals erspielen konnte. Mal sehen, vielleicht gesellt sich irgendwann auch die Original Belfast dazu dann habe ich die Schiffe vom Nordkapgefecht zusammen.
  3. Septimus

    Was zum schmunzeln :)

    Bald isset wieder so weit und fast jeder freut sich schon
  4. Die italienische Regierung möchten wir informieren das wir sehr gern den Entwurf eines großen und schnellen italienischen Zerstörers nehmen möchten da wir neben der Pazifikküste und dem Nordmeer ja auch noch das Schwarze Meer haben, von der Ostsee ganz zu Schweigen. Jede Nation mit der wir Partnerschaftliche Beziehungen aufnehmen möchten hat etwas das uns interessiert, die Österreichischen Zerstörer die wir uns vorstellen können im Schwarzen Meer und der Ostsee auf Patroullie gehen während wir uns vorstellen können das sich ihre Schiffe auch für den Pazifik eignen wo wir doch nur unsere kleine Grenze zu schützen haben. Diese lasse ich ihnen sehr gern jetzt zukommen. Grob Vorgestellt haben wir uns: 1500to. 37kn. 3.000 sm Fahrbereich 2x 12,7cm Decksgeschütze in Zwillingstürmen an Bug und Heck 2x 12,7cm Decksgeschütz in Einzeltürmen Mittschiffs 2x 3 53,3cm Torpedorohre Unser Kommissar für Marineangelegenheiten versicherte mir das die Schiffe die sie und die übrigen Nationen betreiben sehr gute Schiffe sind und wir gern auch schon bestehende Entwürfe von ihnen nehmen um die Planungszeit zu verkürzen. In der Zeit können ihre Ingenieure unseren Ingenieuren die neuesten Erkenntnisse lehren, dies versteht sich als Einladung an alle Nationen. Ich bin sicher das wir zu unser aller Zufriedenheit eine Lösung finden werden.
  5. Septimus

    Was zum schmunzeln :)

    Auf wen kann man sich besser verlassen als auf einen Arzt!
  6. Ich bitte den Vetreter Italiens um Verständnis wenn wir Italien bitten möchten zusammen mit Österreich die Zerstörerfrage zu klären. Sehen sie das als großangelegte Kooperation zum Vorteil aller an. Italien und auch Österreich haben sehr gute Zerstörer und vielleicht kann man daraus etwas bauen das die Qualitäten beider großer Nationen hat. Ahh, Vulcan Stettin und Schichau, zwei auch bei uns sehr bekannte Namen für großartige Kreuzer die von diesen Werften kommen. Das ist ein Angebot das wir doch sehr gern annehmen. Genosse General Admiral Nehring, wir wollen erst einmal nur eine Kreuzerflotte zur Sicherung unserer weiten Grenzen zur See und dafür genügen Schlagkräftige Kreuzer die wie unsere Bauern sind. Für den fernen Osten mit seinen reichen Kohlevorkommen reicht Dampf aus und für die Nordflotte möchten wir gern ein paar Hilfsschiffe die wie ihre Brummer sind, sie verstehen. Allzweckschiffe die auch als Ausbildungsschiffe genutzt werden können. Russland hat viel aufzuholen^^
  7. Der oberste Sowiet ist hocherfreut über die Errichtung eines Werkes zur Produktion von Traktoren für die Landwirtschaft und bedankt sich für dieses Willkommene Angebot. Bitte richten sie seiner Majestät aus das wir grundsätzlich jede angebotene Hilfe besprechen, auch das Angebot Österreichs für neue Zerstörer für die ruhmreiche sowietische Flotte.
  8. Pressemitteilung des obersten Sowiet Anlässlich des Staatstreffens mit den eingeladenen Gästen am 1. Januar teilt der Genosse Vorsitzende den Werktätigen Russlands seine Vorstellungen vom Gipfeltreffen mit. - Aufbau erneuter Diplomatischer Beziehungen zu den Staaten Europas die durch den letzten Krieg und der politischen Umwälzungen in Russland in Mitleidenschaft gezogen wurden - Wirtschaftliche Hilfen zum Aufbau von Industrie und Infrastruktur damit Russland auf den Stand der übrigen Länder Europas kommt um Wettbewerbsfähig zu werden, im Ausgleich dazu bietet der Genosse Vorsitzende an diese mit den reichhaltigen Bodenschätzen Russlands zu versorgen um unabhängig von anderen Nationen zu werden. Russland hat, wie jeder Genosse weiß, sehr viel Öl und Erze die wir anbieten können, unsere Eisenerzlager übertreffen selbst die Lagerstätten in Australien und Südamerika und auch die Vorkommen an Öl übertreffen die der Arabischen Staaten. Wir brauchen Ingenieure und Techniker während wir die Arbeitskräfte und die Lagerstätten anbieten die wir aber nicht verkaufen sondern in unserem Besitz bleiben. - Hilfe bei der modernisierung unserer Flotte. Dazu haben wir uns im Kommissariat der Marine beraten und einstimmig beschlossen auf die Hilfen der deutschen und französischen Marinebauer bei der modernisierung unserer ehrlich gesagt maroden Flotte zu setzen während wir die italienischen Werften bitten möchten uns neue Konzepte für Zerstörer anzubieten. Sie sollen da was ganz flottes in ihren Reihen haben was ganz ansprechend ist. Dieses Gipfeltreffen liebe Genossen bietet Mütterchen Russland die Möglichkeit die Welt von unserer friedliebenden Seite zu überzeugen und gleichzeitig bringt sie den Werktätigen Arbeit und Wohlstand.
  9. Der leitende Kommissar des Auswärtigen Dienstes gibt bekannt das er sich sehr über den Besuch des ehemaligen Jugend- und Sportministers Trapattoni sehr freut da er wegen seiner Leistungen im Sportsektor auch in Russland bekannt ist. Auch freut sich der Genosse Vorsitzende über seinen Besuch und natürlich für die Glückwünsche.
  10. Mitteilung des obersten Sowiets - Die Regierung Russlands bittet passend zum Jahreswechsel die Vertreter Deutschlands, Österreichs, Frankreichs, Italiens und England zwecks Aufnahme neuer Diplomatischer Beziehungen in den Kreml. Zweck dieses Zusammentreffens soll sein eine neue Zusammenarbeit mit den Staaten des Westens zu erreichen, noch bestehende Konflikte zu beseitigen und der Welt die friedliebende Seite Russlands zu zeigen. Russland ist durch den letzten Krieg den der letzte Zar auf dem Rücken der Werktätigen ausfechten wollte, stark in Mitleidenschaft gezogen worden und wir brauchen diplomatisch undiplomatisch Hilfen für das russische Volk. Genosse Trotzki freut sich auf eine rege Teilnahme.
  11. Septimus

    Modellbau

    Das habe ich gerade beim stöbern im Netz gefunden und hoffe das es noch nicht hier zu finden ist. Bei den Dimensionen sollte man schon mal mehr Platz einplanen.
  12. Septimus

    Was zum schmunzeln :)

    Eine Prise Schwarzer Humor in diesen ach so (un)lustigen Zeiten
  13. Septimus

    Admiral Makarov Tier 6 -Premium Kreuzer

    Schlach anne Löffel gibbet, meine aus dem Weihnachtscontainer gezogene Makaroff bleibt bei mir!!!!11!!!! Weiß gar nicht was alle gegen die Makaroff haben. Es ist ein schönes Schiff -war ja auch mal ein deutsches ällabäätsch- und fährt sich auch gut.
  14. Was bitte wird hier denn von den CM´s bei Problemen hinreichend kommentiert, respektive weiter gegeben? Sehales hat angeblich Zugriff auf den Support, es wäre ein leichtes dort darauf hinzuweisen das Spieler die ihn angeschrieben haben das ihr Konto wg. der Rückabwicklung gesperrt ist endlich wieder spielen möchten. Ich gönne ihm sein Wochenende, das Problem besteht aber schon eine ganze Zeit ohne das aus der Ecke irgendetwas zu hören/lesen ist. Für mich ist das ein reines auf Zeit spielen, ein wer-knickt-zuerst-ein-und-gibt-nach Spiel. Wargaming dürfte eine Menge Geld dieses Jahr wieder zurück zahlen, Geld was Wargaming aber dringend zu brauchen scheint -vermutlich müssen die Gelder an den Staat zurück zahlen die sie für ihre Propagandashow "die Ruhmreiche sowietischen Marine" bekommen haben, oder die Zahlungen für die ganzen Oligarchen Yachten werden fällig, oder oder oder... Fakt ist jedenfalls das ich jeden Spieler nur bitten möchte dieses mal nicht einzuknicken. Besteht auf euer Geld damit sich hier endlich wieder etwas ändert.
×