Jump to content

sk1rge

Players
  • Content Сount

    5
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    860

About sk1rge

  • Rank
    Seaman
  • Insignia
  1. sk1rge

    Disconnects on WiFi

    Hi guys, I tried to play WoWS via WiFi, but most of the time it is unplayable. Sometimes when I start a battle, my WiFi even breaks, and I have to software-switch it off and on to get reconnected to my router. When it works fine, I have a ping (WoWS client display) of about 34 ms. Sometimes it goes up to 3000. Not to mention I do not download, p2p, I do not have any antivirus running, and everything is up to date. With most other online games I do not experience problems, but e.g. with WoT and World War Z. When my connection is idle, an isp speed test results in 80 MBit/s download speed, and 7 ms ping to my access point. Is anyone else experiencing this, or maybe even has an idea how to fix that (apart from "use a cable")? Thanks and best regards sk1rge
  2. sk1rge

    Cleveland

    Jetzt mit allen upgrades: eine Omaha mit AP vollgehagelt, das allermeiste 0 Schaden, kein einziger kritischer Treffer. Die Omaha ist wesentlich effektiver, wenn man bedenkt, dass sie eine tier niedriger ist.
  3. sk1rge

    Cleveland

    Vorab: ich habe den turret upgrade noch nicht. Ich habe mit der Omaha wesentlich mehr damage gemacht, und gerade auch 1on1 vs eine Omaha den kürzeren gezogen (ok, ich hatte eingangs weniger hp). Viele HE Geschosse machen 0 Schaden, inbesondere gegen BB der tier 6 und höher. Eine Iowa konnte mich glatt ignorieren, ich habe quasi mit Wattebäuschen geworfen. Auber auch eine Aoba hat jede Menge HE Treffer weggesteckt ohne irgendeinen Schaden. Evtl. buggy?
  4. sk1rge

    Furutaka

    Hate? Höchstens auf das Schiff ;) Der Einsatzbereich der Furutaka ist eine ganz schmale Nische. Stärken hat sie imo nicht wirklich im Vergleich zur Omaha, sie ist in einigen Punkten bloss nicht komplett schwach. Sie ist bei gleicher Tier in jeder 1:1-Situation unterlegen, gleich gute Kapitäne vorausgesetzt. Auch die Tier 4-Kreuzer zerlegen sie. Rock Paper Scissors gilt also nicht (ist hier vielleicht auch garnicht das Ziel beim balancing). Ich finde WG sollte weniger auf historische Genauigkeit und mehr auf "playability" wert legen. Was ich damit meine? Die Schiffe einer Klasse eines Landes sollten sich ähnlich verhalten, nicht wie hier von Tier 4 zu Tier 5 einen kompletten Paradigmenwechsel vollziehen.
  5. sk1rge

    Furutaka

    Ein Kreuzer, der beim Wenden nicht schiessen kann, weil das Schiff schneller dreht als die Türme? Playstyle hin oder her, aber das macht keinen Spass. Meine SUBJEKTIVE (habs nicht mit den Werten der Omaha verglichen) Einschätzung (ich habe alle upgrades): Hitpoints: - Reichweite: - DPS (ohne Torps): - Schadenanfälligkeit: - Genauigkeit: o Alpha: + Geschwindigkeit: + Wendigkeit: + Die Kuma und die Tenryu sind der Hammer und machen jede Menge Spass, die Furu ist eine Enttäuschung für mich: GANZ anderer Playstyle. Muss wohl mal free XP sammeln gehen...
×