All Activity

This stream auto-updates   

  1. Past hour
  2. I agree, AA skills aren't needed for the ship. But having them makes it quite a lot of fun. Especially if you have a CV in your division. Not every player has figured out that the Kidd is an invisible AA beast. But it isn't needed, just like it isn't needed on the Fletcher or the Gearing. The only build that I would call sub-optimal would be a torp spec on the Kidd.
  3. I've just met @creamgravy in Aegis. And there I was, eager to show him some fine torpedobeat (when I'm in a DD I usually rush te CVs to make them waste their torpedo drops) when the game just said LOL NOPE. Run into a nasty bug, I couldn't see the enemy ships, neither could another player. I had to aim my guns looking at the enemy gun flashes and friendly hits FFS Then the client simply froze and crashed I wish I could have been more helpful
  4. I got the flooding damage before regular torp damage as some afk ship handed it to me on a plate Both should come naturally anyway.
  5. Ersten: Du unterstellst einem anderen Spieler grade unlautere Absicht. Nämlich sich selbst zu schaden um damit dir und dem gesamten Team zu Schaden. Ein Spieler der dies beabsichtigt, macht das aber am Anfang eines Gefechts und nicht wenn er "9-16 KM" entfernt ist. Zweitens: Wenn du deinen Torpedo abfeuerst solltest du dir darüber im klaren sein, ob die Kampfsituation sich in der Zeit in welcher der Torpedo zum Ziel läuft am dortigen Standort ändern kann. Kann es passieren dass ein befreundetes Schiff in die Torps läuft, feuert man diese nicht ab. Diese Torps obliegen allein deiner Verantwortung und deinem (Un-)Willen auf dein Team rücksicht zu nehmen. Drittens: Der Rest deines Teams mag die Torpedos sehen können. Aber die sind mit anderen Dingen beschäftigt als auf dich Rücksicht zu nehmen. Die sind darauf konzentriert den Gegner zu bekämpfen und dabei nicht zu sterben. Da können die nicht alle paar Sekunden schauen ob irgendein Verrückter aus "9-16 KM" Entfernung Torpedos in ihre ungefähre Richtung abgefeuert hat. Ich gehe absolut jede Wette ein: Du machst das auch nicht! Lerne deine Torpedos verantwortungsvoll einzusetzen ohne dein Teammitglieder zu gefährden. Nur du hast die Kontrolle über deren Auslöser. Die meisten anderen Spieler können das schießlich auch, warum solltest du das also nicht hinbekommen.
  6. Fourbe si tu préférè Il fricotait avec l'amiral William Leahy ( ambassadeur des USA ) en 1940 et Il prend aussi un part douteuse a Mers el khébir ,négociant maladroitement , Ce type ne devait pas prendre le contrôle de la France libre !
  7. Para mi son los mejores del juego, t2 y t3 bien jugados hacen destrozos, el t4 tiene la competencia del clemson pero lo mismo. con el t5 a maximo rango a ver quien le da a ese barco que corre mas que una avestruz dopada, algo parecido que el 6 y el 7 pero un poco mas lentos. En el 8 se dividen, el Kiev es de lo mejor del juego, el Ognevoy es a mi parecer el mejor torpedero no japo. En los 9 el Udaloi es un señor barco, el tashkent flojea un poco mas (pero a mi me mola) El Khavarovsk fue siempre el barco mas roto del juego, y si no lo pasó el conqueror, es el que mejor WR tiene. Y el Grozovoi, AA brutal y ocultamiento aceptable, hay mejores barcos pero no está mal. Te recomiendo que te mires unos gameplays y aprendas la manera de jugarlos. Son brutales pero si tu objetivo es torpedear estas en un problema, los torpedos de la mayoría de los destructores rusos son un recurso de emergencia, no su arma de ataque.
  8. I think you misunderstood me. What you can limit is impact this mechanics has on a player by running signals for example. But you have no control over mechanics itself. If you had, you'd be able to detonate enemy on regular basis by aiming at a certain part of the ship. You see, I don't like to get detonated, but I also dislike detonating enemy - any idea how to prevent that? Also flags are limited to 10 per day in free to play mode and module doesn't negate detonations.
  9. ALBANY ALBANY ALBANY should be easy to put all ships in store EU - NA - ASIA so collectors or just lovers can have her or complete there FLEET
  10. Próbowałeś włączyć program z uprawnieniami administratora?
  11. @MK1D @Marblehead_1 Macie rację, rage byłby prze okrutny, dwie linie BB pod rząd to faktycznie przegięcie... Chociaż żałuję, że zamiast ASIA DD w tej formie nie wyjdą RN DD + dodałbym im jeszcze możliwość wyboru 1 z 3 zrzutów torped - czyli połączenie normalnego zrzutu z większości okrętów z tym z RN CA (najszerszy, "normalny" i pojedynczy). Hype byłby na pewno większy ;) No ale przyznaję, serwerowi ASIA też się coś należy, w końcu nie tylko Japończycy tam grają i pewnie są ludzie, którym nie pasuje granie marynarką Cesarstwa ze względów historyczno-ideologicznych.
  12. Auch als CV geben Flieger ziemlich viele (imho zu viele XP). Saipan Spiel wo der gegnerische Träger leidet und du sonst nur irgend n BB "verhaust" (70k damage, 65 Flieger) gibt mehr XP als 2-3 tote DDs und 25 Flieger. Direkt sinnvoll und nachvollziehbar ist das dadurch nicht immer.
  13. gold technical analysis and trading signals Published: Wednesday, 22 November 2017 19:24 Gold prices fell rapidly and sharply with the start of trading this week, which is considered the first wave or the first Leg For a bearish trend or a bearish correction. Gold rose today consider a corrective wave for the expected decline in gold prices The technical gold analysis today indicates the possibility of a second bearish wave Similar to the first wave that emerged with the start of trading this week In this case, the price target for gold according to AB = CD pattern is near 1272 As the levels of 1292-1297 represent an important resistance area for gold prices Looking at gold prices over the medium term from the beginning of last October, we find that the sideways trend controls gold trading And that the price of gold near the level of 1292 is near the resistance levels of sideway trend Gold trading strategy today, trading aignals , gold price forecast and technical analysis summary Gold is preferred to sell on the Gold Exchange gold sell @ 1292 tp1 @ 1278 tp2 @ 1268 sl @ 1299
  14. Non le mustuki n'a pas vraiment beaucoup de dca (comme la plupart des dd japs si je ne me trompe pas) Mais en T8 c'est l'Akizuki qui lui a une dca plutôt pas mal.
  15. Wir haben uns innerhalb von 10 Tagen nunmehr in die Orkan-Liga gespielt. Ziel ist es die Sturm-Liga zu erreichen. Und in unserem Ausbildungs-Clan sind auch immer Spieler willkommen
  16. Wenn man das Ganze nur von Sieg oder Niederlage abhängig machen würde, dann wäre das sicherlich ein Anreiz, mehr auf Sieg zu spielen. Der Camper, hat also nichts davon, wenn er seinem Team nicht hilft, da er die Siegchance nach unten drückt. Ob man nun selbst versenkt wird oder nicht, sollte keine Rolle spielen, da oft genug diejenigen absaufen, die dem Team den entscheidenden Kick in Richtung Sieg geben. Würde man das Untergehen als bestrafen, wäre der Anreiz zu campen wieder erhöht, da man mit allen Mitteln das Match "überleben" will. Auf der anderen Seite wäre aber durch solch ein System die Gefahr der Toxizität im Match noch größer als jetzt, da schlecht oder passiv spielende Leute dann noch mehr Auswirkung auf das eigene Spielgefühl haben würden. MUHLI
  17. Salut crexius, Je sillonne les mers avec 2 potes et on recherche une team sans prise de tête ni obligation de jeu. On est des joueurs de week end, très très peu en semaine mais ca veut pas dire qu'on sait pas couler un navire . Comment peut on se contacter?
  18. Welcome and good luck
  19. Damit bist Du raus, sorry. Sorry, ich verstehe nicht genau was Deine Frage ist, hier ein Beispiel was ich meine: Ich stelle mir das am Anfang so vor (Zahl und alles reine Theorie und Beispiele): Dein Team startet mit einem 1200 ELO, Du bekommst ein Gegnerteam mit ein 1500 ELO und Du gewinnst. Dein ELO wird als >1500 eingestuft und das nächste Team gegen das Du spielst hat ein ELO von 1800. Du gewinnst wieder, dann sucht das MM dir ein noch stärkeres Team mit 2000. Du verlierst, dann ist das nächste Team zwischen 1800 und 2000, und so weiter bis die Plazierungsspiele vorbei sind und Du zwischen Deinen Siegen und Niederlagen eingestuft bist. In dem Beispiel gehen wir vom idealen Verlauf aus. Nach deinen Plazierungsspielen liegt Dein ELO bei 1900. Im nächsten Match spielst Du gegen ein Team mit 1800, gewinnst und bekommst (wenige) Punkte gutgeschrieben und das ELO steigt auf 1920.Verlierst Du nun gegen ein stärkeres Team mit 2200 ELO, dann bekommst Du wenige Punkte abgezogen und bist bei 1910. So funktioniert ELO im allgemeinen und wahrscheinlich ganz ähnich hier in WoWs. Mehr zu ELO hier. Gegen welche Gegner Du spielst hängt in WoWs vermutlich hauptsächlich vom ELO ab. Mit dem 2ten Clan haben wir nach 5-10 Spielen fast ausschließlich gegen Typhoon Teams gespielt. Anders als durch ein verstecktes ELO-artiges Rating ist dies nicht erklärbar.
  20. Jak na 2200 gelda to zabawka spisuje się wyśmienicie.
  21. Zwei LBAs (4x Bomber / 3xBomber, 1xInterceptor) ist vielleicht doch zuviel für E3-J
  22. Dompteurs Dompteurs ... Tousse ! Nan pas sortir le fouet, moi pas un tigre ! Aïe mais heu ...
  23. Nie o to kaman, myszka lata po monitorze tylko nie da się w nic kliknąć, ani na forum wejść ani zgłosić błędu nie mówiąc o pauzie filmiku na początku. Najeżdżam kursorem wszystko się podświetla i klik a tu nic się nie dzieje.
  24. I kolejny warn :D Haha, pokaż sie nam Ty obrońco moralności, i wrogu niecałych przekleństw
  25. D'accord avec toi Akikaze ! Cependant c'est une belle initiative qui permet à des membres de la communauté de s'impliquer pour celle-ci
  26. Tagging @Captain_LOZFFVII, apparently your waifu is a train in disguise m8.
  1. Load more activity