Jump to content


Fps schwankungen seit 0.6.4


  • Please log in to reply
14 replies to this topic

RedeemerSoul #1 Posted 21 April 2017 - 09:59 AM

    Able Seaman

  • Players

  • 84
  • Member since:
    10-01-2015

Hallo kommt es nur mir so vor oder gibt es seit dem update Probleme mit den FPS oder kann es sein das der eingebaute Zähler nicht mehr ganz so Funzt wie er soll?


 

Zu meinem karte es ist die gtx 1070 von Asus das bs ist win 7 alle Treiber sind aktuell.


 

Wäre schön wenn die Leute die antworten vlt ihre karte dazu schreiben könnten danke



Notoniix #2 Posted 21 April 2017 - 01:52 PM

    Seaman

  • Players

  • 23
  • Member since:
    09-28-2012

Ich habe laut Anzeige FPS Probleme auch wenn ich ein zusätzliches Tool dazu benutze schwankt es immer zwischen 74 und 55.

Das Spiel hat Standardmäßig ohnehin einen 74 FPS-Lock aber mich wundert es das die Frames Schwanken denn meine Karte läuft auf maximalen Einstellungen bei 1080p auf ~90% Auslastung reduziere ich die Grafik geht die Auslastung natürlich runter an den Frames ändert sich aber nichts.

Normalerweise sollte der Prozessor nicht limitieren da die Frames aber irgendwohin verschwinden müssen dürfte es wohl der Prozessor sein im Falle von World of Warships. Ich habe eben auch mal im TS nachgefragt und da sieht es bisher bei allen ähnlich aus ich bin mir aber auch ziemlich sicher, dass das schon vor dem Update der Fall war man merkt von den FPS-Drops auch nichts.

 

R9 280x

Intel Xeon 1230v3

Windows 10 64bit

 

Edit: Im Hafen(Trockendock) scheint der Aufwand für die Grafikkarte sogar am größten zu sein da gehen die Frames dann nämlich auf 42 bei maximalen Einstellungen und die Karte läuft auf 100%.


Edited by Notoniix, 21 April 2017 - 01:55 PM.


RedeemerSoul #3 Posted 21 April 2017 - 02:00 PM

    Able Seaman

  • Players

  • 84
  • Member since:
    10-01-2015

View PostNotoniix, on 21 April 2017 - 02:52 PM, said:

Ich habe laut Anzeige FPS Probleme auch wenn ich ein zusätzliches Tool dazu benutze schwankt es immer zwischen 74 und 55.

Das Spiel hat Standardmäßig ohnehin einen 74 FPS-Lock aber mich wundert es das die Frames Schwanken denn meine Karte läuft auf maximalen Einstellungen bei 1080p auf ~90% Auslastung reduziere ich die Grafik geht die Auslastung natürlich runter an den Frames ändert sich aber nichts.

Normalerweise sollte der Prozessor nicht limitieren da die Frames aber irgendwohin verschwinden müssen dürfte es wohl der Prozessor sein im Falle von World of Warships. Ich habe eben auch mal im TS nachgefragt und da sieht es bisher bei allen ähnlich aus ich bin mir aber auch ziemlich sicher, dass das schon vor dem Update der Fall war man merkt von den FPS-Drops auch nichts.

 

R9 280x

Intel Xeon 1230v3

Windows 10 64bit

 

Edit: Im Hafen(Trockendock) scheint der Aufwand für die Grafikkarte sogar am größten zu sein da gehen die Frames dann nämlich auf 42 bei maximalen Einstellungen und die Karte läuft auf 100%.

 

Das die Fps schwanken damit habe ich kein Problem bei mir fallen sie aber unter 30 fps und da mekrt mann das dann schon.

Ich hatte vor dem update keine Probleme damit und konnte ohne zucken spielen.

Das der Prozessor daran schuld sein soll bezweifle ich ganz stark denn warum sollte er in einem spiel was von der Leistung her anspruchsloser ist solche mucken machen in anderen spielen aber ohne probs Funktionieren.

Ich habe laut ausu grafiktool nur gesehen das die karte nicht voll angesprochen wird und bei 1500 mhz gpu takt dümmpelt obwohl sie 2000 nutzen kann in allen anderen games wird die karte voll genutzt nur in wows nicht.

 

Bei mir laggt ihm Hafen überhaupt nix nur im game selber und ich bezweifle das der ausgewählte Hafen etwas mit dem laufenden match zu tun hat oder es in irgendeiner form beeinträchtigt


Edited by RedeemerSoul, 21 April 2017 - 02:02 PM.


jaybee_ #4 Posted 21 April 2017 - 09:23 PM

    Seaman

  • Players

  • 2
  • Member since:
    07-03-2015

Ich habe die gleichen Probleme. Normalerweise läuft das Spiel auf 74fps stabil. Seit dem Update sinken die fps teilweise auf unter 30 und teilweise auf 15 fps.

 

Das aktivieren/deaktivieren von VSYNC behebt das Problem manchmal für einige Zeit. 

 

System:

i7-4790

GTX1080Ti

16GB RAM

Windows 10 64bit



Batdracul #5 Posted 22 April 2017 - 08:02 AM

    Chief Petty Officer

  • Beta Tester

  • 491
  • Member since:
    09-08-2012

View PostRedeemerSoul, on 21 April 2017 - 02:00 PM, said:

 

Das die Fps schwanken damit habe ich kein Problem bei mir fallen sie aber unter 30 fps und da mekrt mann das dann schon.

Ich hatte vor dem update keine Probleme damit und konnte ohne zucken spielen.

Das der Prozessor daran schuld sein soll bezweifle ich ganz stark denn warum sollte er in einem spiel was von der Leistung her anspruchsloser ist solche mucken machen in anderen spielen aber ohne probs Funktionieren.

Ich habe laut ausu grafiktool nur gesehen das die karte nicht voll angesprochen wird und bei 1500 mhz gpu takt dümmpelt obwohl sie 2000 nutzen kann in allen anderen games wird die karte voll genutzt nur in wows nicht.

 

Bei mir laggt ihm Hafen überhaupt nix nur im game selber und ich bezweifle das der ausgewählte Hafen etwas mit dem laufenden match zu tun hat oder es in irgendeiner form beeinträchtigt

 

Welche CPU? Wenn so eine Graka drin sitzt und es Probleme gibt, dann liegt es oft an der CPU die der Flaschenhals ist.

 

Mein i7 7700k fährt in den FPS-Begrenzer von 76 FPS mir einer AMD 7870! ;)

 

Warum sollte WoWs anspruchlos von den Berechnungen sein? Die Grafik alleine ist nie das Problem, sondern dahinter müssen immer Zahlen berechnet werden. Es kommt immer darauf an, wo und wie viele Operationen berechnet werden müssen. Bei Single-Player-Spiele findet dies immer auf dem eigenen Rechner statt, dass frisst deutlich weniger Leistung. Bei Onlinespiele ist das Problem, dass immer mit dem Server Daten ausgetauscht werden müssen. 

 

@Jaybee

 

Mein Schwager hat den gleichen Prozessor und da war alles gut. Vielleicht irgendwas kaputt?


Edited by Batdracul, 22 April 2017 - 08:08 AM.

Ich habe dein Schiff im Spiel zertört? 

 

"Confiteor... quia peccavi nimis cogitatione, verbo, opere et omissione: mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa"


RedeemerSoul #6 Posted 22 April 2017 - 09:40 AM

    Able Seaman

  • Players

  • 84
  • Member since:
    10-01-2015

View PostBatdracul, on 22 April 2017 - 09:02 AM, said:

 

Welche CPU? Wenn so eine Graka drin sitzt und es Probleme gibt, dann liegt es oft an der CPU die der Flaschenhals ist.

 

Mein i7 7700k fährt in den FPS-Begrenzer von 76 FPS mir einer AMD 7870! ;)

 

Warum sollte WoWs anspruchlos von den Berechnungen sein? Die Grafik alleine ist nie das Problem, sondern dahinter müssen immer Zahlen berechnet werden. Es kommt immer darauf an, wo und wie viele Operationen berechnet werden müssen. Bei Single-Player-Spiele findet dies immer auf dem eigenen Rechner statt, dass frisst deutlich weniger Leistung. Bei Onlinespiele ist das Problem, dass immer mit dem Server Daten ausgetauscht werden müssen.

 

@Jaybee

 

Mein Schwager hat den gleichen Prozessor und da war alles gut. Vielleicht irgendwas kaputt?

 

Wieso soll es plötzlich von einem auf den anderen patch an der cpu liegen das musst du mir erklären bitte

 

Meine cpu ist nicht die beste AMD FX8350 aber es reicht für alle andere spiele aus selbst für spiele wie The Division was auch nur online funktioniert.


 

Hält deine FPS zahl konstant bei den 76 oder schwankt die auch ?

Spielst du auch mit den höchsten Einstellungen im spiel?

Fps ist eine Berechnung aus CPU und GPU und da bekomme ich denke ich genug zusammen mit meinem zeug.



RedeemerSoul #7 Posted 22 April 2017 - 09:41 AM

    Able Seaman

  • Players

  • 84
  • Member since:
    10-01-2015

View Postjaybee_, on 21 April 2017 - 10:23 PM, said:

Ich habe die gleichen Probleme. Normalerweise läuft das Spiel auf 74fps stabil. Seit dem Update sinken die fps teilweise auf unter 30 und teilweise auf 15 fps.

 

Das aktivieren/deaktivieren von VSYNC behebt das Problem manchmal für einige Zeit.

 

System:

i7-4790

GTX1080Ti

16GB RAM

Windows 10 64bit

 

Wenigstens einer der das selbe bemerkt wie ich aber anscheinend wir es bei uns plötzlich auf die Hardware geschoben das die von patch 0.6.3.2 auf 0.6.4 so scheise geworden ist das die das nicht mehr packt

Batdracul #8 Posted 22 April 2017 - 09:49 AM

    Chief Petty Officer

  • Beta Tester

  • 491
  • Member since:
    09-08-2012

View PostRedeemerSoul, on 22 April 2017 - 09:40 AM, said:

 

Wieso soll es plötzlich von einem auf den anderen patch an der cpu liegen das musst du mir erklären bitte

 

Meine cpu ist nicht die beste AMD FX8350 aber es reicht für alle andere spiele aus selbst für spiele wie The Division was auch nur online funktioniert.


 

Hält deine FPS zahl konstant bei den 76 oder schwankt die auch ?

Spielst du auch mit den höchsten Einstellungen im spiel?

Fps ist eine Berechnung aus CPU und GPU und da bekomme ich denke ich genug zusammen mit meinem zeug.

 

Ich spiele natürlich alles auf höchste Einstellungen, in seltenen Fällen auch mal auf 71 FPS! Ich habe aber keine Sprünge... Aber ich hatte jahrelang udn bis vor kurzem einen übertakteten  Q6600 auf 3,2 Ghz laufen. Da hatte ich auch die Probleme der teils kräftigen Sprünge. Seitdem ich den 7700k habe ist das absolut Geschichte. Daher denke ich einfach das es an der CPU liegen könnte.

 

Deine CPU ist nicht mehr die Neuste. vielleicht ist ein Upgrade auf Ryzen z.B. eine Überlegung wert. Ich bin eben aus dem Intellager, aber man kann genauso einen Ryzen kaufen. Die sind definitiv viel besser als die FX Reihe. AMD hat ja auch deutlich aufgeholt mit der letzten Chipreihe. Letztendlich ist das aber jedem seine Sache, was er sich kauft. :)

 

Edit: Was ich aber ehrlicherweise auch sagen sollte ist, dass WoT ja auf Dx11 gegangen ist. Das hat damals mein altes System einen richtigen Schub gegeben. Vorher bei round 35 FPS, war ich dann bei bei höchste Einstellungen auf einmal 60- 80... Aber mein Neffe hatte auch damals den gleichen Prozessor, wie du und ähnliche Probleme. Er hatte dann irgendwann die Schnauze voll und holte sich einen 4790k...

 

Edit2: WoWs läuft leider noch mit 9c, was aber glaube dieses Jahr geändert wird... Das könnte auch so eine weitere Bremse sein.


Edited by Batdracul, 22 April 2017 - 10:43 AM.

Ich habe dein Schiff im Spiel zertört? 

 

"Confiteor... quia peccavi nimis cogitatione, verbo, opere et omissione: mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa"


RedeemerSoul #9 Posted 22 April 2017 - 10:43 AM

    Able Seaman

  • Players

  • 84
  • Member since:
    10-01-2015

View PostBatdracul, on 22 April 2017 - 10:49 AM, said:

 

Hab ich mir gedacht. Deine CPU ist höchstwahrscheinlich das Problem. Die Leistung pro Kern ist bei AMD einfach geringer. Es hat auch nichts mit der Ghz-Leistung des gesamten System zu tun, sondern was der einzelne Kern kann. Da ist die Performance meist leider schlechter. Zumal deine CPU ja auch nicht mehr die Jüngste ist.

 

Was man gucken könnte, ob vielleicht deine Energiespareinstellungen im Win und Bios vielleicht daran Schuld sind, aber da Graka auszuschließen ist, könnte deine CPU der Flaschenhals sein.

 

BF4 hat ein Multiplayermodus - ja. Aber man muss sich angucken, wie was berechnet wird. Darauf kommt es an. Da hat eine Serveranwendung einfach mehr zu tun, als eine die auf den eigenen Rechner alles berechnet! WG möchte, dass die Daten möglichst nicht manipuliert werden können. Daher wird vieles auf den Servern berechnet. Der Datenverkehr schluckt eben auch Leistung.

 

Ich spiele natürlich alles auf höchste Einstellungen, in seltenen Fällen auch mal auf 71 FPS! Ich habe aber keine Sprünge... Aber ich hatte jahrelang udn bis vor kurzem einen übertakteten  Q6600 auf 3,2 Ghz laufen. Da hatte ich auch die Probleme der teils kräftigen Sprünge. Seitdem ich den 7700k habe ist das absolut Geschichte. Daher denke ich einfach das es an der CPU liegen könnte.

 

Deine CPU ist nicht mehr die Neuste. vielleicht ist ein Upgrade auf Ryzen z.B. eine Überlegung wert. Ich bin eben aus dem Intellager, aber man kann genauso einen Ryzen kaufen. Die sind definitiv viel besser als die FX Reihe. AMD hat ja auch deutlich aufgeholt mit der letzten Chipreihe. Letztendlich ist das aber jedem seine Sache, was er sich kauft. :)

 

Edit: Was ich aber ehrlicherweise auch sagen sollte ist, dass WoT ja auf Dx11 gegangen ist. Das hat damals mein altes System einen richtigen Schub gegeben. Vorher bei round 35 FPS, war ich dann bei bei höchste Einstellungen auf einmal 60- 80... Aber mein Neffe hatte auch damals den gleichen Prozessor, wie du und ähnliche Probleme. Er hatte dann irgendwann die Schnauze voll und holte sich einen 4790k...

 

Edit2: WoWs läuft leider noch mit 9c, was aber glaube dieses Jahr geändert wird... Das könnte auch so eine weitere Bremse sein.

 

Klar du hast recht die cpu bei mir ist wirklich nicht mehr die jüngste und hat schon bei mir im rechner viel erlebt teile sind gekommen und gegangen bis auf meine cpu lady die war standhaft und ist es noch :)

 

Bei mir wird in Zukunft auch auf Intel geswicht weil es einfach von dem Geld her und die jahre die es hält besser ist als bei amd klar die neuen ryzen sind auch nicht schlecht aber müssen dennoch was Leistung im vergleich zum Stromverbrauch zurückstecken und da investiere ich gerne etwas mehr wenn ich dadurch mein Netzteil weniger abzapfen muss.

Ich glaube einfach das bei dem update etwas gemacht wurde was nicht in den Notizen stand und da es ja wohl nur mich und einen anderen betrifft scheint es wohl nicht so tragisch zu sein deshalb nunja werde ich mich damit arrangieren müssen.



Cerberus1973 #10 Posted 22 April 2017 - 12:29 PM

    Leading Rate

  • Players

  • 112
  • Member since:
    02-23-2013

Ja, FPS Einbrüche habe ich auch bemerkt. Ebenfalls erst seit dem Patch.

Insbesondere wenn man als CV spielt und dann noch auf der Kartenansicht:amazed:

Sys: Intel 6700k

Graka: 980ti

Ram: 16 Gig



Batdracul #11 Posted 23 April 2017 - 08:08 AM

    Chief Petty Officer

  • Beta Tester

  • 491
  • Member since:
    09-08-2012
Installiere mal neu. Könnte helfen.

Ich habe dein Schiff im Spiel zertört? 

 

"Confiteor... quia peccavi nimis cogitatione, verbo, opere et omissione: mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa"


Cerberus1973 #12 Posted 23 April 2017 - 11:54 AM

    Leading Rate

  • Players

  • 112
  • Member since:
    02-23-2013

Danke für die Antwort.

Ich vermute es hängt mit einem Mod, insbesondere mit der Minimap-Mod zusammen.

Nimmt man mal die GUI-Aktualisierung (Reduzierung) als Standard läuft es wieder auf 71 fps.

Ansonsten sind Einbrüche auf 20 fps zu erwarten. Klingt komisch ist aber so :amazed:



Batdracul #13 Posted 23 April 2017 - 02:41 PM

    Chief Petty Officer

  • Beta Tester

  • 491
  • Member since:
    09-08-2012
Achso du nutzt Mods... Aus dem Grund nutze ich keine mehr. Zum Glück ist alles wichtige schon Vanilla dabei. :) 

Ich habe dein Schiff im Spiel zertört? 

 

"Confiteor... quia peccavi nimis cogitatione, verbo, opere et omissione: mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa"


Azufreak #14 Posted 23 April 2017 - 09:49 PM

    Able Seaman

  • Players

  • 68
  • Member since:
    11-17-2016

View PostRedeemerSoul, on 21 April 2017 - 09:59 AM, said:

Hallo kommt es nur mir so vor oder gibt es seit dem update Probleme mit den FPS oder kann es sein das der eingebaute Zähler nicht mehr ganz so Funzt wie er soll?


 

Zu meinem karte es ist die gtx 1070 von Asus das bs ist win 7 alle Treiber sind aktuell.


 

Wäre schön wenn die Leute die antworten vlt ihre karte dazu schreiben könnten danke

 

Seit 0.6.4 habe ich diese FPS Einbrüche nicht mehr, Grafikkartentreiber der selbe.

 

Vorher schwankte es zwischen 10-80FPS(selten).

 

Meine zu behaupten das es jetzt sehr Stabil läuft bei 70FPS und mehr.

 

Lg


Spoiler
Spoiler

RedeemerSoul #15 Posted 24 April 2017 - 12:08 PM

    Able Seaman

  • Players

  • 84
  • Member since:
    10-01-2015

View PostAzufreak, on 23 April 2017 - 10:49 PM, said:

 

Seit 0.6.4 habe ich diese FPS Einbrüche nicht mehr, Grafikkartentreiber der selbe.

 

Vorher schwankte es zwischen 10-80FPS(selten).

 

Meine zu behaupten das es jetzt sehr Stabil läuft bei 70FPS und mehr.

 

Lg

 

Naja nur weil es bei dir jetzt besser läuft muss es ja nicht bei allen so sein.

 

Klar man kann nicht auf jede Hardware eingehen aber man sollte möglich alle zufrieden stellen.

Bei mir war es das Problem das beim update was schief lief nach der neu Installation lief es wieder besser und meine CPU ist auch nicht mehr die neuste






17 user(s) are reading this topic

0 members, 17 guests, 0 anonymous users