Jump to content

GS_Guderian

Alpha Tester
  • Content Сount

    27
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    1271
  • Clan

    [GS_]

About GS_Guderian

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. GS_Guderian

    mikasa joke

    They just need to stop the ill logic on main battery. 1. While AP should be the correct choice, you hardly ever hit anything and if, it's overpenetration or 970dmg on Antenna or alike. That makes HE much more interesting, especially since you meet a lot of DDs and CLs. But a BB with 2 shots a minute spamming HE...nah. And the 2. ennerving game fact is the possibility to fire your pair of guns from the very same turret and hit one grenade far and one grenade short. How could that ever be possible. Even if they used an uneven amount of powder (every time?), the shell going behind a Chikuma is nonsense looking at the ballistic curve on shots at 5km. You can fire with perfect lead and still never hit. I can't experience any buff to accuracy either.
  2. GS_Guderian

    Gewertete Gefechte... sehr Frustbehaftet ?

    Ich spiele bisher rein Aoba und komme sehr gut klar. Wenn ich früh drauf gehe, dann ist es im Regelfalle meine eigene Schuld. Wer Zitadelle anbietet, bekommt auch Zitadelle. Nervig finde ich lediglich unklare Wortwahl zu Beginn. Wenn es heißt ALL PUSH A, dann fahren da auch alle rein. Aber oft gibt es da 'Interpretation', welche zum einsamen Tod von Spitzenfahrzeugen führen. Dann ist statt Push eigentlich alle hinter A oder Def A gemeint bzw. verstanden. Ich kann eine Aoba nicht auf halbem Wege drehen, nur weil Feind kommt. Nebensache: In den unteren Rängen nutzen besonders US DDs den Nebel statisch, sie warten darin quasi auf Beute. Ist auch alles i.O., selten wird Nebel auch für andere genutzt. Ich frage mich, ob es sinnvoll möglich wäre, sich und andere einzunebeln, um aus dem Sichthinderniss heraus zu schießen. (Ziele muss wer anders aufmachen). Gerade im Lategame fahren angeschlagene DDs gerne noch in den Kampf und hoffen, das Schlachtschiff zu ownen. Vielleicht wäre das Einnebeln eigener Schiffe und dann für diese aufdecken auch eine Option. Beispiel: Gegner hat BB und 'muss' Cap holen. Selber hat man DD und CA. Statt mit beiden anzugreifen, könnte der DD den eigenen CA einnebeln, durch die Wolke nach vorne aufklären und CA kann erst mal in Ruhe spammen. Zufällig passiert sowas ja schon mal im Gefechten.
  3. GS_Guderian

    Aoba

    Meine Spielweise ist grob wie folgt: 1. Ich fahre auf Karten mit vielen Caps lieber auf einen Außencap und hole den, während DDs die Mitte offen halten oder gar holen. Gibt es genug DDs, muss das nicht sein. 2. Kommt ein Gros der Feindflotte zu dem Cap....sofort drehen. Kommt nur ein DD oder Kreuzer, angreifen. Man kann alle Kreuzer mit AP seitlich treffen, oder ansonsten erst mal abfackeln. Im Nahkampf habe ich gegen US Kreuzer den Torpedovorteil, im Fernduell trifft man eine wedelnde Aoba eher nicht. Das eine Heckgeschütz ist nicht viel, aber besser als nix. Gegen Myoko und Aoba muss man natürlich deren Torps einplanen. Bin auch kein Supermann, aber Duelle sind nicht immer mein Untergang. Gegen DDs habe ich selten ein Problem. Sie entkommen gelegentlich mit ein paar HP, aber dass mich ein DD erfolgreich mit Torps versenkt passiert - im Anbetracht meiner aggressiven Spielweise gegen Einzelfahrer - eher selten. Dabei sind Flieger und Sonar nützlich. Mich überraschen keine im Nebel hockenden US Boys. Nützlich gegen deren Flucht sind allerdings Schüsse durch andere Teammitglieder. 3. Gegen BBs und CA Pulk fahre ich möglichst lange schräg oder gerade an. Wenn man nicht ungesehen drehen kann, bzw. während ein BB gerade geschossen hat, fahre ich lieber rein. Es nützt - meiner Meinung nach - wenig, bei unter 11km zu wenden. Jeder drückt einem Zitas. Also besser rein und relativ teuer sterben. 4. Müssen DD verseuchte Caps genommen werden und wir haben keinen DD fahre ich gerne voraus. Selbst unter übelstem Fokus schaffe ich es normalerweise frontal bis zum Aufdecken durchzustoßen. Wie gesagt Sonar ist meine Freund. Und ein kreisender Flieger über meinem Wrack kann die DDs immer noch nerven. 5. Torps spamme ich immer wen irgendwie sinnvoll...daher fahre ich auch ungerne bei eigenen DDs rum. Man weiß nie, wohin die zucken und 10km laufen halt eine Weile. Ich glaube allerdings, dass ich in den Starträngen deutlich mehr damit getroffen habe. Doch auch jetzt klappt es ab und an.
  4. GS_Guderian

    Aoba

    Nutze bisher ausschließlich die Aoba in Ranglistengefechten. Komme super klar. Fürchte keinen CA, jage DDs und bin - so denke ich - recht erfolgreich.
  5. GS_Guderian

    Patch Notes für 0.5.0.1 (Asia)

    wohl eher das hier: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Imperatriza-Marija-Klasse
  6. DDs raus(nehmen)...also DDs PrioZiel...war nur (m)eine Bestätigung Deiner Aussagen zu DD Fahrern die sich in den ersten zwei Minuten wasten.
  7. Bei den DDs gehen unsere Meinungen doch gar nicht außeinander... Wenn man nur 1-2 DDs hat, dann müssen diese das Zentrum aufmachen und dafür sorgen, dass Gegnerzerstörer nicht cappen und am besten vom Team direkt versenkt werden können. Das geht nicht, wenn man ein AußenCap holt, auch nicht mit Boost. Die Aoba soll keine Firstspots holen...wo schrieb ich das?
  8. Meine bisherigen bescheidenen Erfahrungen sind etwas anders. (Rein Aoba und nur Rang 14) DDs (zuerst) raus(nehmen), definitiv. Ein DD der stirbt weil er Instant cappen will oder selber den Gegnerzerstörer rausnehmen ist hoffnungslos. Auf Karten mit mehreren Cappunkten ist es allerdings sehr wohl möglich sich aufzuteilen. Schnelle Kreuzer - das sind eigentlich alle 6-7er - können einen AußenCap holen, während die DDs aufdecken. Meine Aoba kann dank Flieger und Sonar völlig alleine zu A oder C/D düsen. Ist mir auch am Liebsten so. Möglichkeiten: 1. Kein Gegner kommt. Ich cappe und kehre zurück oder pushe in die Flanke. 2. Ein einzelner DD oder Cruiser kommt. Im Normalfall kein Problem. Im Gegensatz zu einem US Kreuzer kann ich torpen und Zitadellentreffer platzieren. DDs sind mit aktivem Sonar und Flieger Futter, wenn sie sich stellen. Auch ohne muss man sich in einer Aoba schon dumm anstellen. 3. Viele/Alle Gegner kommen (und Flieger). Das sieht man im Regelfalle dank eigenen DDs und Flieger sofort. Dann gibt es eigentlich nur eine Devise: Sofort abbrechen. Wendig genug für eine CV Besatzung ist man immer. Schräg fahren und wackeln lässt einen übelst lange gegen Überwasserschiffe durchhalten und das ist fast unnötig, wenn man rechtzeitig abdreht. Und da man schneller als die meisten ist, kann man Verfolger leicht abschütteln oder in eigene Torps ziehen. Der Abwurfwinkel nach schräg hinten ist dafür nützlich. Und jedes Schiff, was mich verfolgt, fehlt woanders. Ist es nur eines, sind wir wieder bei Möglichkeit 2. Mein Schiff als AA Screen zu nutzen sehe ich als weniger Optimal an. Das können US Kreuzer einfach besser. Zudem beschädige ich keine Feinde mit Torps, wenn ich das tue. Mit einer Cleveland würde ich das oben Gesagte eher nicht tun und hätte mit Sicherheit ein AA Setup. Aber bei A-C/D dem Feind Caps 'schenken' will ich auch ned. (Editiert in Klammern, da nicht verständlich genug.)
  9. GS_Guderian

    Mikasa

    Mich nervt es, dass die Geschütze eines Turms je einmal vor und einmal hinter ein Schiff treffen können. Das ist schlicht unlogisch und fällt mir - aufgrund der kurzen Entfernungen - häufiger auf. Dazu ist AP relativ sinnlos. In Tier II hat man zwar die dickste Wumme, kann aber eigentlich nur HE nutzen. AP macht gerade mal 770 Schaden, wenn man mal trifft. Zitadelletreffer auf Kreuzer...Fehlanzeige. Overpenetration oder Treffer an ungefährlichen Stellen. Das kann man sich bei 30 sec Reload einfach nicht leisten. Während man also mit HE rumschießt, macht der Feind dasselbe -nur öfter und schneller. Kaum gelöscht brennt man wieder. Und das auch bereits mit Tier I Schiffen außerhalb der eigenen Kampfentfernung. Ich denke, die Geschütze müssen genauer werden. Und mehr Module könnten helfen.
  10. Da der TE einem Gedankenfehler aufgesessen ist, kann der Thread wohl zu, oder?
  11. GS_Guderian

    Motorboost = höhere Sichtbarkeit?

    Ich fände es generell sinnvoll, wenn Schiffe weniger Tarnung hätten, bei Volldampf. (Was die Minimalentdeckungswerte der DDs nicht ändern muss, kann man ja auch nach oben hin verschieben.)
  12. GS_Guderian

    Munitionsreihenfolge ändern (1 <--> 2)

    Aber dann habe ich es ja auf allen Schiffen geändert, oder benco?
  13. GS_Guderian

    Munitionsreihenfolge ändern (1 <--> 2)

    Hallo, ich frage mich, warum es bei Warships nicht möglich ist, die Reihenfolge der Munition zu ändern. Also AP auf 1 und HE auf 2. Bei WoT kann man die Reihenfolge der (drei) MunSorten frei verschieben. Mag sein, dass nur ich das "Problemchen" habe, aber bei den kleinen Schiffen nutzte ich fast nur HE und bin daher aus leichten Kreuzern und Zerstörern gewöhnt, blitzgeschwind nach dem Abwurf von Torps wieder auf die 1 zu klicken. Das bricht mir bei der Furutaka regelmäßig das Genick. Da möchte ich eher ungerne mit HE schießen. AP ist daher eigentlich immer ausgewählt. Wenn ich dann mit dem Kreuzer mal Torps abwerfe, ist es eigentlich immer hektisch (6k, also Nahkampf), daher schnell raus mit den Dingern und zurück zu den Guns... Tja und was drücke ich dann? 1 und, wenn ich richtig schnell sein will zweimal 1. Und schon lädt meine schon fast oder ganz fertiggeladenen Hauptbatterie auf HE. AHHHHHH Das nervt! Ich würde einfach gerne "meine" Hauptmunition auf die 1 packen können, dann wäre das kein Prob. Und wer nix ändern will, der muss ja auch nicht.
  14. GS_Guderian

    Flugzeugträger

    Aber jetzt werden ja angeblich immer gleich viele Träger ingame sein.
  15. GS_Guderian

    Flugzeugträger

    Ja und nun kommt man als single CV mit DMG Setup potentiell mit einem weiteren ohne Jäger gegen zwei zufällige Jägersetups? So ein "Alles oder Nichts" Setup ist doch damit zu risikoreich, oder nicht? Ich vermisse den Teamplayfaktor aus der Alpha. Wenn mein mir zugeteilter CV Buddy jetzt nicht mitzieht, wenn ich Anfrage ob er mit den Fightern hilft, dann ist es essig, falls die Gegner es tun. Mit anderen Schiffen kann man, so finde ich, leichter 'sein Ding' durchziehen. Aber einer von mehreren Trägern ist Absprache schon nett. Von mir aus geht es nur dann, wenn der Feind auch zwei Träger dieser Stufe in einer Division hat. Aber nun gut, schauen wir mal, was der nächste Patch sonst so bringt.
×