Jump to content

Georgie

Beta Tester
  • Content Сount

    14
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    162

About Georgie

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. Georgie

    Viele übertreiben einfach maßlos...

    Und wieder ein frustrierter Spieler der sich noch nicht damit abfinden kann das wir mitten in einer Beta stecken. Nur um es mal zu veranschaulichen was dich noch erwartet: Ich als WoT Beta Tester sage es mal so: WoT war damals noch weit davon entfernt, von dem was es heute ist und trotzdem jammern die leute noch. ich fand es als recht angenehm,weil man 1. einen kleinen Spielerpool hatte der dann später ein bisschen wusste was er im spiel tut, auch wenn das alles bei weitem nicht toll war xD (grade die open beta war ein alptraum worauf du dich ncoh einstellen solltest: viele neue Vollpfosten, die mal garkeinen schimmer haben, vielleicht sogar noch garkeien WG spiel vorher bekleidet haben) 2. die spielmechaniken waren teils ne Katastrophe!!!! ( mimimi russen über OP, deutsche brennen nach jedem schuss xD ) 3 das Matchmaking war anfangs noch schlimmer (teils 5 vs 9 ) du musst dir klar machen das es ne beta ist, die patches nur langsam eingeführt werden und neuer Content oft noch mehrmals überarbeitet werden muss (mit dem patch nach dem patch nach dem patch,nach dem patch ) ALso mach dir eines kla: es wird noch schlimmer bevor es besser wird, aber dafür bist du ja auch Beta Tester =)
  2. Georgie

    Warum werden träger nicht begleitet?

    Weil es immer noch ein Multiplayer ist und in multiplayer grade in random gefechten niemand seinen part wirklich so erfüllt wie er gedacht ist. jeder macht irgendwie sein ding und ich würde mal glatt behaupten: such dir 2 leute und ihr macht euer ding, der rest ist egal. ansonsten warten bis irgendwelche modis wie in WoT kommen wo richtige Teamgefechte möglich sind, aber auch da wirst du feststellen das schiffe anders gespielt werden, als ihr eigentlicher zweck darstellt.
  3. Georgie

    Wollt ihr XVM für World of Warships?

    Also wenn ich es mal "statistisch" sehe ist mir das eigentlich lachs. bei WoT hab ich die spiel Winrate eh aus, aber ingame interessiert es mich dann doch schon ob der Macker ein grüner oder roter ist nur um mir einen Vorteil daraus zu schlagen und mich schon im voraus drauf einzustellen wie ich handeln muss. grad wenn ich noch sehe wieviele gefechte dran hängen, kann ich komplett rote dann direkt erstmal außen vor lassen. aber ansonsten ist mir das wumpe, irgendwann wird's kommen. ist ja jedem selbst überlassen ob er es installiert oder nicht. und zur not schaltet man den Chat aus und gut ist
  4. Georgie

    zeit für neue server bzw mehr kapazität ?!

    wenn es im Endeffekt darauf hinausläuft 5 Minuten Wartezeit zu haben und dann im stotterkurs sein match ab zu laggen ´nur um dann entäuscht mit ohne erfolg wieder auf die nächsten 5 Minuten Wartezeit zu hoffen dann ja. das Angebot war ja nun auch lange genug drin und für jeden Geldbeutel zu haben. ein echter schiffsfan hätte es sich auf jeden fall jetzt schon geholt und warum sollte das die playerbase spalten? warum soll man seine bevorzugten spiele eher spielen,wenn es eh schon in Besprechung ist die spiele synchron zu schalten für CW nach release? warum sollen WG spieler nicht bevorzugt werden
  5. wo raus??? was willste hören?
  6. Georgie

    zeit für neue server bzw mehr kapazität ?!

    1. ja sie sollten nein sagen in dem punkt wenn die Server nicht die Kapazitäten haben. oder eben in Server investieren. machen sie weder noch 2. Stammspieler = WG spieler die auch in anderen WG Produkten aktiv sind so wie ich in WoT und WoWp wenn das so weiter geht wird anhand der ingame lags die spielerzahl genauso gorß sein wie bei WoWp....
  7. Georgie

    zeit für neue server bzw mehr kapazität ?!

    Vielleicht mal demnächst einfach den Verkauf stoppen um vielleicht die Stammspieler nicht zu vergraueln!!! denn wir bezahlen euch auch mit!!
  8. Georgie

    Frage zu den signalflaggen

    Steht doch wenn du ingame bist schon unter "Profil" Errungenschaften" oder direkt bei äußeres und da kannste auch sehen was du brauchst und was du tun musst
  9. doch in der tat habe ich die CBT bei WoT mitgemacht, doch den Softwipe zähle ich nicht dazu weil es ein Softwipe (Plus) war und man alles erspielte in credits und exp zurückbekam und man nicht bei 0 anfing, soviel dazu, scheinbar hast du diese zeit verpasst oder erst angefangen ;-) zu dem rest muss ich mich dann entschuldigen, wie gesagt es war meine annahme,weil es WoT eben so vorgelebt hat. mein fehler ;-) der rest meiner angaben waren dennoch richtig, eben nur nicht auf den release, sondern auf den wipe bezogen.
  10. das ist meine annahme,weil wie gesagt das bei WoT nicht anders war: erst CBT,dann OBT , Wipe zum Release,weil sich mir swieso der sinn zu OBT und Release nicht ganz erschließt. deine premiumspielzeit erhälst du auch zurück,sofern sie in einem starterpaket enthalten war (das für 50€ ,da waren 30 tage premiumzeit dabei) ales was du ingame mit deinem gold getätigt hast ist eben dann weg,das gold bekommste dann aber zurück
  11. Georgie

    New Mexico

    Da beschwert sich einer über ein schiff dessen reichweite bis 17km möglich sind,eine wendung vollzieht,auf die so mancher kreuzer noch neidisch ist und einer panzerung wo man sich noch überlegen sollte mit AP drauf zu halten ??? da wird er sich aber auf seinen nachfolger freuen xD 4 geschütze weniger 3k strukturpunkte weniger in allen punkten dann doch träger xD in diesem sinne "have fun"
  12. Georgie

    Geschütztürme stecken fest...

    vielleicht hast du zufällig "Strg + X " gedrückt womit du deine geschütze auf einen punkt fixieren kannst bzw "Shift + X" wo deine geschütze auf einen sektor ausgelegt werden und diesen verfolgen.einfach mal " x" drücken und es müsste wieder flutschen.
  13. Also ich muss das glaube ich nochmal Korregieren: man bekommt sein Gold/starterpaket/alle jetzt gekauften sachen aus dem shop erst zum "Release" erstattet,das game wird nur zum Release gewiped nicht zur OBT. die beta wird weder im jetzigen oder zur offenen beta gewiped (war bei WoT auch so) erst zum release. du bekommst alles wieder gutgeschrieben,ingame gekaufte schiffe werden resetet,verkaufte starter schiffe wieder in dein hangar platziert etc.nur das was du aus dem shop erworben hast,so wie du es gekauft hast,bleibt zum release erhalten + die 2-3 T1 schiffe. zu deiner ersten frage kann ich wie bei WoT nur sagen: bau dein schiff so wie du selbst damit am besten klar kommst und du dein schiff auch spielst,denn ein schiff (panzer) ist nur so gut wie sein kaptain (kommandant) ;-) nicht anders rum
  14. Georgie

    Schiffe Verhältnis stimmt nicht

    So werde ich auch mal meinen frust hier los xD Also das mit der Pensecola kann ich definitiv nicht bestätigen,das teil habe ich immer noch und reiße damit massiven dmg!!! natürlich ist sein weakpoint absolut die zitadelle und dps,aber wenn man das teil defensiv und wie einen zerstörer aus der distanz fährt (zickzack) absolut pervers!!! misse die cleveland keine sekunde. zur Fuso kann ich dir auch nur recht geben,aber ist ja auch logisch,das ist bei allen schiffen wo man direkt an dps verliert und zusätzlich noch türme einbußen muss.und ein stock schiff in WoWs ist nichts anderes wie ein stock tank in WoT,die sind zu anfangs alle scheiße und zusätzlich muss man sich an das neue gefährt auch ein paar mehr gefechte drauf einspielen.da helfen auch keine geilen module oder perks. was mich aber stört ist,das einige werte sich keinen meter vergleichen lassen wenn ich zum beispiel die aoba und cleveland miteinander vergleiche (ja es sind verschiedene schiffe bla) aber wenn ich mir die cleveland anschaue,ist sie wertungstechnisch (außer dps,panzerung,struktur,flaks und wenderadius) der aoba gleich zu setzen...spielerisch fühlt sich das nicht mal ansatzweise so an. vor allem die flak geschütze....4 weniger und schieße neben einem klasse 4 zerstörer nicht mal die hälfte ab was der zerstörer runter holt.....die 34 knoten fühlen sich träge an und auch das wenden wo die Aoba nur 40m mehr wenderadius hat sind gefühlt träger als bei der fuso....das teil ist bei mir mittlerweile voll ausgebaut und spielt sich nach ca 40/50 gefechten immer noch reudig. die kuma vorher hat sich um ein vielfaches schöner spielen lassen.
×