Jump to content


[DD] Zerstörer Guide - Torpedos bis zum umfallen!


  • Please log in to reply
361 replies to this topic

Nordmannenwut #1 Posted 12 March 2015 - 02:14 PM

    Warrant Officer

  • Alpha Tester

  • 677
  • Member since:
    08-09-2012

*
POPULAR

Zerstörer - Agil und fies!

 

Willkommen im umfassenden Guide für Zerstörer! In den folgenden Punkten findet ihr alles was ihr über Zerstörer wissen müsst!

Wer gerne waghalsige Manöver fährt und dem feindlichen Schiff eine Breitseite Torpedos verpassen will ist hier auf jeden Fall richtig!

 

Solltet ihr jedoch auf der Suche nach einem Guide für Kreuzer sein findet ihr ihn hier unter diesem Link -> http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/8111-clca-kreuzer-das-rueckgrat-der-marine/

Oder auf der Suche nach einem allgemeinen Einsteigerguide seid findet ihr ihn hier unter diesem Link -> http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/7344-wows-beginner-guide/

 

 

 

 

1. Zerstörer im Allgemeinen!

 

Zerstörer sind kleine, aber sehr wendige Schiffe. Sie eignen sich perfekt um gegnerische Schlachtschiffe oder Flugzeugträger außer Gefecht zu setzen. Jedoch sind sie anfällig gegen feindliche Kreuzer.

Sie sind sehr agil wodurch schnelle Manöver im kleinen Raum möglich sind. Dies ist eine der wichtigsten Stärken von Zerstörer und das beste Mittel um heil durch die Schlacht zu kommen!

Die andere Stärke des Zerstörers sind seine vernichtenden Torpedos. Dies ist zugleich die Hauptwaffe gegen feindliche Schiffe.

Der Zerstörer besitzt zudem Geschütze kleineren Kalibers, welche effektiv zur Abwehr gegen feindliche Zerstörer oder Kreuzer eingesetzt werden können! Klein aber fein! Nicht zu unterschätzen!

 

Zusammengefasst - Allgemeine Stärken eines Zerstörers:

 

Stärken:

 

- Kleines Ziel

- Wendig und schnell

- Torpedos

- Hoher Tarnwert

- Fähigkeit sich einzunebeln.

 

Schwächen:

 

- Geringe Lebenspunkte

- Schwache Geschütze

 

Für alle die jetzt schon einmal die Lust gepackt hat einen Zerstörer zu fahren sag ich eines! Zerstörer können dem Gegner extrem viel Schaden zufügen, jedoch können sie genauso gut sehr schnell zerstört werden.
 

 

2. Amerikanische Zerstörer:

 

Zu den allgemeinen Stärken und Schwächen kommen diese individuellen Punkte für amerikanische DDs.

 

Stärken:

- Präzise Hauptgeschütze mit hoher Turmwenderate und Reichweite.

- Lebenspunkte und Panzerung

 

Schwächen:

 

- Geringere Torpedoreichweite sowie eine etwas höhere Torpedonachladezeit.

- Ein etwas höheren Schiffsaufbau als die japanischen Zerstörer.

 

3.Japanische Zerstörer:

 

Zu den allgemeinen Stärken und Schwächen kommen diese individuellen Punkte für japanische DDs.

 

Stärken-

 

- Reichweite der Torpedos sowie niedrige Torpedonachladezeit.

- Niedriger Schiffsaufbau welches Feinden erschwert Direktreffer zu landen.

 

Schwächen-

 

- Niedrige Geschwindigkeit der Turmdrehung. Was wohl derzeit das größte Defizit der japanischen Zerstörer ist.

 

4. Wie Verhalte ich mich gegen feindliche Schiffsklassen?

 

-Kreuzer

 

Fangen wir mit der größten Gefahr für einen Zerstörer an, nämlich den Kreuzer. Sie haben mittelgroße Hauptgeschütze welche Präzise und zugleich gegen gering gepanzerte Schiffe wie Zerstörer tödlich sind.

Versucht deswegen so gut wie möglich Kreuzern auszuweichen. Solltet ihr doch einmal in einem Konflikt mit einem Kreuzer geraten versucht kurven zu fahren und wenn möglich keine Breitseite zu kassieren.

 

-Schlachtschiffe:

 

Schlachtschiffe sind eine ideale Beute für jeden Zerstörer! Sie sind langsam und nur sehr schwer zu manövrieren! Was euch mit euren Torpedosalven natürlich in die Hände spielt.

Außerdem seit ihr von Kriegsschiffen mit ihren großen Kanonen und ihrer hohen Nachladezeit nur schwer zu treffen, weswegen kaum ein Schlachtschiff auf einen Zerstörer schießt bevor es noch andere Gegner auf dem Schlachtfeld gibt.

Jedoch ist Obacht geboten, denn Kriegsschiffe besitzen Sekundärgeschütze, welche auf kurze Distanz schießen. Diese machen weniger Schaden sind jedoch auf die Dauer sehr wirksam, weswegen ihr nur kurz in diesem Feuerradius verweilen solltet!

 

-Flugzeugträger:

 

Flugzeugträger sind die ideal Jagdbeute für einen Zerstörer sie haben keine bis kaum Sekundärgeschütze und sind daher praktisch wehrlos gegen feindliche Zerstörer.

Solltet ihr es also schaffen durch die feindlichen Linien zu brechen und der feindliche Flugzeugträger ist in Sicht, Torpedos Los! :izmena:

 

-Feindliche Zerstörer:

 

Ihr kennt eure Schwächen und Stärken? Dann wisst ihr genau wie ihr mit feindlichen Zerstörern umzugehen habt!

Ich empfehle feindliche Zerstörer mit panzerbrechender Munition zu beschießen und wenn möglich auf die Zitadelle zu schießen.

Die zweite Möglichkeit wäre den Antrieb oder das Ruder mit hochexplosiever Munition zu zerstören.

Mit diesen zwei Optionen habt ihr je nach Situation die besten Chancen einen gegnerischen Zerstörer zu versenken!

 

5.Torpedos - Die Hauptwaffe jeden Zerstörers

 

Torpedos sind das schlagkräftigste Argument jedes Zerstörers und können bei Gegnern erheblichen Schaden anrichten!

 

- Grundlagen

 

Anzahl der Torpedowerfer und Torpedorohre.

 

Jedes Schiff hat eine gewisse Anzahl an Torpedowerfern mit Torpedorohren.

Das ist entscheidend für die Torpedofächer, denn je nach Anzahl der Werfer und Torpedos bieten sich andere Möglichkeiten für Torpedofächer und Angriffsstrategien.

 

Als Beispiel nehmen wir eine ausgebaute Nicholas und eine ausgebaute Minekaze.

Die Nicholas besitzt auf jeder Breitseite zwei Torpedowerfer mit je 3 Torpedorohren. Die Minekaze hingegen hat nur drei Torpedowerfer mit je 2 Torpedorohre.

 

Grundwerte

 

Es gibt fünf Werte die einem das Spiel über die Torpedos gibt.

 

I.Nachladezeit

II.Torpedogeschwindigkeit

III.Maximaler Schaden

IV.Torpedoreichweite

V.Drehzeit der Torpedowerfer für eine 180 Grad Drehung

 

Wobei letzteres kaum intressant ist, da bis jetzt alle Zerstörer eine mehr als akzeptable Drehzeit für ihre Torpedowerfer besitzen.

Außerdem fällt diese Drehzeit auf die Distanz nicht ins Gewicht.

 

I.Nachladezeit

 

Die Nachladezeit ist wohl einer der entscheidentsen Punkte da ihr nach der Nachladezeit eure Angriffe richtet.

Beachtet jedoch, dass eine hohe Nachladezeit nicht unbedingt schlechter ist als eine kurze Nachladezeit.

Es gibt Zerstörer die eine höhere Nachladezeit als andere haben, jedoch dafür mehr Torpedos mit einer vollen Salve verschießen können oder die Torpedos eine höhere Reichweite oder Schaden besitzen!

Genau deswegen ist der Zusammenhang zwischen diesen Grundwerten bei Torpedos äußerst wichtig!

 

II.Torpedogeschwindigkeit

 

Je nach Geschwindigkeit ist die Zeit bis die Torpedos eintreffen unterschiedlich was wiederum andere Möglichkeiten in der Angriffstrategie bietet.

Amerikanische Zerstörer haben zum Beispiel schnelle Torpedos wodurch sie Perfekt für überaschende Angriffe in Inselgruppen geeignet sind da der Gegner kaum Zeit hat auszuweichen.

 

III.Maximaler Schaden

Ich denke dazu brauch ich nicht viel sagen. Ergibt sich glaub ich von alleine! :D

 

IV.Torpedoreichweite

 

Die Reichweite der Torpedos entscheidet welchen Spielraum ihr mit euren Torpedos habt, besonders im Zusammenspiel mit eurem Tarnwert ist dieser Wert besonders wichtig.

Habt ihr zb. eine Torpedoreichweite von 5,5 km und werdet bei 7 km aufgedeckt ist besondere Vorsicht geboten da ihr auf offener Fläche schon bevor ihr mit euren Torpedos in Reichweite seit aufgedeckt werdet.

Besonders die amerikanischen DDs haben diese Eigenheit.

 

V.Drehzeit der Torpedowerfer für eine 180 Grad Drehung

 

Wie schon erwähnt ist dieser Punkt derzeit kaum intressant ist, da bis jetzt alle Zerstörer eine mehr als akzeptable Drehzeit für ihre Torpedowerfer besitzen.

Außerdem fällt diese Drehzeit auf die Distanz nicht ins Gewicht.

 

 

6.Tarnung und Täuschung - Der Pfad zum Erfolg eines jeden Zerstörerspielers

 

Die Stärke eines Zerstörers liegt in seiner Fähigkeit sich an den Gegner ranzuschleichen und wie ein Wiesel übers Schlachtfeld zu huschen.

 

-Grundlagen

 

Zerstörer besitzen einen hervorragenden Tarnwert wodurch sie sofern keine Fähigkeiten oder Module diesen Wert beeinflussen auf durchschnittlich circa 7km aufgedeckt werden.

Der Wert variert von Schiff zu Schiff. zb. haben die japanischen DDs durchschnittlich einen besseren Tarnwert als die amerikanischen DDs.

Dieser Wert kann durch von euch geskillte Fähigkeiten oder eingebauten Module verbessert werden.

 

Es gibt zwei verschiedene Aufdeckungswerte. Der eine gibt euch ab welcher Reite euch ein feindliches Schiff aufdeckt und der andere wann euch ein Flugzeug entdeckt.

 

zum Beispiel wird die Hatsuharu von Schiffen auf 6,7 km aufgedeckt und von Fluzeugen auf einer Reichweite von 3.5.

 

-Inseln

 

Landmassen bieten immer Möglichkeiten für Hinterhalte oder sind Rückzugsorte falls man entdeckt wurde und unter Feindfeuer steht.

 

Inseln sind perfekt dafür geschaffen um eure Gegner aufzulauern.

Der Vorteil ist das ihr so den Gegner rankommen lassen könnt ohne das der Gegner euch sieht und vorher gewarnt ist.

Ihr könnt einerseits also warten oder ihr feuert wenn möglich aus der Deckung heraus Torpedos in die Fahrtrichtung eures Gegners.

 

-Verbündete Schiffe

 

Eure Teamkameraden können euch eine Art "Unsichtbarkeit" verleihen.

 

Natürlich seit ihr nicht wirklich unsichtbar, jedoch werden die meisten gegnerische Großschiffe (Schlachtschiffe, Kreuzer) sich um größere Schiffe kümmern als auf den kleinen wendigen Zerstörer zu gehen..

(Solange ihr nicht zu nah am Feind seit und ihr dadurch eine primäre Gefahr für sie darstellt)

Wenn also keine Insel in Sicht ist versucht in die Richtung eures Geschwaders und verbündeten Großschiffen(Schlachtschiffe, Kreuzer) zu verschwinden.

 

-Schlachtgetümmel

 

Achtet darauf wie das Gefecht sich entwickelt und beobachtet die Gegner genau um zu wissen wer sich auf welches Ziel konzentriert!

Ein gegnerisches Schlachtschiff das unter Feuer von zwei verbündeten Schlachtschiffen befindet steht unter Druck und ist dadurch abgelenkt.

 

Je hitziger das Gefecht, desto größer sind eure Chancen mit einem Zerstörer unbemerkt übers Schlachtfeld zu huschen! Nutzt die Gelegenheit!

 

-Nebelwand

 

Die Nebelwand ist wohl eines der wichtigste Mittel um sich aus einer brenzlichen Situation zu retten.

Ihr könnt die Nebelwand als Mittel verwenden um euren Rückzug zu decken oder um einen breiten Nebelteppich für eure Verbündeten zu setzen.

 

Solltet ihr den Rückzug antreten müssen wendet eurer Schiff und fährt  von eurem Freind weg sodass das Heck in seine Richtung zeigt.

So verschwindet ihr schnellstmöglich vom Sichtfeld eures Gegners.

 

Fahrt wenn möglich nicht seitlich zum Gegner weg, denn dann besteht die Möglichkeit, dass der Gegner euch sieht!

 

 

7. Kommandanten Fähigkeitenbaum/Skilltree

 

-Primäre Fähigkeiten/Skills

 

1 Punkt =  -15% Reperaturdauer

2 Punkte =  -10% auf die Nachladezeit der Torpedorohre

3 Punkte = +2 Nebelwände -30% Vorbereitungszeit/Nachladezeit der Nebelwand

5 Punkte = -10% Erkennbarkeit für Zerstörer

 

-Optionale Fähigkeiten/Skills

 

2 Punkte = +2,5 deg/s Turmdrehgeschwindigkeit für die Hauptgeschütze (Nur für japanische Zerstörer Nützlich!)

3 Punkte = Zeigt euch ein Warnsignal sobald ihr aufgedeckt werdet.

4 Punkte = +20% auf die Reichweite eurer Flakgeschütze sowie +10% Reichweite für die Hauptgeschütze von Zerstörern

4 Punkte = +20% Erkennbarkeit von Torpedos

5 Punkte = -10% Vorbereitungszeit/Nachladezeit von allen aktiven Fähigkeiten.

 

 

 

-Nachsatz:

 

Ich hoffe ich konnte euch die Zerstörer etwas näher bringen und verständlich erklären!

 

Dieser Guide wird im laufer der nächsten Tage, Wochen, Monate noch bearbeitet, weitere Taktiken, sowie Manöver erläutert und ständig auf dem Laufendem gehalten!

Einige Punkte wie "Torpedosalven" oder "Manöver" werden dann noch im einzelnen ausführlich erklärt. Natürlich mit Bilder.

 

Hat euch der Guide gefallen und wollt über kommende Updates informiert werden könnt ihr diesen Thread direkt rechts über den Thread folgen bzw den "follow" button drücken.

 

Zukünftige Inhalte und Kapitel:

 

- Torpedos

Torpedosalven - Wann setz ich welche Salve ein?;

 

-Statistiken - Zahlen über Zahlen

Vergleiche der Schiffe in einer Gegenüberstellung,

Auswertung der vorhanden Schiffsinformationen.

 

- Module

Die richtige Auswahl der Module

 

- Fragen und Anregungen!

 

Habt ihr noch spezifische Fragen zu Zerstörern? Stellt sie hier im Thread oder schreibt mir ein persönliche Nachricht!

Vorschläge und Kritiken sind erwünscht! Nur raus damit! :honoring:


Edited by Nordmannenwut, 16 April 2015 - 08:44 AM.

 

[CL/CA] Kreuzer Guide (Deutsch) -> forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/8111-clca-kreuzer-das-rueckgrat-der-marine/

[DD] Zerstörer Guide (Deutsch) -> http://forum.worldof...s-zum-umfallen/

 

 

 


Michl87 #2 Posted 12 March 2015 - 02:20 PM

    Seaman

  • Beta Tester

  • 4
  • Member since:
    08-09-2012
Danke dir für den ausführlichen und informativen Guide :) Da bekommst glatt ein "+" 

Nordmannenwut #3 Posted 12 March 2015 - 02:25 PM

    Warrant Officer

  • Alpha Tester

  • 677
  • Member since:
    08-09-2012

View PostMichl87, on 12 March 2015 - 03:20 PM, said:

Danke dir für den ausführlichen und informativen Guide :) Da bekommst glatt ein "+" 

 

Danke rechtherzlich! :honoring:

 

Wie oben schon erwähnt werde ich den Guide noch ausführlich ergänzen.

Einige Punkte wie "Torpedosalven" oder "Manöver" werden dann noch im einzelnen ausführlich erklärt. Natürlich mit Bilder.

Leider fehlen dazu gerade die Trainingsräume um so etwas schön für die Kamera nachzustellen.:(

Jedoch werde ich sobald es mir möglich ist diese Punkte nachliefern um euch eine umfassende Anleitung zu bieten! :honoring:


Edited by Nordmannenwut, 12 March 2015 - 02:27 PM.

 

[CL/CA] Kreuzer Guide (Deutsch) -> forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/8111-clca-kreuzer-das-rueckgrat-der-marine/

[DD] Zerstörer Guide (Deutsch) -> http://forum.worldof...s-zum-umfallen/

 

 

 


Dr_Snuggles #4 Posted 12 March 2015 - 02:30 PM

    Able Seaman

  • Weekend Tester

  • 60
  • Member since:
    08-09-2012

Hoffe man darf auch Korrekturen vorschlagen....

 "Kriegsschiffe" sind sie alle..

Ich würde auch in der Überschrift für den passenden Absatz das "Schlachtschiff" als Begriff empfehlen.

 

Und hier noch 2 Tippfehler:
Schalchtschiff auf einen Zersöter

 

Hoffe, dass mich das Grundprizip "Klugscheißer kann keiner leiden" jetzt nich all zu hart trifft..

 

Schöner Guide bisher..

 


Edited by Dr_Snuggles, 12 March 2015 - 02:34 PM.


Nordmannenwut #5 Posted 12 March 2015 - 02:40 PM

    Warrant Officer

  • Alpha Tester

  • 677
  • Member since:
    08-09-2012

View PostDr_Snuggles, on 12 March 2015 - 03:30 PM, said:

Hoffe man darf auch Korrekturen vorschlagen....

 "Kriegsschiffe" sind sie alle..

Ich würde auch in der Überschrift für den passenden Absatz das "Schlachtschiff" als Begriff empfehlen.

 

Und hier noch 2 Tippfehler:
Schalchtschiff auf einen Zersöter

 

Hoffe, dass mich das Grundprizip "Klugscheißer kann keiner leiden" jetzt nich all zu hart trifft..

 

Schöner Guide bisher..

 

 

War gerade am überarbeiten der Tippfehler.

 

Die Kriegsschiffe habe ich jetzt nachträglich durch Schlachtschiffe ersetzt damit es wie du sagst nicht zu Verwirrungen kommt.

 

Auf jedenfall danke für den Hinweise! :honoring:


Edited by Nordmannenwut, 12 March 2015 - 02:40 PM.

 

[CL/CA] Kreuzer Guide (Deutsch) -> forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/8111-clca-kreuzer-das-rueckgrat-der-marine/

[DD] Zerstörer Guide (Deutsch) -> http://forum.worldof...s-zum-umfallen/

 

 

 


Shirio #6 Posted 12 March 2015 - 02:53 PM

    Midshipman

  • Alpha Tester

  • 1,024
  • Member since:
    05-07-2011

Als Grundlage ist der Guide schonmal gut! (Deshalb auch das +)

 

Es fehlen aber dann schon noch grundlegende Infos wie z.b.:

 

- Wie neble ich richtig? (einfahren + ausdrehen etc..)

- wann nutze ich die schmale / breite Torpedo-Abwurfeinrichtung?

- Wie sieht ein normaler Angriff auf ein Schlachtschiff aus?

 

und ganz wichtig...

 

- TASTE "P" deaktivieren der AA damit man später gespottet wird

- Wann werde ich durchschnittlich gespottet? (ca. 6-7km ausser ich schiesse...)

 

etc. etc. :)


(inactiv!)

 


Nordmannenwut #7 Posted 12 March 2015 - 03:05 PM

    Warrant Officer

  • Alpha Tester

  • 677
  • Member since:
    08-09-2012

View PostShirio, on 12 March 2015 - 03:53 PM, said:

Als Grundlage ist der Guide schonmal gut! (Deshalb auch das +)

 

Es fehlen aber dann schon noch grundlegende Infos wie z.b.:

 

- Wie neble ich richtig? (einfahren + ausdrehen etc..)

- wann nutze ich die schmale / breite Torpedo-Abwurfeinrichtung?

- Wie sieht ein normaler Angriff auf ein Schlachtschiff aus?

 

und ganz wichtig...

 

- TASTE "P" deaktivieren der AA damit man später gespottet wird

- Wann werde ich durchschnittlich gespottet? (ca. 6-7km ausser ich schiesse...)

 

etc. etc. :)

 

Das sind all diese Punkte die ich schon auf meiner Liste haben und an denen ich arbeite.


Zu diesen Punkten möchte ich jedoch veranschaulichendes Bildmaterial liefern, was jedoch im Moment kaum möglich ist da in diesem Client die Trainingsräume nicht vorhanden sind. :(

 

Denn ich denke das sich neue Spieler mit Beschreibung alleine eher schwer tuen und da würde zusätliches Bildmaterial durchaus praktisch die Manöver und Gegebenheiten veranschaulichen.

Außerdem bin ich was auch jeder weiß der mich kennt kein Freund von halben Sachen, weswegen ich diesen Guide erstmal auf die oberflächliche Beschreibung der Zerstörerklasse beschränkt habe

 

Auf jedenfall dank ich dir rechtherzlich für deine Vorschläge, denn die sind immer erwünscht und gerne gesehen! :honoring:


 

[CL/CA] Kreuzer Guide (Deutsch) -> forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/8111-clca-kreuzer-das-rueckgrat-der-marine/

[DD] Zerstörer Guide (Deutsch) -> http://forum.worldof...s-zum-umfallen/

 

 

 


StefanF7_ #8 Posted 12 March 2015 - 03:16 PM

    Seaman

  • Alpha Tester

  • 38
  • Member since:
    01-23-2015

Ich habe das Gefühl das die Zerstörer abgeschwächt wurden. In der Alpha Phase hatte ich mehr Treffer und Versenkungen. Trotz Stufe 8 DD hält sie kaum was aus. :(

Wie seht Ihr das?

 

 

 


 


Edited by StefanF7_, 13 March 2015 - 08:52 AM.

Warschau an Oberdeck

Eine Hand fürs Schiff, die andere Hand für euch selber


obiwan77 #9 Posted 12 March 2015 - 03:24 PM

    Seaman

  • Weekend Tester

  • 5
  • Member since:
    08-09-2012
Danke sehr interessant und hilfreich!

Nordmannenwut #10 Posted 12 March 2015 - 03:31 PM

    Warrant Officer

  • Alpha Tester

  • 677
  • Member since:
    08-09-2012

View PostStefanF7_, on 12 March 2015 - 04:16 PM, said:

Ich habe das Gefühl das die Zerstörer abgeschwächt wurden. In der Alpha Phase hatte ich mehr Treffer und Versenkungen. Trotz Stufe 8 DD hält sie kaum was aus. :(

Wie seht Ihr das?

 

 

 

 

Leider lässt das derzeitige Balancing der Zerstörer zu wünschen übrig...

 

Ob jap, oder amerikanische Zerstörer, beide Forschungsbäume glänzen derzeit mit sehr ausgeprägten Schwächen (Amerikaner - kurze Torpedoreichweite, Japaner - langsame Turmdrehrate) wodurch die Zerstörer mehr als je anfälliger gegenüber Kreuzer sind, denn je! :(

 

Ansonsten sind die Zerstörer eh wie je gefährlich und nicht zu unterschätzen, vorallem wenn der Spieler hinter dem Zerstörer die Stärken und Schwächen seines Schiffes kennt!


Edited by Nordmannenwut, 12 March 2015 - 03:31 PM.

 

[CL/CA] Kreuzer Guide (Deutsch) -> forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/8111-clca-kreuzer-das-rueckgrat-der-marine/

[DD] Zerstörer Guide (Deutsch) -> http://forum.worldof...s-zum-umfallen/

 

 

 


StefanF7_ #11 Posted 12 March 2015 - 04:53 PM

    Seaman

  • Alpha Tester

  • 38
  • Member since:
    01-23-2015

View PostNordmannenwut, on 12 March 2015 - 03:31 PM, said:

 

Leider lässt das derzeitige Balancing der Zerstörer zu wünschen übrig...

 

Ob jap, oder amerikanische Zerstörer, beide Forschungsbäume glänzen derzeit mit sehr ausgeprägten Schwächen (Amerikaner - kurze Torpedoreichweite, Japaner - langsame Turmdrehrate) wodurch die Zerstörer mehr als je anfälliger gegenüber Kreuzer sind, denn je! :(

 

Ansonsten sind die Zerstörer eh wie je gefährlich und nicht zu unterschätzen, vorallem wenn der Spieler hinter dem Zerstörer die Stärken und Schwächen seines Schiffes kennt!

 

I

 

Ich hoffe und denke da muss was gemacht werden. Es macht im Moment kein spaß ein DD zur fahren.

Aber als alter DDG Fahrer bleib ich dabei! :honoring:

 


 


Edited by StefanF7_, 13 March 2015 - 08:52 AM.

Warschau an Oberdeck

Eine Hand fürs Schiff, die andere Hand für euch selber


IceZapfen #12 Posted 12 March 2015 - 07:06 PM

    Petty Officer

  • Alpha Tester

  • 219
  • Member since:
    08-31-2012

View PostNordmannenwut, on 12 March 2015 - 04:31 PM, said

 

Ansonsten sind die Zerstörer eh wie je gefährlich und nicht zu unterschätzen, vorallem wenn der Spieler hinter dem Zerstörer die Stärken und Schwächen seines Schiffes kennt!

 

Definitiv nicht! Die DDs sind nichts weiter als ne Lachnummer im jetzigen zustand. Zu oft onehits. Reload time der guns der japaner dds? nen witz.

Bluteule #13 Posted 12 March 2015 - 07:36 PM

    Lieutenant

  • Alpha Tester

  • 2,459
  • Member since:
    12-11-2013

View PostIceZapfen, on 12 March 2015 - 07:06 PM, said:

 

Definitiv nicht! Die DDs sind nichts weiter als ne Lachnummer im jetzigen zustand. Zu oft onehits. Reload time der guns der japaner dds? nen witz.

 

Jup das stimmt. Desewegen nutze ich auch meinen T4 Zerstörer der Japsen eher als Torpedoschnellboot (dank der guten Torpreichweite), da die Geschütze viel zu langsam drehen und viel zu lange nachladen. Die Amis haben halt, so wie oben schon beschrieben, das Problem, das die Torps meistens nur 4.5km laufen. So muß man schon sehr nah ran an den Feind.

Edited by Bluteule, 12 March 2015 - 07:56 PM.


StefanF7_ #14 Posted 12 March 2015 - 07:48 PM

    Seaman

  • Alpha Tester

  • 38
  • Member since:
    01-23-2015

Ich denke das ändern WGN noch. Vor dem Wipe und Update waren die DD noch viel stärker.

Aber im Moment es Mist. Ebend hat mich einer mit einem Torpedos versenkt!? :amazed:

 


 


Edited by StefanF7_, 13 March 2015 - 08:52 AM.

Warschau an Oberdeck

Eine Hand fürs Schiff, die andere Hand für euch selber


Kriselem #15 Posted 12 March 2015 - 07:49 PM

    Midshipman

  • Weekend Tester

  • 1,169
  • Member since:
    08-09-2012

Schön gemacht, Nordmannenwut.

 

Ich bekomme im Moment oft Torpedofeuer aus den eigenen Reihen. Das ist so Navy-Field-mäßig: Hach, meine Torps sind geladen, dann mal los mit dem Fächer. Irgendwann/-wo/-wie wird einGegner schon reinfahren. Aber so ist es nunmal. Nicht flamen, ruhig bleiben und ausweichen, solang es noch geht.

.

Ansonsten Super-Spiel mit (bisher) ohne Probleme

 


Manche verlieren den Verstand nur nicht, weil sie keinen haben (Baltasar Gracián y Morales, 1601 - 1658)


Kriselem #16 Posted 12 March 2015 - 07:50 PM

    Midshipman

  • Weekend Tester

  • 1,169
  • Member since:
    08-09-2012

lol, mit ohne.

 


Manche verlieren den Verstand nur nicht, weil sie keinen haben (Baltasar Gracián y Morales, 1601 - 1658)


Bluteule #17 Posted 12 March 2015 - 08:23 PM

    Lieutenant

  • Alpha Tester

  • 2,459
  • Member since:
    12-11-2013
Ich muß schon sagen, die Isokaze ist schon ein sehr geiler Zerstörer. Auf T4 ist das ein sehr böser DD. Meine beste Runde bisher war, wo ich über 100k Schaden nur durch Torpedotreffer gelandet habe. Die Isokaze lädt schneller nach und hat mit 7km eine gute/sehr gute Reichweite. Vlt ein bissle OP und ich da wird sicherlich noch die ein oder andere Schraube gedreht.

Attached Files

  • Attached File   Unbenannt.png   553.11K


Nordmannenwut #18 Posted 12 March 2015 - 08:26 PM

    Warrant Officer

  • Alpha Tester

  • 677
  • Member since:
    08-09-2012

View PostBluteule, on 12 March 2015 - 09:23 PM, said:

Ich muß schon sagen, die Isokaze ist schon ein sehr geiler Zerstörer. Auf T4 ist das ein sehr böser DD. Meine beste Runde bisher war, wo ich über 100k Schaden nur durch Torpedotreffer gelandet habe. Die Isokaze lädt schneller nach und hat mit 7km eine gute/sehr gute Reichweite. Vlt ein bissle OP und ich da wird sicherlich noch die ein oder andere Schraube gedreht.

 

Die Clemson ist auf Tier 4 auch nicht zu verachten. Gerade vorher 4 Schiffe versenkt und weitere 4 Schiffe schwer beschädigt. Liegt jedoch mitunter auch an den meist unerfahrenen neuen Closed Beta Testern.

 

[CL/CA] Kreuzer Guide (Deutsch) -> forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/8111-clca-kreuzer-das-rueckgrat-der-marine/

[DD] Zerstörer Guide (Deutsch) -> http://forum.worldof...s-zum-umfallen/

 

 

 


IceZapfen #19 Posted 12 March 2015 - 08:27 PM

    Petty Officer

  • Alpha Tester

  • 219
  • Member since:
    08-31-2012

View PostBluteule, on 12 March 2015 - 09:23 PM, said:

Ich muß schon sagen, die Isokaze ist schon ein sehr geiler Zerstörer. Auf T4 ist das ein sehr böser DD. Meine beste Runde bisher war, wo ich über 100k Schaden nur durch Torpedotreffer gelandet habe. Die Isokaze lädt schneller nach und hat mit 7km eine gute/sehr gute Reichweite. Vlt ein bissle OP und ich da wird sicherlich noch die ein oder andere Schraube gedreht.

 

Op? sicherlich nicht. Bedenke DDs sollen ihren Schaden hauptsächlich mit ihren Torps machen. Nach etwas Spielzeit bei allen Spielern, werden sie wissen, wie man auf dds reagiert, und du wirst nicht mehr so viel schaden machen.

Nordmannenwut #20 Posted 12 March 2015 - 09:04 PM

    Warrant Officer

  • Alpha Tester

  • 677
  • Member since:
    08-09-2012

View PostIceZapfen, on 12 March 2015 - 09:27 PM, said:

 

Op? sicherlich nicht. Bedenke DDs sollen ihren Schaden hauptsächlich mit ihren Torps machen. Nach etwas Spielzeit bei allen Spielern, werden sie wissen, wie man auf dds reagiert, und du wirst nicht mehr so viel schaden machen.

 

Das ist richtig.


 

[CL/CA] Kreuzer Guide (Deutsch) -> forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/8111-clca-kreuzer-das-rueckgrat-der-marine/

[DD] Zerstörer Guide (Deutsch) -> http://forum.worldof...s-zum-umfallen/

 

 

 





1 user(s) are reading this topic

0 members, 1 guests, 0 anonymous users