Sheppart

Players
  • Content count

    194
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3685

1 Follower

About Sheppart

  • Rank
    Leading Rate
  • Birthday
  • Portal profile Sheppart
  1. Wenn die Tiefwassertorpedos wenigstens Magnetzünder oder so hätten um eine gewisse Chance zu haben unter einem feindlichen Schiff zu detonieren wäre es ja ok, aber wenn man sich dann nichtmehr wehren kann bzw man in seinen Schlachtschiffen dann gefokust wird ( was sowieso jetzt schon nervig ist bei so vielen HE schleudern, vorallem den OP Briten). Dann gute Nacht.
  2. Ah ok danke. Schade ich dachte das wäre eine eigenständige Anime-Serie aber wenn es nur diese eine Folge ist als OVA, lohnt es sich nicht^^ Edit: Immerhin kann man sich als Fan von Attack on Titan freuen, denn Staffel 3 wird nächstes Jahr im April oder Mai erscheinen und wird diesesmal wieder um die 25 Folgen haben. Außerdem kommen noch mindestens 2-3 OVAs über Annie und Mikasa.
  3. Attack on Titan (dt. „Angriff auf (den) Titan“; jap. 進撃の巨人, Shingeki no Kyojin, dt. „angreifender Riese“) ist eine Manga-Serie des japanischen Zeichners Hajime Isayama, die auch als Anime umgesetzt wurde, mehrere Manga-Spin-offs und andere Umsetzungen erfuhr. Das Werk ist in die Genres Action, Horror und Fantasy einzuordnen und gewann 2011 den Kōdansha-Manga-Preis in der Kategorie Shōnen.[1] Im deutschen Sprachraum werden der Manga seit März 2014 und der Anime seit Oktober 2016 unter dem Titel Attack on Titan veröffentlicht. Aber nochwas anderes, und ich hoffe ich finde mal endlich Antworten^^ Ich hab neulich die erste folge eines Animes gesehen, weiß aber nicht wie er heißt und find ihn nicht mehr. Es ging darum das die Menschheit von einer fremden, feindlichen Streitmacht mit modernen Jets angegriffen wird, die diese Aliens kopieren. Die Menschheit kann jedoch dadurch, das die ALiens irgendwas benutzt haben um moderne Elektrik zu zerstören, nur Jets aus den 70er jahren oder so noch verwenden, irgendwie "wuchsen" kristallsäulen als basis der feinde. Die pilotinen waren alle auf verschiedenen ländern, ich glaub japan, schweden,.... Ausserdem weiß ich noch das eine der pilotinen rosa haar hatte und den spitznamen "Ice Doll" hatte. Außerdem war da ein Blondes Mädchen, das sie gerettet hat in der ersten Folge, die einen kompletten Gedächnisverlust hatte. Weiß wer wie der anime heißt? Danke im voraus!
  4. Jap aber wenn ich ingame dann Monarch Spieler, Lion Spieler usw darauf hinweise, kommt immer die faule Ausrede in Englisch, " Die AP bei den Briten ist totaler Müll" und " WG Hat die Briten BBs als HE schleudern nur konzipiert " und was da sonst so kommt. Ich bin deswegen in den letzten Tagen teilweise so genervt das ich mir 24 Stunden Premium kaufe weil ich motiviert bin, spiele 2-3 Stunden und bin dann total genervt, weil man egal ob man im DD, Kreuzer oder Schlachtschiff sitzt, es reicht eben nicht wenn man von T9-T10 Kreuzern instant brennt, nein da müssen auch noch Schlachtschiffe andauernd einen anzünden. Mein trauriges Ergebnis war heute Mittag ein Battle in meiner Izumo, wo ich gerade mal 9,4k damage geschafft habe bevor ich versenkt wurde. Der Grund war ein Lion Spieler der HE only geschossen hat, dazu kamen Des Moines, eine DM, 1 T9 Russen DD und noch 2 andere Kreuzer. Ich konnte mich nichtmal außerhalb der 14,5km Range retten in die ich meine Izumo bekommen habe mit dem Tarnwert und war schneller niedergebrannt als das ich mich hochheilen und löschen konnte.
  5. Wer immer noch behauptet die britischen APs wären für gar nix gut, der hat einfach keinen Bock zu lernen bzw ist von Natur aus so faul ein wenig vorausschauend zu fahren usw. 131k Schaden durch AP sollte mehr als genug sein. Klar ich war HIgh Tier in dem Gefecht, aber selbst als Lowtier funktioniert AP super, vorallem gegen Kreuzer die Breitseite zeigen. Aber auch Schlachtschiffe die Breitseite zeigen kriegen böse auf den Deckel.
  6. Meinen Amagi Käpten, der jetzt auf der Izumo ist, hatte ich bissher so geskillt, es fehlen noch 1 oder 2 Punkte für den nächsten Skill wo man jeweils 1 Heal/Flieger mehr hat. http://shipcomrade.com/captcalc/1000000000100000000010000000100119
  7. Also ich habe an Modulen verbaut " Hilfsbewaffnungs-Mod.1", " Zielsystem Mod.1" , Schadensbegrenzungssystem Mod.1" und Steuergebtriebe Mod.2 ( Damit hat man wenn man Rumpf B hat eine Ruderstellzeit von nur noch 12 Sekunden) Ansonsten an Skills vom Kapitän bisher Vorrangiges Ziel, Eliteschütze, Schieß-Grundausbildung und Verbesserte Schießausbildung und Tarnungsmeister ( Damit und mit der Tarnung gehe ich erst auf 12,2km auf mit der KGV)
  8. Wenn die Tiefwassertorpedos ja wenigstens noch einen Magnetzünder z.b. hätten, sodass er unter dem Rumpf eines gegnerischen Kriegsschiffes explodiert, wären die Tiefwassertorpedos ok auf der Graf Zeppelin, aber wenn die überall drunter durch sausen. Ist wirklich ein seltsamer Schritt von Wargaming.,
  9. Danke dann weiß ich jetzt Bescheid was einen erwartet ^^
  10. Hatte vor 2 oder 3 Tagen eine Graf Zeppelin Test 1 in meinem Team. Die testen wohl allem Anschein nach jetzt auch entweder verschiedene Flugdecks oder es gibt immer noch nur eines, auf jedenfall hatte besagte Graf Zeppelin 2x Sturzkampfbomber gestartet und 2x Torpedobomber, Jäger konnte ich keine starten sehen.
  11. So wie bei dem Film? ^^ ( Vorspulen bei etwa 1:24 wer es genauer wissen mag)
  12. Schon Anfang des 20. Jahrhunderts wurden erste Versuche mit dem Drehflügel durchgeführt, allerdings wurde die Forschung wegen ausbleibender Erfolge dann lange Jahre nicht fortgesetzt.In Deutschland wurde dann die Idee des Drehflüglers dann aufgegriffen, weil der Hubschrauber nicht unter die Knebelbedingungen des Versailler Diktats fiel, das Deutschland in den Artikeln 198 bis 202 auch in der Luftfahrt drastische Beschränkungen auferlegt hatte. “ Wieder einmal wurde dieser unrühmliche Friedensschluß zur Triebfeder deutschen Erfindergeistes. Hier wird auch gerne Kommunistischer, linker roter Müll verbreitet, also unterdrückt hier nicht die Meinungsfreiheit. Wikidumm schreibt gerne Müll
  13. Muss auch mal meinen Senf dazugeben und zwar ist es nur folgendes. Die Friedrich und Kurfürst sind ja schon länger im Game, und doch finde ich das WG da wirklich viel Murks fabriziert hat. Sie lassen mit Absicht Potenzial weg, obwohl es Dinge gab die auf derartigen Schiffen eingesetzt worden wären. Mir stößt aber immer noch z.b. dieses bescheuerte Flugzeugkatapult bei den beiden ( Friedrich und Kurfürst) auf. So einen Murks hätten höchstens die Amis oder Briten noch fabriziert, aber niemals Deutsche Ingenieure. Anstatt den beiden am Heck einen Hubschrauber zur Verfügung zu stellen der alternativ aktiviert werden kann um Torpedos usw aufzudecken wenn das Hydro auf Abklingzeit ist. Deutschland war damals weltweit führend im Hubschrauberbau und das einzige Land das welche bauen konnte und auch Einsatzpläne ausarbeiteten. Oder die andere Alternative: Katapult weg, und dafür einige der Flaks ans Heck und die Front anbringen und auf den freien Platz Flakraketensystem vom Typ Föhn z.b. installieren. ( ähnliches System wie die Hood). Def. Flugabwehrfeuer was die Raketensysteme kurzzeitig mehr Schaden machen lässt. Das wäre nichtmal Op oder sonstwas, da von sowas nur die Sturzkampfbomber betroffen wären. Torpedobomber würden sich kaum in den sagen wir mal 1,5km Feuerbereich der Raketen trauen. Das wäre realistischer als dieser Müll mit dem Katapult zwischen den Türmen.
  14. Habe die Hipper auch als AA Monster ausgebaut mit Def. AA Feuer. Sofern man durch HE Spam nicht die Hälfte seiner Flaks verliert ( vorallem die 40mm) hauen die ordentlich was weg. Musste letztens sogar einem T6 Ryujo Spieler eine Lektion erteilten, der mich als Hightier angeflogen hat. Hab ihm mit Defensivem AA Feuer im Alleingang in nichtmal 30 Sekunden 23 Flugzeuge vom Himmel geholt ( Alle Bomber und Torpedobomber und eine Staffel Jäger). Er scheint es dann verstanden zu haben denn danach machte er einen Riesen Bogen um mich. Aber auch T7 und T8 Träger lernen schnell das es ein Fehler war, bei T9 und T10 ist die Flak dann nicht so übermächtig, aber dank defensive AA Feuer kann man zumindest verhindern das der gegnerische Flugzeugträger-Spieler gezielte Abwürfe machen kann.
  15. Also ich hatte bisher keine Probleme mit T9 Schlachtschiffen die frontal auf die Nelson feuern. Zitas oder ähnliches sind mir bissher nur passiert bei Treffern in die Seite.